Schießbrille ( Sicherheit) für den Einstieg

  • Hallo Forum Gemeinde ;) Bin auf der Suche nach einer Brille für den Einstieg in den Schießsport momentan 25m Präzision und Mehrdistanz.Eine richtige Brille (Sehhilfe) trage ich momentan noch nicht :saint: Hatte aber vor zum Optiker zu gehen und mich Mal checken zu lassen war Ewigkeiten nicht zum Überprüfen. Anforderungen an die Brille wären Wechselgläser und ein Adapter für die Sehhilfe ( falls ich eine Brauche).Evtl wäre es auch gut ein Straffes Gummi zu haben was direkt an dem Rahmen der Brille befestigt ist und nicht an den Bügeln im Bezug auf Tragen der Ohrenschützer.


    Was könnt ihr so empfehlen (gerne mit Link) und wie sind so eure Erfahrungen mit gewissen Herstellern? Das ganze sollte preislich im Rahmen bleiben ( keine 120-200 Teuros). Bin auf eure Vorschläge gespannt.


    Danke im voraus :!:

  • Entscheidend sind genau 2x Dinge:
    1.) Das Wichtigste = Material = Polycarbonat
    2.) Paßform genauer gesagt wie gut die Brille zur Seite zum Gesicht abschließt (daß nichts von der Seite eindringen kann.


    Gibt es ab ca. 10 Euro.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Entscheidend sind genau 2x Dinge:
    1.) Das Wichtigste = Material = Polycarbonat
    2.) Paßform genauer gesagt wie gut die Brille zur Seite zum Gesicht abschließt (daß nichts von der Seite eindringen kann.


    Gibt es ab ca. 10 Euro.


    Gruß Play

    Hey play :new11: Polycarbonat war mir klar arbeite selber in der Kunstoffbranche.Hab für die ersten Male ne normale Uvex Sicherheitsbrille aus der Industrie benutzt. Finde Nur die Bügel zu Hart wenn man einen Ohrenschützer trägt da nervt das gedrücke schon und das sehr Schmalen Brillen das Sichtfeld eingeschränken.

  • Hy,


    Ich benutze die Revision Sawfly.
    Mit den Wechselgläser und dem Kopfband ist sie universell einsetzbar. Egal ob Schießstand, Beruf oder Freizeit. Wenn man gute Angebote abwartet, bekommt man sie für zwischen 50 und 70 Euro.
    Da sie nicht nur für den Sport einsetzbar ist, relativiert sich m.M.n. der höhere Preis.


    Viele Grüße
    Sascha

  • Wenn Du zum Optiker gehst, lass Dir auch mal was mit Polarisationsgläsern zeigen.
    Ist vielleicht nicht jedermanns Sache? Aber kann ungeheuer effektiv sein.

    Werde ich machen.Thx ;)


    Noch jemand eine Idee für eine Brille wo man ein Kopfband anstelle der Bügel anbringen kann bzw die beide Funktionen aufweist?

  • Wenn man Brillenträger ist und Gehörschutz tragen muss, so sollte man diese auf Gelpolster umrüsten. Das ist deutlich komfortabler.
    Aber es stimmt schon, die Bügel von Schutzbrillen sind mehr störender, als die Bügel von angepassten Brillen. Wenn man die (Uvex) Überbrille benutzen muss und folglich zwei Bügel an den Ohren hat, stört das noch mehr. Wer sich daran nicht gewöhnen kann, der muss sich eine Schutzbrille mit Korrekturgläsern anfertigen lassen. Allerdings ist das für Leute schlecht, die alle 2 Jahre neue Gläser haben müssen.

  • Bei decathlon gibt es für recht kleines Geld eine Schutzbrille nsch EN Norm mit drei Gläsern in klar, gelb und dunkel.
    Es steht nur nicht dabei, ob Korrektureinsätze passen.

    "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
    Pippi Langstrumpf

    "A shotgun, in my opinion, must have three things: Boom, Boom, Boom."

    Phil Robertson

  • Ich nutze die Honeywell XC, die es mit verschiedenfarbigen Gläsern gibt. Die Bügel sind in der Länge und dem Anstellwinkel verstellbar. Diese Brille ist guter Industriestandard.


    Einen Glaswechsel mache ich nicht. Bei dem fairen Preis ist es o.k. mehrere Brillen zu kaufen und mitzunehmen.


    Dazu gibt es einen XC-Korrektionseinsatz. Die Brillengläser als Fernbrille haben beim Optiker 40 € gekostet (Material+Einbau).


    Gut Schuss

  • So nach langem rumgesuche wird es glaub ich eine Swiss Eye Raptor für 25 Meter Präzision und Kw.Hat jemand die besagteBrille und nutzt sie mit Gehörschutz bzw kann mir Sagen ob die Bügel weich sind damit da nichts drückt?




    Danke im voraus

  • Moin Tyrox,
    Ich nutze die Swiss Eye Raptor mit 3M Peltor SportTac und bin sehr zufrieden. Nutze sie nicht nur zum schießen , sondern auch bei längeren Gartenarbeiten und nachdem ich sie mir einmal eingestellt habe , drückt nichts unangenehm.
    Denke aber auch das es natürlich von Kopfform , Gehörschutz/ Brille und persönliches Empfinden abhängig ist.

    Seit 30.03. ist wieder Sommerzeit! Heißt: Grill- und Zelt- Saison !!!! Juppie !!! :nuts:

  • Moin Tyrox,
    Ich nutze die Swiss Eye Raptor mit 3M Peltor SportTac und bin sehr zufrieden. Nutze sie nicht nur zum schießen , sondern auch bei längeren Gartenarbeiten und nachdem ich sie mir einmal eingestellt habe , drückt nichts unangenehm.
    Denke aber auch das es natürlich von Kopfform , Gehörschutz/ Brille und persönliches Empfinden abhängig iist.

    Nach 4 Stunden Rifle Ranch hatte ich ein schönes Tatoo von den genoppten Bügeln bzw leichte Kopfschmerzen durch das Drücken des Bügels.So ging die Brille wieder zurück anscheinend hab ich komischen Kopfproportionen :saint: An der Qualität war sonst nichts auszusetzen.


    Heute ist die Wiley x Saber Advanced angekommen das gute bei der Brille ist das bei ihr ein in den Bügel einmontierbares Kopfband dabei liegt .Nur jetzt passt das Nasenstück nicht zu 100Prozent bzw wenn ich Kimme/Korn anvisieren habe ich im Blick noch ein schwarzen Balken von dem Besagten Nasenstück :evil: Muss wenn ich von der Arbeit zu Hause bin Mal die Verstellmöglichkeiten testen.


    Wenn das auch nicht passen sollte teste ich noch die Swiss Eye Stingray sie hat wie auf den Fotos zu erkennen ist sehr Schmale um die Ohren abgerundete Bügel hoffe das da der Druckpunkt an meiner anscheinend sensiblen Stelle da besser ist. Wenn noch irgendwer Vorschläge hat immer her damit :thumbsup:


    Danke im vorraus