SSW realistischer Klang und aussehen gesucht

  • Hallo Leute,


    ich suche eine SSW wo man die Durchlaufsperre nicht so schnell sieht bzw. erkennen kann und das sie so realistische wie Möglich aussehen sollte.
    Ich bin absoluter Neuling auf diesem Gebiet, hab mich nun tagelang darüber informiert und habe nun folgende Modelle in engere Auswahl


    Zoraki 914
    ISSC M22
    Walther p22


    Ich tendiere aber zu der ISSC M22, weil sehr viele original Teile verbaut wurden und wenn ja welche Munitionsmarke sollte ich dann nehmen?




    MIr gehts halt um die Wirkung und den Schockmoment, um die Person daraufhin fixieren zu können, allerdings soll sie natürlich auch zuverlässig sein falls die Person nicht paralysiert ist.


    Vielen Dank im vorraus
    Grüße

    Edited once, last by sakura13 ().

  • Hi,
    planst Du eine Entführung? Egal was Du da vor hast, stehen da schwere Straftaten im Raum.
    Mit einer SSW wirst Du niemanden "paralysieren" können, sondern ihn eher aufwecken.


    Solltest Du dich als Polizist betätigen wollen, bewerbe Dich doch bitte bei einer Behörde.
    Solltest Du spontan wünschen das jemand fest genommen wird, kauf Dir ein Mobiltelefon und programmiere den Notruf auf eine Schnellwahltaste. Die Kollegen erledigen das dann umgehend für Dich.


    Alles Gute!

  • Ich empfehle die Battle Blast von Super Soaker. Paralysiert total brutal, besonders mit eiskalter Munition.

  • In einer echten Notwehrsituation solltest Du draufhalten und ballern -
    und keineswegs auf die Idee kommen, dem Angreifer mit der Knarre vor der Nase rumzufuchteln.
    Wer nicht gerade auf den Kopf gefallen ist, wird ohnehin wissen, daß es eine Gaspupse ist und keine scharfe Waffe.
    Und dann spielt es keine Rolle, ob die Laufsperre sichtbar ist oder nicht.
    Zudem wird nur ein echter Waffenkenner erkennen können, ob es eine "echte" Waffe ist oder ein Schreckschuß-Nachbau.
    Wenn überhaupt...

    Edited once, last by Mattie ().

  • MIr gehts halt um die Wirkung und den Schockmoment, um die Person daraufhin fixieren zu können...

    Ich empfehle eine Helene Fischer CD!



    Sonst würde ich dir die P22Q wegen dem DA Abzug empfehlen, oder noch einen Zacken besser die PK380. Vergiss allerding das Geräusch und die paralysierende Wirkung. Wenn Gefahr dann laufen, wenn du nicht schon bedrängt wirst dann schießen und laufen. Wenn der "Bösewicht" erkennt das du eine "Waffe" hast - dann hast du eigenlich schon schon was falsch gemacht. Alternativ wäre ein Pfefferspay, der ist leichter anzuwenden.

  • Nach weit über 30 Jahren der Waffen Abstinenz halte ich mich auch für einen Anfänger
    und musste mich erst einmal wieder zurecht finden.
    Ich habe mir eine Zoraki 906 gekauft. Klein, unauffällig und sie tut ihren Zweck.
    Komme ich in einen Notfall brauche ich keine Pistole die den anderen in Staunen versetzt.
    Die muss funktionieren und gut.

  • Welche Straftaten wären es denn, er will eine Gaspistole zum Selbstschutz, ist halt ein Anfänger und fragt deshalb etwas ungeschickt. Da muss ihm doch nicht gleich eine mit der Pompfe draufgeben.

    Everybodys darling is erverybodys Depp!

  • Gab mal ne Desert Eagle als SSW. Die dürfte beeindrucken. :rolleyes:


    Aso, die M22 spackt immer noch gern rum. Nimm ne Zoraki, die frisst alles, was etwas kräftiger geladen is. Da gern die 918er, weils Glocks wie Dreck am Spaten gibt. (Sofern du ne brünierte nimmst und die dicken Zorakimarketings wegbrünierst. Aber bitte net den PGB-Stempel!)
    Schaut dann echt echt aus und Muni nimmst zum Beispiel Skullfire von Pobjeda, die is nämlich scho recht kräftig.

    "Wie Deutsch sind Sie?"
    "Haben sie eine Genehmigung für diese Umfrage?"


