kleines Dröhnchen fliegen lernen

    • Neu

      ich komm gerade wieder von einem Flug über den (wie immer fast unbesuchten) Spielplatz in meiner Nähe, nur ein Hund mit Herrchen waren noch unterwegs. Doggo wollte natürlich sofort die Drohne jagen, bis er an die Leine genommen wurde und Herrchen stellte sich ein paar Meter entfernt auf und fragte ein bisschen über die Drohne-wie immer interessierte Passanten :D


      aber was mir hezte wieder aufgefallen ist; die Kamera/SDKarte spinnt total


      denn als ich die Kamera über USB verbunden habe und auch als ich die MikroSD in einen SD Adapter steckte, wurden die Bilder angezeigt, die ich vor ein paar tagen gemacht hatte.. das ganze auch bei anderen SD Adaptern. Bei dem Mikro SD auf USB Adapter wurden dann wieder die allerersten je mit der Kamera gemachten Bilder angezeigt..


      Als ich dann aber die Fotos auf meinen PC gezogen hatte, waren die Bilder plötzlich die, die ich vorhin gemacht hatte.. seltsam
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      die habe ich schon mal formatiert. und nach jedem Flug ziehe ich die Bilder und Videos auf den PC und lösche sie von der SD Karte

      und nein, da fehlt nichts von der Anzahl her. ich hab 9 Fotos gemacht und 9 Fotos waren da, aber die waren halt die falschen. 4 waren von meinem letzten Ausflug, dann kam eins das von dem heutigen Flug gewesen sein könnte-war zumindest die richtige Stelle-und dann nochmal die 4 von vor ein paar tagen, die vom Anfang
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      Du hast Windows, nicht? Womit überträgst du die Daten? Per Copy/Paste im Explorer oder mit einem anderen Programm? Kann sein dass hierbei ein Zeitstempel anders gesetzt wird und so zur unterschiedlichen Sortierung führt. Das kannst du überprüfen, indem du per Rechtsklick die Datei-Eigenschaften aufrufst und das Datum vergleichst- vor und nach dem kopieren.
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Neu

      ich zieh das ganze einfach rüber, ja

      und überprüft habe ich das Datum schon, da wurde mir das richtige angezeigt, als ich es im explorer auf der Kamera geprüft hatte. ich werde aber noch was anderes versuchen


      und zeitstempel können es nicht sein, denn das ganze passierte sogar nach der formatierung


      total seltsam, ich finde auch im netz nichts dazu.. Ein Beispiel; die ersten fotos hab ich von meinem Schrank und meinem Boden gemacht um die Kamera zu testen. Die Fotos hab ich gelöscht und die SD Karte formatiert. vor ein paar Tagen dannhab ich Fotos von Bäumen gemacht, diee rüber kopiert und auch wieder von der SD gelöscht. Und heute fliege über Wasser und mach davon auch Fotos, aber auf der SD karte erscheinen wenn ich sie direkt verbinde 4 fotos von Bäumen, dann 1 von Wasser und wieder die 4 von Bäumen. und über den USB Adapter erscheinen dann Fotos von meinem Schrank und Boden, dann Bäume


      aber nur, wenn ich mir das ganze im Explorer von der SD karte aus ansehe. ich probier nochmal eben was anderes aus, und zwar das ganze über meinen Laptop zu begutachten.
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      Tizzandor schrieb:

      Moin

      was ich interessant fände, wäre ein Wasserlandefähiger quadcopter

      meine erste Idee war, Styropor an die Füße zu packen oder bei stärkeren Coptern Stücke von einer Poolnudel oder nem boogieboard

      werde heute noch erste tests starten.. mal sehen wie's wird

      wenn noch jemand ideen hat: immer her damit
      WLtoys triphibianischen Remote Control ferngesteuerter Quadcopter RC Drone Hubschrauber Flugzeug amazon.de/dp/B073Z83C56/ref=cm_sw_r_cp_apa_eSvWzbS4DTF94

      Findet ihr auch diverse YouTube Videos von dem Teil.

