4,4 mm Bleikugeln bei Haenel 310 wiederverwenden bei weichem Kugelfang ?? Und Leerschuss ??

  • Hallo zusammen,


    ich bin nun endlich stolzer Haenel 310 Besitzer und schieße mit den H&N verkupferten Bleirundkugeln 4,4mm. Ich schieße auf hängende Tücher, auf denen eine Scheibe klebt. Die Kugel fallen zu Boden, auf ein weiteres Tuch. Da die letzte (6.) Kugel immer aus dem Lauf rollt, wenn der nur ein klein wenig nach oben zeigt, denke ich, dass auch die anderen Kugeln wohl nicht in den Lauf gepresst werden. Auch die H&N Präzisionskugeln. Sogar die Bleikugeln Nr. 9 ohne Verkupferung.


    Macht aber nix, weil das Gewehr gut schießt und relativ exakt.


    Meine Frage, an den Kugeln sieht man rein gar nichts, vielleicht minimal ein Einschlag vom Metallstab her, der sie abschießt.


    1. Frage
    Kann man sie dann wiederverwenden? Optisch unterscheiden sie sich kaum von Neuen.


    2. Frage
    Ach ja und macht der Haenel ein Leerschuss was aus? CO2 Waffen ist es ja egal, Luftdruck mit Federspannung auf keinen Fall leer abschießen, aber die Haenel?


    Danke und liebe Grüße

  • Zu frage eins. Nein würde ich nicht machen.
    Zu Zwei.Bei Federdruck Waffen ist die Feder die dann ungebremst den Kolben vorne anschlagen lässt das was die Schäden verursacht.

  • Ist ist das eigentlich schlecht, wenn die Kugeln von Haus aus raus rollen? Ich kann vorne in Lauf eine reinstecken und die rollt dann rein bis zur Magazin egal ob verkupfert oder nicht auch die Bleikugeln mit 4,4 mm Nummer 9. Ich habe auch ein paar von den Bleikugeln Nummer 10, aber die bringe ich auch mit etwas Druck von vorne nicht in den lauf rein die haben 4,46 mm die schieße ich aber nicht.


    Aber die meisten Schuss werden vom Magazin an Ort und Stelle gehalten nur eben der letzte also sechste nicht. Ich kann aber bei dir Kugeln nichts feststellen dass sie vor dem Schuss beschädigt wäre. Allerdings ist es so, dass wenn ich das Magazin heraus ziehe und es wäre noch der sechste Schuss zur Verfügung im Lauf dass dann diese Kugel unten bei Magazinschacht raus plumpst

  • Stell deine Fragen am besten nochmal hier rein, da kann man dir sicher besser weiterhelfen:
    https://www.co2air.de/thema/48717-haenel-gemeinschaft/


    Rollen die 9er auch raus, wenn du sie vom Magazin aus durchlädst?
    Also nicht von vorne rein rollst?
    Hast du ein anderes Magazin zum testen?


  • 1. Frage
    Kann man sie dann wiederverwenden? Optisch unterscheiden sie sich kaum von Neuen.

    Kann man machen, geht 100 mal gut und die Kugel Nr. 101 bleibt stecken. Fehlt nur noch ein wenig Unachtsamkeit und du schiebst noch 2 weitere Hinterher, dann ist die Kacke richtig am dampfen. Ich rate klar davon ab.

  • Eine klare Aussage - was einmal den Lauf verließ, das stopft man nicht wieder rein.
    Gilt für 4,5 BB, alle Diabolos und auch für alle 6 mm Softair. Mögen die noch so toll aussehen, wenn man sie irgendwo aufsammelt oder abgefangen hat - die sind schon einmal durch und haben definitiv irgendwelche Spuren. Dass sowas nicht gut für den Lauf sein kann erübrigt sich wohl von allein.
    Warum also seine Waffe absichtlich ruinieren, wenn die neuere Munition in den Kosten eher ein Witz ist???
    Solche Ersparnisgründe erschließen sich mir einfach nicht.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

  • wenn die Kugeln von Haus aus raus rollen? Ich kann vorne in Lauf eine reinstecken und die rollt dann rein bis zur Magazin egal ob verkupfert oder nicht auch die Bleikugeln mit 4,4 mm Nummer 9. Ich habe auch ein paar von den Bleikugeln Nummer 10, aber die bringe ich auch mit etwas Druck von vorne nicht in den lauf rein die haben 4,46 mm die schieße ich aber nicht.

    Dann ist die Kugelaufnahme durch oder der Lauf völlig freigeballert und schon glatt - bei Gewehren dieses Alters nicht unbedingt selten.
    Jeder sechste Schuss ist auch seltsam - probiere andere Magazine aus. Da kommste nicht drum herum.

    si vis pacem para bellum
    und
    Waffen sind immer böse, Sex verwerflich und die Welt ist eine Scheibe... Ja nee, is klar

    Edited once, last by Necronomicon ().

  • Vielen Dank für eure Beiträge! Ich werde mir auf jeden Fall ein anderes Magazin besorgen und damit testen. Momentan ist es leider etwas arbeitsreich, daher muss ich damit leider noch etwas warten. Aber ich geb Bescheid bei Neuigkeiten.