Was bringt dieses Forum eigentlich?

  • Ihr Lieben.

    • Viele nette Menschen persönlich kennen gelernt.
    • Zunächst bin ich durchs Forum beim Field-Target gelandet.
    • Durch den Andi und viele andere beim Walther LGU.
    • Durch das Training in Dorsten an eine günstige Vorderschafterhöhung (Hamster).
    • Durch unseren Unfallchirurg auf die Idee, das System zu entfetten, neu zu schmieren und den Abzug zu polieren.
    • So, dann gehe ich eben raus und es streut ein bisschen, man fragt sich woran es liegt und kommt auf die Lösung: Artelleriehold!
    • Eine Zielscheibe gedreht, und 5 Punkte mit einem Edding aufgemalt.
    • 19 m, stehend aufgelegt auf einem Kissen, 40 fach:


    Daraus ergeben sich 2 Fragen:

    • Was wäre ich ohne Euch?
    • Was kann an so einem Tag noch schief gehen?

    Und wenn es jetzt noch gelingt etwas davon mit in die nächsten Wettbewerbe zu nehmen...


    Liebe Grüße Udo (der glückliche) :new11::new11::new11::winke::winke::winke:

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Du, das freut mich.


    Lohnt also, das bisschen Zeitaufwand :thumbsup:

  • Lieber Marechal.

    Du, das freut mich.


    Lohnt also, das bisschen Zeitaufwand

    Gut, wie eigentlich immer der obligatorische Ausreißer oben links, ohne den geht ja nichts. Und dennoch, für eine 15er Hitzone häts vermutlich gelangt...
    Es ist auch immer eine Frage der Tageskondition - jedenfalls bei mir.
    Heute hat offensichtlich der heilige Knallebumm schützend die Hand über mich gehalten...
    Interessant wie viel alleine der Anschlag beim Preller ausmacht. Man sollte mit ihm schießen, nicht ringen...


    Liebe Grüße Udo

    Die friedlichsten Menschen,
    die mir bis jetzt begegneten,
    waren bewaffnet!

  • Interessant wie viel alleine der Anschlag beim Preller ausmacht. Man sollte mit ihm schießen, nicht ringen...


    Liebe Grüße Udo

    Genau das ist die große Kunst und auch das tolle am Preller schießen!!!


    :thumbup:


    Gruß
    Frederik

  • Mir hat dieses Forum auch schon einiges gebracht!


    Angefangen hat es damit, das ich mir mein erstes Luftgewehr kaufen wollte und mich hier über ein gutes und preiswertes Modell informiert habe.
    1. Luftgewehr Tell 400


    Dann hat man aber regelmäßig hier gelesen und festgestellt, ein Luftgewehr reicht nicht.
    2. LG Walther Rotex


    Viel hier darüber gelesen, wie glücklich alle mit ihren FWB 300 sind.
    3. LG FWB 300s und nebenbei 4. LG Tell 220 mit ersteigert, weil sie günstig war.


    Viel über FT & HFT gelesen und beim (H)FT Langenhagen / Hannover gelandet und viele nette Leute kennengelernt.


    Auf der Suche nach einen Preller mit mehr Präzision, habe ich hier von der Walther LGU gelesen.
    5. Luftgewehr Walther LGU mit Hawke Panorama.


    Da ich noch einen leichten und präzisen Preller haben wollte für HFT, habe ich hier ein paar positive Berichte über die Walther Terrus gelesen.
    6. Luftgewehr Walther Terrus mit Hawke Panorama


    Da die Walther Terrus meine Erwartungen leider nicht erfüllen konnte, musste etwas anderes, besseres und präziseres her. Also bin ich hier auf die Weihrauch HW 95 Luxus gestoßen, die ich eben gerade bestellt habe.
    7. Luftgewehr Weihrauch HW 95


    Ok, die Tell 400 und die FWB 300S habe ich mittlerweile wieder verkauft und die Terrus soll auch wieder weg.


    Mit den Zielfernrohren lief es ja fast ähnlich!
    Chrony und weiteres Zubehör musste natürlich auch her.


