Umarex Trevox Erfahrungen?

  • Hallo zusammen!


    Ich bin gerade auf der Suche, nach einer besonders leisen Luftpistole.
    Dabei habe ich in mehreren Shops die Umarex Trevox entdeckt.


    Der Preis, die Nutzung links und rechts, die 11 mm Schiene und die Lautstärke gefallen mir schon mal sehr gut!


    Wobei ich bei fast allen Videos nur Beiträge aus den USA entdeckt habe und die vermutlich höhere Leistungen haben.
    Deshalb ist es für mich schwierig, sie richtig zu bewerten!


    Hat jemand von euch evtl. eigene Erfahrungen zu diesem Teil?
    Hauptnutzung Indoor und ggf. auch mal Outdoor mit kleinem ZF oder Red Dot.


    Vielen Dank im voraus für eure Unterstützung!


    Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Hallo Radi,


    erst mal ein herzliches Dankeschön für deine Erfahrungen!


    Ich habe auch ein Diana 717. Daher ist mir die Verarbeitung nicht so wichtig. ;)
    Sehr interessant sind deine Chrony Messungen!
    Erst ein paar Ausreisser und dann durchgehend über 7 Joule! Laut Umarex hat sie angeblich nur 5 Joule!


    In etlichen Videos ist der Treffer im Ziel lauter als der eigentliche Schuß. Der Prellschlag hingegen klingt eher leise und wenig störend.
    Leider gibt es anscheinend kein deutsches Video, in dem man die Lautstärke vernünftig beurteilen kann.


    Über weitere Erfahrungen oder zielführende Links freue ich mich!


    Vielen Dank und beste Grüße
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Gerade nochmal zwei Videos geschaut.
    Das Geräusch beim spannen ist lauter als beim Schuß!


    Kann das jemand bestätigen?


    Danke und Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Schade, dass bisher nur @Radi38 geantwortet hat.
    Dir nochmals Danke für die Infos. ;)


    Also habe ich sie mir jetzt einfach mal bestellt.
    Sollte morgen da und Sonntag eingeschossen sein.


    Gruß
    Der Doc


    Edit: Ich hasse es, zu monologisieren!

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Ich kenne das Ding nur vom Hörensagen und niemand der das Teil erwähnt lässt da ein gutes Haar dran. Die meisten bemängeln die sehr grobe Verarbeitung. Sieht man ja auch schön auf den Bildern oben. Vielleicht hast du ja Glück und nur die erste Charge war so schlecht.

    Gruß Patrick

  • Hallo Patrick,


    die Verarbeitung bei dem Preis ist mir wirklich egal. ;)
    "Form follows Function" war schon immer meine Devise!
    Und die Chrony Werte von Radi sind für mich eine klare Kaufentscheidung!


    Wenn sich heraus stellt, dass sie tatsächlich sehr leise ist und zudem noch ordentliche Trefferbilder liefert, wäre ich happy!
    Es wundert mich nur, dass so ein Indoor Eisen hier anscheinend nicht genutzt wird.


    Naja, jetzt warte ich mal auf den Paketboten und dann sehen wir weiter. ;)


    Danke und Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Also für das Geld gibt es Pistolen die werden so flüsterleise wenn man weiß wie, da würd ich mir sowas nicht kaufen

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Also wenn es dir auf eine hohe Leistung ankommt hätte ich dir auch eine andere Pistole ähnlicher Bauform empfehlen können die auch keine 100€ kostet. Und die hätte wenigstens auch konstantere Werte geliefert und ist besser Verarbeitet.


    Aber wenn es leise sein soll würde ich niemals eine Pistole mit Feder nehmen.

    Gruß Patrick

  • Also für das Geld gibt es Pistolen die werden so flüsterleise wenn man weiß wie, da würd ich mir sowas nicht kaufen


    Aber wenn es leise sein soll würde ich niemals eine Pistole mit Feder nehmen.

    Nachdem ich bestellt habe, kommen die Tipps? 8|
    Es soll eine möglichst leise aber dennoch halbwegs treffsichere Pistole sein.
    Welche Alternativen würdet ihr mir empfehlen? Bis max. 100,- €!
    Ich habe noch Platz im Schrank! :D


    Vielen Dank euch beiden!


    Gruß
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Nachdem ich bestellt habe, kommen die Tipps?

    Manchmal sind eben nicht alle kompetenten Leute zur gleichen Zeit am Sender, innerhalb von Stunden oder einem Tag ist das oft nicht so einfach. Da muss man schon etwas geduldiger sein.
    Flüsterleise Waffen im Freizeitbereich sind eher solche, die mit Gas oder CO2 arbeiten - Federn und sonstige Preller gehören nicht unbedingt dazu, da kann man noch so schöne Schallis benutzen. Der Knall entsteht dort nicht an der Mündung, sondern im System, meist direkt in Ohr-Nähe oder eben nahe dran. Radi38 hat das schon richtig beschrieben.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Welche Alternativen würdet ihr mir empfehlen?

    Crosman 2240. Nicht eben leise, aber stark und auch wandlungsfähig im Geräusch.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • Ich hätte da ein rundum-sorglos-Paket zu liegen, das überschreitet dein Budget aber mehrfach...


