Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Druckluftwaffen

  • Ah, haste erkannt was? Ich bin der "Gesetzlose" der Glorreichen Bande. :cowboy:

    Na klar erkannt, was für eine Frage...und ich der Spieler, wobei mein Cowboy-Charakter ein andere werden wird, ich möchte das Avatar aber nicht ändern, Chris Pratt hat bei mir schon fast Kultstatus :thumbsup::love:

    Dein Avatar ist Klasse, den würde ich auch nicht ändern. :thumbsup:

    Schade dass ich nicht weiß, wer hinter diesem Spieler steckt. Aber irgendwann wird Micha sich zeigen. ;)

  • Bei mir sind das WLA und CLA gleich schnell.

    Wenn die Knochen sich nicht schneller bewegen, dann limitiert mich das Alter.

    Gruß, Ralf
    Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:


    Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.

  • Ich sag mal, perfekt "für alle" wäre es, wenn wir 2-3 in Deutschland verteilte Standorte für das CO2Cas hätten, also nicht nur bei uns hier im Süden, sondern auch in der Mitte und/oder im Norden. für die Nordlichter jedes mal 500km oder mehr zu fahren ist bestimmt auch nicht so angenehm. Das Treffen jetzt in Amberg hatte aus meiner Sicht auch eine Art Besonderheit an sich, daher waren auch soviele Leute dort. Ich denke der Hauptgrund, dass so viele da waren (trotz der Entfernung) war auch der aktuellen Situation geschuldet, fast 2 Jahre kein Treffen und jetzt darf man endlich mal wieder raus. Da ist natürlich fast jeder mit dabei.

    Ich denke wenn die Treffen regelmäßig werden, werden es evtl. wieder ein paar Leute weniger, halt wegen der Entfernung, obwohl wir in Summe immer mehr Western Fans werden. Daher wäre es z.B. eine super Sache, wenn es bei den "Old Miners Creek" auch mit dem CO2Cas was werden würde, Sunset Sam ist da ja schon dran. Aber erstmal muss die ganze Anlage ja mal stehen und laufen.

    Wir werden sehen ;)

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Ich sag mal, perfekt "für alle" wäre es, wenn wir 2-3 in Deutschland verteilte Standorte für das CO2Cas hätten, also nicht nur bei uns hier im Süden, sondern auch in der Mitte und/oder im Norden. für die Nordlichter jedes mal 500km oder mehr zu fahren ist bestimmt auch nicht so angenehm.

    Da bin ich zu 100% d´accord!

    Ich muss unbedingt mal zum Schluchsee, Sam hat ja schon angedeutet, dass OMC geeignet sein könnte und ich bin sicher, dass es in den nächsten Jahren mehr Möglichkeiten geben wird.

    Der hohe Norden wäre ja auch wichtig und hat sein besonderes Flair.

    Mit Ruhe und Beharrlichkeit bekommen wir das schon langsam hin.


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Dr. Frost – was ist da mit dem Schluchsee???

    Der SSV Schluchsee wurde von dessen Mitglied Indi1860 vorgestellt, da die auch eine Westernabteilung haben.

    Ich hatte nur leider das Pech, auf Grund gesundheitlicher Probleme, dort nicht vorbei zu kommen.

    Ich muss Indi echt mal anschreiben und hoffe, dass da was draus wird. Ist schon etwas peinlich.


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Der SSV Schluchsee wurde von dessen Mitglied Indi1860 vorgestellt, da die auch eine Westernabteilung haben.

    Ich hatte nur leider das Pech, auf Grund gesundheitlicher Probleme, dort nicht vorbei zu kommen.

    Ich muss Indi echt mal anschreiben und hoffe, dass da was draus wird. Ist schon etwas peinlich.

    Evtl. kann Indi ja nochmal hier im Forum was dazu sagen, er ist ja Member im Forum, aber ich habe schon lange nichts mehr von ihm hier gehört leider.

    "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
    - John Wayne -

  • Dr. Frost – was ist da mit dem Schluchsee???


    Dr. Frost – Na das wäre für mich ja quasi vor der Haustür... gut 70 Kilometer ist ja echt nur ein Steinwurf. :thumbsup:

    Alter, ich komm aus Eisenbach das ist dort umme Ecke, 21km.


    Aber ich musste ja nach Emmendingen ziehen, das sind dann 71km.


    Das wär was !!


    Ich wollte eh mal schauen

    https://www.chilli-freiburg.de…oy-vereine-in-der-region/

    Isno halt so.... :pinch:

  • Old Luke und Wild Bill :

    Ich habe gerade kurz mit ihm telefoniert.

    Also co2CAS ist auf jeden Fall möglich. Das Drum herum müssen wir aber individuell klären.

    Ist ja im Gegensatz zu Amberg ein Schützenverein mit anderen Regeln!

    Vermutlich fahre ich am So, 21.11. Vormittags hin um mal mit Indi zu quatschen.

    Er ist der Oberschützenmeister und somit auch der erste Ansprechpartner. Und ne coole Socke. ;)


    Gruß

    Der Doc


    PS: Isno : Sorry, hab dich überlesen! Wir werden immer mehr! :thumbup:

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Dr. Frost Das kann ich bestätigen. War ja schon bei ihm und durfte mit ihm zusammen ein wenig schiessen. Der Salon ist wirklich Oberklasse. Vielleicht können wir hier dann mal ein kleines CAS Match im Süden veranstalten.

    "I'm a poor lonesome Cowboy and far away from Home."
  • Wow !


    Gewünscht, bekommen wie Geil ist das denn ? :)


    Und wenn ich am Schluchsee bin, kann ich im Anschluss auch gleich eine Runde mit meinem Crawler drehen, wird immer besser :D

    Isno halt so.... :pinch:

  • Das kann ich bestätigen. War ja schon bei ihm und durfte mit ihm zusammen ein wenig schiessen.

    Ja stimmt! :thumbup:

    Ich muss halt sehen, was vor Ort technisch möglich ist.

    Dass es anders ist wie in Amberg, muss jedem klar sein.

    Aber wenn man das Drumherum gut gestaltet, könnte es sogar echt spitze werden!

    Nur bitte nicht vergessen: Mit CO2 wird es etwas eng bei der Terminplanung! Immerhin 1.000m ü NN!

    Aber die Gegend ist ein Traum! (Für die Norddeutschen: Hochalpin) :laugh:


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • ??

    CO2 ist nur bei warmen Temperaturen nutzbar. Faustregel sagt, ab ca. +15 °Celsius.

    Darunter wird das Zeug kaum noch Leistung bringen. Kenne ich vom Airsoft.

    Daher sind Termine dort outdoor nur von Juni bis Oktober (eher September) möglich.

    Wenn der SV auch stylische Möglichkeiten indoor anbietet, dann wirds auch mal ein Winter-Event geben! 8)


    Ach ja: Der Feldberg ist nur ca. 10 km entfernt. Ist so ein kleiner Hügel, den man gerne übersieht. :saint:


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.

  • Danke für die Info zum CO2


    Zum Hochschwarzwald: Ich bin da oben Geboren ;)

    Isno halt so.... :pinch:

  • Hey Doc

    Geht's noch ?

    So kalt ist es bei uns auf mit. 15 Grad gibt's bei uns auch schon vor Mai mit etwas Glück😁

    Werd's aber auch Mal im Winter Probieren.

    Geh nie mit einem Messer zu einer schießerei. ;)

  • Ich bin da oben Gebohren ;)

    Na, dann weisst Du ja, wo Du übernächstes Wochenende sein wirst. ;)


    Gruß

    Der Doc

    "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
    Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.