Stringer für Jaguar II Pro

  • Hallo,


    Ich bin noch Novize in Sachen AB und komme eigentlich vom Bogenschießen. Bin durch Zufall an eine Pistolenarmbrust geraten und hatte ziemlichen Spaß damit.


    Jetzt habe ich mir bei Arrowforge eine Jag II Pro rausgelassen. Bin mit dem Set soweit erst mal zufrieden zumal es auch recht günstig für den Einstieg ist.


    Dem Set fehlt nur ein mit entscheidendes Teil, eine/n Stringer/Hilfssehne zum wechseln der eigentliche Sehne. In den einschlägigen Shops bin ich leider nicht fündig geworden. Hat da jemand einen Tip?


    Danke und Grüße

  • Du kannst in den einschlägigen Shops einen Stringer von Excalibur nehmen.
    Aber natürlich kann man so wie Raziel schon erwähnte die Sehne ohne Hilfsmittel runter bekommen, oder aber auch mit einem selbst verknoteten Seil.
    Dafür dann Mal bei YT nach schauen, da gibt es viele Videos drüber.

    Ich will lieber stehend sterben
    Als kniend leben
    Lieber tausend Qualen leiden
    Als einmal aufzugeben

  • Ich benutze auch eine Paracord-Hilfsschnur.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Dafür brauchst du keinen Stringer. Stelle die Armbrust auf den Boden,als wenn du sie Spannen möchtest,und dann drückst du sie zu einer Seite,sodas der Wurfarm ein wenig hochgedrückt wird. Sehne kann dann abgenommen werden.







    Gruß Uwe

  • Das ist dann aber eine einseitige Belastung. Ob das sinnvoll ist? Ein bischen Paracord ist da meiner Meinung nach besser.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ein Ersatzbogen kostet je nach dem 10,-€ - 20,-€ und die Kappen sind Verbrauchsmaterial,da geht's nicht um ne Excal und selbst diese als alte 175er konnte das ab.

  • Ich bin halt ein Sachenschoner.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Ob das sinnvoll ist? Ja ist es! Mal machen und schauen! Das ganze ist nicht sonderlich Material belastend. Bei einer Excal geht das nicht, wegen der geteilten Wurfarme.

  • Bei einer Excal geht das nicht, wegen der geteilten Wurfarme.

    Das liegt da nicht an den geteilten Wurfarmen ,sondern an die Kraft die aufgewendet werden müsste.
    Den labbrigen Wurfarm der Jaguar (23x7cm) hat man einfach verbogen,aber einer Matrix (47x5cm) nicht.
    Die Maße sind ungefähr und jetzt nicht mit einem Messchieber gemessen, also bitte keine Berichtigung.

    Ich will lieber stehend sterben
    Als kniend leben
    Lieber tausend Qualen leiden
    Als einmal aufzugeben

  • Ein Ersatzbogen kostet je nach dem 10,-€ - 20,-€ und die Kappen sind Verbrauchsmaterial,da geht's nicht um ne Excal und selbst diese als alte 175er konnte das ab.

    Und niemandem fiel auf das es Blödsinn ist,denn es hatten alle Excal die selben Wurfarme und Riser und Sehnen weswegen es keinen Unterschied macht ob 175er,200er oder 225er! :P Mit ner Excal macht man sowas nicht!

  • Wo gibt es Ersatzwurfarme für 10-20 € für die Excalibur? ;)


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Wo gibt es Ersatzwurfarme für 10-20 € für die Excalibur? ;)


    Gruß Play

    Eigentlich wollte ich nicht für Raziel beantworten, aber es ging doch um die Jaguar, daher 10-20€.
    Nicht um Excal.

    Ich will lieber stehend sterben
    Als kniend leben
    Lieber tausend Qualen leiden
    Als einmal aufzugeben

  • Du kannst in den einschlägigen Shops einen Stringer von Excalibur nehmen.
    Aber natürlich kann man so wie Raziel schon erwähnte die Sehne ohne Hilfsmittel runter bekommen, oder aber auch mit einem selbst verknoteten Seil.
    Dafür dann Mal bei YT nach schauen, da gibt es viele Videos drüber.

    Hallo TargetPanik,



    der Excalibur Stringer passt nicht auf die Jaguar 2. Die Jaguar 2 hat zu große Endkappen. Habe sowohl die Jag. 2 als auch Excalibur 400 und den Excalibur Stringer. Wie hier bereits vorgeschlagen wurde, nimm lieber eine Schnur und baue dir einen Stringer daraus. Funktioniert tadellos.
    https://www.youtube.com/watch?v=-zWUFfO6UqU


    Gruß,


    Walde

  • Stimmt. Wäre auch zu schön gewesen. ;)


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Hallo Walde,


    alles klar, danke dir. Die bei Arrowforge konnten das Teil bisher beim Hersteller auch noch nicht beziehen. Wird vielleicht noch.


    Grüße