Der Elektronik-Thread:

  • Ich stelle mal die kühne Behauptung auf, wer löten kann hat auch mit Bleifreiem Lötzinn keine Probleme.

    Viel schlimmer sind manche Platinen, wo sich entweder von der Pappe die Lötaugen ablösen oder die kein Lötzinn annehmen.


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)

  • Für die Enthusiasten. Metcal und viele andere Anbieter von lötstationen bieten tatsächlich auch Schulungen an ihrem equipment an. Selbst Kollegen die schon jahrelang täglich Prototypen machen sind da regelmäßig erstaunt was es so an kniffen gibt.

  • Ich stelle mal die kühne Behauptung auf, wer löten kann hat auch mit Bleifreiem Lötzinn keine Probleme.

    Wer es so richtig kann bestimmt ,man muss schneller sein und mit dem schnell da liegts bei mir dran :D ,aber ich sag immer andere haben es 3 Jahre gelernt .


    Und außerdem kann man ja auch verbleit löten für die paar Lötstellen die Ottonormalo macht hätten sie das ruhig auf dem Markt lassen können.

    Wer sich nachher die Finger wäscht und nicht am Draht lutscht der wird schon keine Vergiftung bekommen bei den paar Lötstellen im Jahr .

  • Verbleites Lot bekommst du immer noch bei EBay.

    Wird aber immer seltener.

    Ja so wilde Marken .


    Ich bin schon so stolz auf mich was ich wieder alles flott bekomme obwohl ich davon eigentlich nicht so die Ahnung hab.


    Man meint immer man wär blöd aber wenn man so manchen anderen sich ansieht was die können ,viele von denen weiter gar nichts mehr .Dagegen ist man dann schon gut *lol*

  • Oder Schaltnetzteile oder Flyback Schaltungen. :thumbsup:


    Gruß Play

    Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)