    Seit ein paar Wochen lese ich über Schaft- Eigenbauten.
    Da passiert bestimmt auch noch was!?


    Mittlerweile habe ich auch schon an einem HFT- Wettkampf erfolgreich teilgenommen.


    Zur Frage "Was bringt dieses Forum eigentlich?"
    Fazit:
    Dieses Forum bringt einen Schrank voller Waffen mit Zubehör und lässt einen bei jeden Wetter irgendwo sitzen und auf Zielscheiben und und Klappziele schießen!

    Mitglied im Europäischen Bundesrat für verbastelte Druckluftwaffen.
    Planlos geht mein Plan los.


    !!! Bitte keine Anfragen mehr, ob ich etwas fertigen kann !!!

  • Oha was bringt dieses Forum?
    Es ist eine komplizierte Frage, es ist ein Segen und ein Fluch zugleich.
    Informieren wir uns mal eben über Repertier Luftgewehre irgendwann möchte ich j zwei Stück haben.
    Ein Repertierer und eine HW 35. 3 Jahre später Angemeldet. aber nicht zum Posten, ich mag Foren eigentlich garnicht. :D
    Das ist der Acc https://www.co2air.de/user/108773-nosferatu1977/ weitere 3 Jahre später folgte eine Anschütz 335, leider klang das Ding beim schießen komisch. Mist Account daten verlegt. Also neu anmelden, der Account https://www.co2air.de/user/127168-nosferatu2008/ der eine oder andere kennt ihn vielleicht. :P


    Bei meinem Problem hat mir keiner geholfen, ich kam selbst darauf das Ding war wohl lange Gespannt gelagert und die Feder ist im Systemrohr hin und her geschwungen. Ich beschloss das ich nun anderen Usern helfen möchte.
    Dann lernt man weitere Komische Systeme kennen und immer wieder bin ich seit 2002 in der FT Rubrik gelandet aber ohne Führerschein im kleinen Saarland keine Chance.


    Aber das Forum wurde immer teurer und das obwohl die Mitgliedschaft völlig gratis ist. ;(
    Aber man lernt zu viele Kurriositäten kennen die man haben möchte. 8o


    Habe ich es bereut? nein niemals! :D



    Außerdem lernte man immer mehr User kennen egal wie es hier im Forum abgeht privat gabs da kaum Probleme mit euch.


    Morgen bin ich mit diesem ACC 10 Jahre und 20 Tage mitglied bei euch!


    Im großen und ganzen ein super Haufen bleibt einfach wie ihr seit!!!




    15 Luftgewehre später immer noch begeistert., mich werdet ihr so schnell nicht mehr los!!! :thumbsup:

  • Naja, die letzten 2 Einträge vermitteln mir als erstes, dieses Forum hier kann verdammt teuer werden! :thumbsup:


    Angefangen habe ich auf einer Diana 16, das war noch ein Vorkriegsmodell von 1934 und gehörte meinem Opa, zu meinem 7. Geburtstag am 4.10.1967 hat er mir dieses geschenkt und seit diesem Tag hat mich das "Virus" erwischt.


    Dann bis zum Ende der DDR alles denkbare von Haenel besessen und aktiv in verschiedenen Vereinen geschossen.


    1992 dann mein erstes "Westgewehr", eine Diana 52. (Das war übrigens keinen Deut besser oder schlechter als das Haenel 312.)


    2015 HW 77 Sonderedition Schlottmann mit SD-Gewinde.


    2017 ALLE Gewehre über DHD24 und Egun verkauft, waren insgesamt über 10 Stück.


    Anschließend hier angemeldet um Infos und Unterstützung auf der Suche nach meinem ersten Presslüfter zu bekommen.


    An dieser Stelle noch einmal recht herzlichen Dank an alle, die dazu beigetragen haben! :thumbup:


    Dann vor 1 Jahr brachte mir der "Weihnachtsmann" meine HW100 + ZF Walther PRS 2,5-15x50 + Pressluftflasche 10 Liter/300bar + ganz viele Kleinteile zum Testen und ausprobieren (vieles davon auch als unnütze Spielerei wieder verworfen und verkauft).