    Ich glaube die Diana Chaser ist das richtige für dich. Beim Rifle-Set ist auch ein Schalli mit dabei. Das ganze kostet irgendwie 115€ oder so.


    Das Ding kannst du dir zusammen bauen wie du willst, kurzer Lauf, langer Lauf, mit oder ohne Anschlagschaft, mit oder ohne Schalli, Magazin oder Einzelschuss, ....


    https://www.kotte-zeller.de/di…olo-inkl-diana-futteral-5


    Musst nur einen Shop finden wo das Set noch erhältlich ist, momentan überall ausverkauft.

    Gruß Patrick

  • Uuups! 8|


    @Necronomicon: Sorry, wenn ich falsch rüber gekommen bin! Sollte kein Gemecker sein!
    Die 2240 ist zwar ein tolles Teil, aber für meinen Bedarf eher overdressed! Dennoch merci! :thumbup:
    Sie bleibt aber erst mal auf Beobachtung, auch wenn ich sie wegen des Kalibers ausschließen würde.


    @German-Redneck: Die 1377 ist sehr interessant! Ich wusste nicht, dass es so ein System gibt! 8|
    Nur beim Zubehör bin ich komplett überfordert. Aber falls Du mir etwas assistierst, kommt sie in die Sammlung. :thumbup:
    Sehr interessanter Tipp!


    @PR90: Hallo Patrick, Die Chaser im Set wäre nicht ideal, da sie mir zu filigran ist.
    Zudem gibt es hier im Forum einen ellenlangen Thread, der zeigt, dass sie eine Diva ist. ;)
    Was hat es denn mit dem mysteriösen Rundum-sorglos-Paket auf sich? Ach, ich frag besser nicht weiter! :D


    Fazit:
    Egal, ob ich die UX behalte oder nicht, könnte die Crosman 1377 den Weg zu mir finden, wenn ihr mir helft, sie flüsterleise zu bekommen. :thumbsup:


    Vielen Dank und beste Grüße
    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Ist kein Ding, die 3D Druck Datei für den SD Adapter hab ich auf dem Rechner, kann ich dir PN schicken, hier gibt's einige Drucker im Board kenne auch 3 die sehr gut und günstig sind.


    Ansonsten ja Optik über Klemm für RD oder SteelBreach für ZF. Schulterstütze sind nur Schrauben falls man noch mehr Präzision will.

    Pitsche, Pitsche, Patsche, der Redneck hat einen an der Klatsche :ruger:

  • Mal ein Zwischenstand:


    zuerst Mal eine Korrektur: Meine Diana 717 von oben ist natürlich eine Daisy 717! ;(


    Ich hatte gerade mal ne halbe Stunde sturmfrei und wollte dann doch kurz mal testen! :D
    Die Daisy ist leicht zu spannen, schießt seidenweich und die Lautstärke ist OK.
    Also für Indoor bedingt brauchbar.


    Jetzt zur Trevox:
    Sie ist einfach verarbeitet aber das ist für mich in Ordnung.
    Die Ölwolken beim schießen sind enorm und stinken bestialisch! Für Indoor so noch unbrauchbar! Wer macht sowas?
    Die Sicherung ist idiotisch angebracht! Der Zeigefinger am Abzug sichert oder entsichert, je nachdem ob links- oder Rechtshänder. Rechtshänder entsichern somit ganz automatisch. Vermutlich für Menschen mit Gicht konstruiert, die ihre Finger nicht mehr richtig strecken können. :rolleyes:
    Die Lautstärke ist höher, als bei der Daisy. Zudem ein sehr scharfes und hochfrequentes Knallen. Meine Wohnungstür, 3 Meter entfernt, quittierte das mit einem leisen Klirren! Also einem sehr überraschenden Echo! :S
    Subjektiv hat sie einen ganz ordentlichen Wumms! Das Spannen erfordert einige Kraft und der zum testen nur aufgelegte Kugelfang bewegt sich beim Treffer um mehrere Zentimeter nach hinten! Das Schußloch ist aber perfekt rund!


    Jetzt werden manche denken - Kopf -Tisch - aber die Knifte ist so bekloppt, die passt zu und bleibt bei mir! :D


    Hoffentlich finde ich im Raum Stuttgart noch jemand mit Chrony und Lust am testen. Die Werte wären interessant.
    Insbesondere mit dem direkten Vergleich zu anderen Pistolen.


    Gruß
    Der Doc


    Achtung: Der Beitrag enthält Ironie. ;)

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Die Ölwolken beim schießen sind enorm und stinken bestialisch! Für Indoor so noch unbrauchbar! Wer macht sowas?

    Erst mal den Lauf reinigen vorm ersten schießen, da kann ab Werk noch Öl zur Konservierung drin sein.
    Desweiteren wird die jetzt natürlich auch noch eine weile dieseln, das ist normal bei neuen Waffen mit Federkolben. Irgendwann sollte das aufhören, allerdings würde ich bis dahin nur draußen damit schießen. :D

    Die Lautstärke ist höher, als bei der Daisy. Zudem ein sehr scharfes und hochfrequentes Knallen. Meine Wohnungstür, 3 Meter entfernt, quittierte das mit einem leisen Klirren! Also einem sehr überraschenden Echo!

    Wie erwartet. ^^

    Gruß Patrick