Revolver RG9 6mm Flobbert

  • hallo zusammen,
    ich habe heute, so glaube ich, ein kleines Schnäppchen gemacht. Ich war heute auf nem Flohmarkt und habe einen Röhm RG9 bekommen.
    Leider finde ich hier im Forum nur einen Testbericht und das er angeblich aus den 60er Jahren stammt.
    Kann mir vllt. jemand mehr darüber erzählen?
    Der Revolver ist in einem tadellosen Zustand, nur etwas sehr sehr trocken....

  • Naja, die PTB-Nummer wurde 1969 erteilt, das ist in den 60ern, oder?
    Aber der RG9 wurde etwas offener auch vorher schon gebaut.
    Die PTB-Zulassungen wurden zwar erst 1971 Pflicht, aber das Gesetz dazu wurde zwei Jahre vorher gemacht, ab dem Zeitpunkt wussten die Hersteller, dass sich Neuwaffen ohne Zulassung nicht mehr verkaufen lassen würden, obwohl sie noch zwei Jahre lang legal zu kaufen sein würden.




    Stefan

  • Was könnte der RG9 evtl. Wert sein?
    Nachdem ich ja schon den RG77 habe, überlege ich die alten Röhm evtl. zu sammeln....

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • Als ich meinen gebrauchten RG9 verkauft habe, ging der glaube ich für um die 150 Euro weg. War allerdings mit Abschussbecher.


    Kommt auch viel auf den Zeitpunkt an, zu dem die Auktion ausläuft. Solche die unter der Woche tagsüber enden, bringen meistens weniger als z.B. abends gegen 20 Uhr.

  • ist der nicht wbk-pflichtig?
    Frei ab 18, aber WBK?!!

    Meinst du den KWS zum Führen außerhalb des Privatgeländes?
    Frei ab 18 und WBK schließen sich gegenseitig aus, da die WBK den Besitz regelt.


    Terrus: Glückwunsch zu dem Schnäppchen.

  • Schönes Teil, denke so 100-120€


    Mit entsprechenden Verkaufstext bei egun noch mehr ....


    sich ein bißchen am legendären "Sammler" (bzw. seinen 'Schülern') orientieren hilft vielleicht ... ;)


    (gerade vorhin erst im Thread "Witzige Angebote bei egun" thematisiert ... :rolleyes: )


    hier wie er 6mm Revolver anpreist ... :thumbup: :


    http://www.egun.de/market/item.php?id=6973341


    http://www.egun.de/market/item.php?id=6971995



    ... und hier eine Parodie auf ihn, die tatsächlich (!) mal so auf egun als Auktion eingestellt wurde ... :thumbsup: :



    hab gerade nochmal im Archiv gestöbert und folgende Parodie auf den inzwischen ja schon legendären "Sammler" ausgebuddelt, die mal jemand so auf egun eingestellt hatte :thumbsup: :


    Zitat Angebotstext :


    "Löse meine Sammlung auf. Verkauft wird ein fieser kleiner Taschenblitz im .22mm lfB (lang für Burschen) ähnlichem Kaliber 6mm Flohbert Ranz-Zünder!!!!!!! :D. U-M-A-R__R-E-X __ der König der Abknickrevolver, Kipplauf bis zum Abknicken!!!! Made in YTALI :( Bastler und Kenner wissen Bescheid :D Scharfe Optik. 8 Schuss fassende Trommel, also genüg Firepower!!! Wenn es zu einer Konflicktsütuation kommt und der Angreifer in die Mündung schaut (ggf. Zusatzlauf aufschrauben), dann lacht sich dieser vermutlich tot! Bastler und Bohrer konnten sich bei diesem Modell nicht zurückhalten, da auch der Lauf minimal verbaut ist (die Bürste geht sowas von voll rein....) und der scharfe Schuss mit Pfeffer..., das Teil zu einer wirkungsvollen Selbstverteidigungswaffe macht, ggf. wenn es diese sprengt! Sicherheitsanzug tragen!! Also.... +++++LOS-sich das Teil sichern, '''''''''#####was man hat hat man und ich habs los---- hatta hatta!!!!!!! Heutzutage würde sich niemand mehr trauen so einen Rotz zu bauen! Dank verschärfter PTB Vorschriften würden die zuständigen Amtsinhaber die Zulassung für diesen Revolver wohl nie mehr erteilen - so was kommt also nie wieder!!! Massives Stussmaterial!!!!!!!!Dieser Revolver war früher in der verschärften Version bei einer speziellen Spezialeinheit der Spezialpolizei im Einsatz!!!!! Mit dem dazugehörenden Zusatzlauf (Abschiedsbecher), kann man sowohl Rattan- und Knattasterne abfeuern, in Österreich sogar den Vogel schräg abschiessen! Tja... dann heissts "Sag beim Abschied leise Servus!!! (beiliegender Abschiedsbecher) - voll der Abschuss!!!??? Läuchtgoogeln gehn natürlich auch ;-) Somit auch ABSOLUT IMPRÄGNIERENDER VERTEIDIGUNGSREVOLVER ,der extrem unzuverlässig ist in seiner edelstn - Billigstausführung>>kompakt, führig und läufig >>>wenn ich einen Revolver zur Selbstverteidigung tragen würde , dann diesen bestimmt nicht!!!!! Einige Bastler konnten sich speziell bei diesem Modell anscheinend nicht zurückhalten, sodass der Gesetzgeber einfach reagieren musste - und so war das endgültig das ENDE für dieses Prachstück! Extrem unhaltbare schwarze Beschichtung, kackbraune Holzimitatgriffschalen aus Billigplastik! Made in Italy. Originalverpackt inkl. Owners Manual, ungeschossen (ausser staatlichen Beschiss!), nur geringe Schmachspuren§§§§ Preisvorschläge willkommen ++++++++++++++++++++ Los jetzt, sich sichern!!!!!!!!!!!Dremel schon mal warm laufen lassen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! Verkauf von privat, nur an Vollpfosten, EKG, KWKG, BKA, Impfpass und Urinprobe erforderlich, da das Teil sowas von scharf ist!! Auuutsch :D __________________:::::::::::::::::::::::;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;;''''''''''''''''''''''''''''##################*****************


    :D;)

  • War die Parodie nicht sogar mal von bfgguns hier aus dem Forum?

  • hallo zusammen,
    habe mich jetzt auch entschieden, ihn nicht zu verkaufen.
    Ich werde die kleinen alten Röhmer halt einfach sammeln :):):)


    vielen Dank an alle für die Infos und Antworten

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."

  • o.k., dann bist Du ab jetzt die "Sammlerin" ... :D



    (obwohl "Terrus" ja ein bißchen irritiert ... ?( wäre Terra nicht passender für eine Tanja ? :D:thumbup:;) )

  • lach....ich habe mit einem Walther Terrus angefangen zu schießen
    und von daher ist mir nichts passenderes eingefallen :D:D:D

    "Bakterien leben saprophytisch und sind fakultativ pathogen."