Endlich fertig: Buch "Die Erzeugnisse der Erfurter Maschinenfabrik ERMA"

  • Nach gut zehn Jahren Forschungsarbeit hat der hier auch im Forum (unter einem Nick) aktive Autor Holger Schlemeier sein ERMA-Buch vollendet, mit fast 1000 Seiten ein sicher viele Fragen beantwortendes Werk. Bis 11. November gibt es das Buch beim DWJ-Verlag zum Subskriptionspreis, und auf der Kasseler Waffenbörse ist der Autor am 29.11. anwesend.


    Hardcover mit Leseband
    916 Seiten
    über 2200 Fotos und Abbildungen (meist farbig)
    Format: 21,0 x 30,0 cm


    https://www.dwjmedien.de/Die-E…rter-Maschinenfabrik-ERMA?


    Mitglied FWR-Förderkreis 000001, FWR Lifetime Member 777:
    Ich bin der Keith Richard dieses Forums und immer noch hier...

  • Super, dann werden ja meine Winterabende in Deutschland nicht so langweilig vor dem Kamin.

  • Naja, sind ja auch knapp 1000 Seiten, und jahrelange Recherche...


    CO2air hat auch geholfen das Buch zu schreiben, wenn auch nur indirekt durch die User.


    Schade das man von Flens Aka Holger gar nichts mehr hört.


    Wer Erma sammelt muss sich das Buch kaufen, da wird echt vieles drin stehen was man sonst nicht findet.

    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

  • Sehe ich auch so.


    Ich habe auf jeden Fall schon bestellt, und wenn ich es schaffe werde ich auch am 29.11 in Kassel auf der WBK aufschlagen und dann mal sehen ob ich den Holger da antreffen werde


    Gruß
    Jörg

  • jaaaaaaaaaa gleich mal 2 Bestellt ... denn dann liest es sich besser!

    Meine persöhnliche Meinung kann auf der nächsten Seite schon anders ausfallen!


    MfG Nico

  • Ambitionierter Preis.


    Ist es das wert?


    Hallo,


    der Preis ist für solch ein Buch von 1.000 Seiten normal. Das Format des Buches konnte ich allerdings auf die Schnelle nicht in Erfahrung bringen. Der Inhalt dürfte so lange unbekannt sein, wie man sich darin vertieft und es gelesen hat. Bei diesen vielen Seiten dauert es allerdings sehr lange bis man sich da durch gearbeitet hat.


    Gruß Viper1497

  • Hallo,


    ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich diese Firma bis jetzt nicht kannte, obwohl ja eine Niederlassung in Erfurt und eine in München Dachau war. Ging vollkommen an mir vorbei.


    Gruß Viper1497

  • Ich kann mich gut erinnern wie ich mir 1976 die Nase am Sachaufenster platt gedrückt habe,
    bis ich endlich die nicht unerhebliche Menge Deutsche Märker übrig hatte.
    Daher für mich ein absolutes "Must-have" . . . :thumbup:

  • Ach so unbekannt ist der Inhalt nicht man kann sich ja das Inhaltsverzeichnis von der Seite Herunterladen.

    Meine persöhnliche Meinung kann auf der nächsten Seite schon anders ausfallen!


    MfG Nico

  • kommendes Wochenende ist es dann also so weit auf der Waffenbörse in Kassel ... :thumbup:


    im Eröffnungspost kommt allerdings die Pressesprecher - DNA doch ganz schön durch ... ;) :


    denn der Autor ist - unter dem Nick "flens69" - keineswegs "hier auch im Forum aktiv", sondern hat im Gegenteil das Forum leider schon vor einigen Jahren verlassen (ohne sich formell zu deregistrieren), weil ihm Umgangston und Bashing auf den Zeiger gingen ... :thumbdown:


    (ein nach wie vor aktuelles Thema, wenn man mal in einige derzeit gerade laufende Diskussionen reinsieht ... ;) )


    richtig ist aber, dass "hier auch im Forum aktiv" mitgeholfen wurde bei seinen Forschungen für das Buch, hier noch mal - für die "jüngeren" Forumsmitglieder ;) - der betreffende Thread :


    Erfassung ERMA Bauzahlen & SN-Bereiche


    schön, dass das "Monumental-Werk" (vor allem wegen der monumentalen Arbeit, die da drin steckt ... :huh: ) jetzt tatsächlich als gedrucktes Ergebnis vorliegt ... :thumbup:


    139,- Euro klingt natürlich tatsächlich erst mal viel, entspricht aber vom Gegenwert her im Grunde einer (!) besseren SSW ...


    (muss halt die Anschaffung der nächsten UMA P22Q Sonderedition - Strawberry Camo mit Erdbeerduft :D - etwas warten ...)


    wäre ja schön, wenn man später mal ein paar Fotos davon zu sehen kriegen würde, von der Präsentation auf der WBK ... vielleicht gibts ja irgendwelche "offiziellen" Bilder ... (?) ansonsten kann vielleicht jemand aus dem Forum, der da ist, ein paar knipsen ... ??

  • Am Freitag hatte ich das vergnügen einer Benachrichtigungskarte der Post. Da viel mir ein juhu ist ja Ende November es kommen meine Bücher. Darum führ ich Montag morgen zur Filliale um mein schweres Paket in Empfang zu nehmen. Ich bekam ein lumpigen Flyer und eine Info auf dem Lieferschein "Lieferung innerhalb 6 Wochen". Man man aber immerhin hab ich ein Beileger Grundkurs Pistolenschießen bekommen. Doch lacht selber Foren Freunde.



    Beides wanderte gleich in den Paiermüll warum wird da noch Postgebühr versendet. Schade um die Ausgaben und das Papier. Das hätte sicher im Paket bei den Büchern Platz gehabt.

  • na ja, zumindest weiß ich dann ja jetzt, warum ich Silvester komischerweise nie was treffe ... :(?(


    (obwohl ich jedes mal etliche Magazine verballere ... :D )






    (aber was anderes "Nettes" habe ich beim Stöbern auf der Verlagsseite vorhin dabei gefunden ... ;):thumbsup:


    mehr dazu gleich im Offtopic-Bereich ... :D:thumbup: )

  • Sie sind da und ich muss sagen das Geld ist es alle mal wert. Bin mächtig beindruckt. Sehr wertig gemacht und da steckt jede menge arbeit und geopferte freizeit drinn. Mein cousin arbeitet gerade an seinem dritten buch.



    Besten dank an den Author meine Hochachtung

  • Um solche Literatur kommt man auch nicht rum, wenn man da echtes gesteigertes Interesse hat an den Waffen und die z.B. sammeln möchte und man dafür eine rote WBK braucht.

    Ja dieses Buch ist in meinen Augen der krönende Abschluss (besonders wenn man die 10 Jahre Arbeit die da drin stecken teilweise mit erlebt hat), damit wird zumindest eines meiner Sammelthemen quasi abgeschlossen. Mich freut das es doch keine zwei Bände geworden sind (so wie es geplant war) sondern alles in ein Buch zusammengefasst wurde.

    Ich mag die Stille nach dem Knall..