    "Was machst du wenn du wütend bist?"
    "Ich zähle bis 32."
    "Und dann bist du's nimmer???"
    "Nein, dann muss ich nachladen..."

  • MIr gehts halt um die Wirkung und den Schockmoment, um die Person daraufhin fixieren zu können, allerdings soll sie natürlich auch zuverlässig sein falls die Person nicht paralysiert ist.

    Aufgrund deines Textes vermute ich mal dass du entweder noch recht jung oder ein Troll bist. Verrätst du uns dein Alter?

    In einer echten Notwehrsituation solltest Du draufhalten und ballern -
    und keineswegs auf die Idee kommen, dem Angreifer mit der Knarre vor der Nase rumzufuchteln.

    So sieht´s aus. Wenn du eine SSW ziehst mußt du sie zwangsläufig sofort benutzen. Was anderes ist das bei trainierten Personen mit einer scharfen Waffe. Das sind zwei unterschiedliche Welten...

    Ich empfehle eine Helene Fischer CD!

    GRÖÖÖÖÖÖL! :D

    ist halt ein Anfänger und fragt deshalb etwas ungeschickt.

    Sieht so aus. Bißchen Rücksicht wär nicht schlecht...

  • Ich habe jahrelang Kampfsport gemacht und einfach abdrücken geht nicht in unserem Bereich. Zur info ich bin 32 Jahre alt im Sicherheitsgewerbe tätig und einfach sinnlos drauf rumballern geht mal gar nit, ich finds immer wieder Interessant wie man in Foren begrüsst wird. Wünsch euch noch einen angehemen Tag.

    Aufgrund deines Textes vermute ich mal dass du entweder noch recht jung oder ein Troll bist. Verrätst du uns dein Alter?

    So sieht´s aus. Wenn du eine SSW ziehst mußt du sie zwangsläufig sofort benutzen. Was anderes ist das bei trainierten Personen mit einer scharfen Waffe. Das sind zwei unterschiedliche Welten...

    GRÖÖÖÖÖÖL! :D

    Sieht so aus. Bißchen Rücksicht wär nicht schlecht...

  • Wisst ihr was lösch mich bitte ich schau mich wo anders um keine Lust auf so eine Community. Ih habe eine sinnvolle Antwort erwartet und es kommt nur so ein Kinderkram bye bitte um löschung meines Accounts vielen Dank

  • ich suche eine SSW wo man die Durchlaufsperre nicht so schnell sieht bzw. erkennen kann und das sie so realistische wie Möglich aussehen sollte


    MIr gehts halt um die Wirkung und den Schockmoment, um die Person daraufhin fixieren zu können, allerdings soll sie natürlich auch zuverlässig sein falls die Person nicht paralysiert ist.


    Ich habe jahrelang Kampfsport gemacht


    ich bin 32 Jahre alt im Sicherheitsgewerbe tätig


    Ih habe eine sinnvolle Antwort erwartet und es kommt nur so ein Kinderkram

    ...manche Posts sprechen einfach nur für sich...

  • Warum will jemand aus dem Sicherheitsgewerbe mit Kampfsporterfahrung eine SSW? Da müsste man ja ansich über das Für und Wieder solcher Waffen Bescheid wissen. Oder gleich eine richtige Waffe zur Ausübung seiner beruflichen Tätigkeit haben. Es sei denn es handelt sich umso einen 450€-Jahrmarktssecurity-Job. Dann brauch sowas natürlich um die aufmüpfigen 13-jährigen in Gewahrsam zu nehmen.

    „Wenn ein Mensch behauptet, mit Geld lasse sich alles erreichen, darf man sicher sein, dass er nie welches gehabt hat.“

    Aristoteles Onassis

  • Es sei denn es handelt sich umso einen 450€-Jahrmarktssecurity-Job. Dann brauch sowas natürlich um die aufmüpfigen 13-jährigen in Gewahrsam zu nehmen.

    In der früheren Zeit als an der "Kirmesraupe" noch das Verdeck zu ging , da waren auch so kleine Gernegroß als "Aufpasser" ... einfacher gesagt - Schießbudenfiguren -

  • Abgesehen davon sind Schreckschusswaffen für den Selbstschutz im Sicheheitsgewerbe verboten, das wüsstest du auch, wenn bei deiner 34a aufgepasst hättest. :whistling: In sofern schöne Geschichte, aber erwarte da von uns keine Hilfe.