Prellschlag Zielfernrohr Nikko Stirling Mount Master

  • Hallo ,iebe Gemeinde.
    Ich bin noch totaler Laie und möchte mit dem Luftgewehrschießen beginnen.
    Habe mir nun ein Luftgewehr bestellt (Perecta Modell 32) und ein Zielfernrohr (Nikko Stirling Mount Master 3-9×40 mit Half Mil Dot Absehen).
    Hat jemand Erfahrungen mit diesem ZF? Wie schaut es mit der Gefahr des Prellschlags aus, zwecks Beschädigungen am ZF?
    Das Gewehr ist jetzt nicht das gelbe vom Ei, was ich bestellt habe, aber zum reinschnuppern reicht es mir erst einmal.
    Auf zahlreiche Antworten, würde ich mich freuen.
    Es grüßt, der Alex

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Moin, ich hab jetzt mal da reingeschaut:
    https://www.optik-pro.de/gerae…40-duplex-absehen/p,13324
    Das ZF hier hat zwar Duplex Absehen, aber da steht in der Beschreibung, das der Prellschlag von Luftgewehren Beschädigungen verursachen kann. Ich kann mir nicht vorstellen, das es bei einem MilDot Absehen nicht so sein sollte.

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Habe mich nun für ein Diana Bullseye 4×32 ZF entschieden. Das soll Prellschlagfest sein. Bin sehr gespannt. Ein hochwertigeres Gewehr kaufe ich mir eh noch, da ich erst einmal etwas in die Materie reinkommen wollte. Und da reicht mir vorerst das Perfecta.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Gute Entscheidung, aus welcher Gegend kommst Du denn?

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Ich komme aus der schönen Eifel.
    Also dürfte das Diana Bullseye das richtige ZF für Prellschlag sein.
    Musste lange suchen, bis ich was richtiges gefunden habe.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • In der Eifel in Ulmen hab ich meine Grundausbildung abgeleistet. In der Eifel-Maar Kaserne, lang ist es her

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Moin, aus der schönen Eifel ist gut!


    BMP1 kommt aus der Zülpicher Ecke und ich aus dem Vorgebirge bei Brühl.


    Gruß Stefan

  • Lieber Alex.

    Hat jemand Erfahrungen mit diesem ZF?

    Leider nein. Allerdings wurden mir auch schon Nikko´s warm ans Herz gelegt, jedoch aus der Air King Serie. Ich wollte meine HW 30 S überarbeiten und eins testen.


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Lieber Womel, ich arbeite 2 km. von Ulmen entfernt.
    Meine Grundausbildung habe ich in Hermeskeil gemacht. Ist hinter Trier.


    SPA68, Zülpich und Brühl ist ja auch nicht so weit entfernt, von mir.


    Hallo Udo. Ich habe mich für ein Diana Bullseye 4×32 entschieden. Diese Bullseye Reihe soll Prellschlagfest sein. Kommt Dienstag bei mir an und wird direkt getestet.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Meine Grundausbildung war von Januar bis März 1982, da warst Du wahrscheinlich noch kein Erdenbürger :D

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Lieber Wolfgang. 1982 war ich noch ein zartes Pflänzchen von 8 Jahren

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Noch kurz eine Frage:
    Wenn ich mein ZF auf sagen wir mal auf 10 meter einschieße, muss ich dann bei einem Ziel, was 20 meter entfernt ist nochmals das ZF einstellen?
    Entschuldigt meine Fragen aber ich bin noch blutiger Anfänger.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Moin, ja, wenn Du auf 10 m eingeschossen hast, musst Du bei 20 m das ZF nachkorrigieren, da ja der Geschossabfall mit zunehmender Entfernung immer grösser wird. Beim Setup mit meiner HW30 und JSB EXACT 4,52 z. tBsp.. liegt der Einschlag des Geschosses um 4 Clicks tiefer. Das ist etwa 1/3 Dot, wo man drüberhalten muss.

    LG Wolfgang



    Ich kam , sah und schoss vorbei :cry:
    Carpe Diem
    Si vis pacem para bellum

  • Hmmm, das heisst also, dass ich immer das ZF nachstellen muss, wenn ich verschiedene Entfernungen habe. Auf wieviel meter sollte man das ZF denn einschießen? Gibts da eine Regel dafür? Das HW 30 habe ich auch schon ins Auge gefasst. Nur welches ist die Frage. Gibt ja HW30 und 30s.

    :knicker: Feinwerkbau FWB 300S - Weihrauch HW30s (K) TbT Weihrauch HW30s - Weihrauch HW40 - Diana 240 Classic - Diana Chaser Rifle - Diana Twenty One FBB - Baikal MP61 - Perfecta32

  • Hol Dir das 30 S, das hat den wesentlich besseren Rekord Abzug. Ich hab die auch, und zwar die K-Variante, mit kürzerem Lauf, das hat auf die Präzision keinen Einfluss. Meine hat einen schwarzen Schaft und nen Schalli, verbaut ist ein ZF UTG ACCUSHOT 4-16x42 mit Mil-Dot Absehen. Das Einschiessen hängt von der Höhe der Zielfernrohrmontage ab. Gewöhnlich schiesst man auf den höchsten Punkt der Geschossflugbahn ein. Der dürfte bei der HW 30 und Verwendung von Dias JSB Exact bei ca 14 -16 Meter liegen. Dabei wäre man bei Entfernungen von ca. 11 - 20 Meter nicht gezwungen, am ZF zu drehen, sondern könnte fast immer Fleck halten, bei einem Zieldurchmesser von 20 mm.
    Um das genau zu machen, müsste man aber die V 0 messen und die genaue ZF Montagehöhe wissen. Das gibt man dann zusammen mit anderen Parametern in das Ballistikprogramm Chairgun ein. Dadurch erhält man dann diverse Werte über Geschossflugbahn, Einschlagpunkt bei welcher Entfernung , Geschossenergie usw.