      Gruss, Al
    • Neu

      okay, ich hab's jetzt mal probiert: hab neue Fotos gemacht mit einer anderen SD Karte (die die ab Werk dabei war) und wenn ich die Kamera direkt über das micro usb kabel mit meinem PC verbinde, dann sind da wieder die bilder von meinem Schrank-die ersten überhaupt. sowohl in der Vorschau als auch in der geöffneten Datei. herübergezogen auf den PC sind es aber wieder die richtigen Fotos die ich gerade gemacht habe
      Und wenn ich die Mikro SD mit nem SD Adapter am PC verbinde werden in der Vorschau und im geöffneten Bild wieder die Bilder von Bäumen angezeigt

      Wenn ich die Kamera mit meinem Laptop verbinde dann erscheinen in der vorschau schon die korrekten Bilder. also liegt es am PC, aber wie und warum
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      Du hast ja zwei Möglichkeiten- entweder per USB verbinden oder Karte in den Reader. Der Reader wird aber nicht unbedingt als USB-Gerät erkannt/angesprochen. Offensichtlich gibts hier interne Voreinstellungen, die man evt. in der Registry ändern kann. Würde ich aber besser nicht versuchen. Entscheide dich am besten für die eine oder andere Vorgehensweise, dann sollte auch nichts durcheinander kommen. Was anderes/besseres weiß ich nun auch nicht mehr...
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Neu

      mal keine Copter, sondern Modellflugzeuge;

      als kleiner Knirps wollte ich schon immer ein ferngesteuertes Flugzeug haben, hatte aber nie eins T-T

      jetzt will ich das ganze mal nachholen, nachdem ich mit drohnen schon einiges an Spaß habe.

      geeignete Flugplätze gibt es hier in NRW ja zur genüge, riesige Felder am Rhein, die quasi beflogen werden wollen. nur womit ist die Frage.

      bei Drohnen gibt es ja enige unterschiedliche Modelle auch im niedrigen Preisbereich von 30€ und geeignet für draussen. Die Frage ist also; gibt es das auch in form von Flugzeugen?

      es gibt zwar viele tolle Modelle von mehreren hundert €uro, aber die will man so gar nicht als einsteiger fliegen. wenn die crashen, dann war's das erstmal mit dem Hobby

      optimal wäre eine Spitfire oder ähnliches, aber das kann auch warten, bis ich fliegen kann und mir was teureres zulegen möchte ^^
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      30€. D.h., es ist klein, daher sehr leicht und eben kaum bis gar nicht für draussen geeignet. Wegen der Größe vielleicht noch auf nem Hinterhof aber nicht auf freiem Feld. 100€ solltest du mind. investieren um überhaupt eine gewisse Auswahl zu haben. Welche Kriterien hast du noch? Vielleicht kann ich dir nen Tips geben.

      Edit:
      rc-modellflugplatz.de/parkflye…1e9ac51e06d50ac221658b931
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Neu

      Schiesser schrieb:

      100€ solltest du mind. investieren um überhaupt eine gewisse Auswahl zu haben
      das war mein ungefährer Preis den ich dafür ansetzen würde, je nachdem wie robust die Vögel dann sind. die 30€ waren nur auf die Copter bezogen

      die einzigen anderen Kriterien wären halt die Robustheit, möglichst Akku-Betrieb und unter 5Kilo, damit meine Versicherung da auch noch greift. wobei 5Kilo Flugzeug für ~100€ wohl unmöglich ist


      optional wäre dann gerne ein militärisches Flugzeug wie eben eine Spitfire, P51Mustang oder öhnliches gerne gesehen, aber das ist nicht so wichtig
      ke nu'jurkadir sha mando'ade
      Mehr Liebe für Baumarkt Moras!
      lieber ein Krieger im Garten als ein Gärtner im Krieg
    • Neu

      Mit dem "robust" ist so eine Sache. Je schwerer, desto heftiger ein Aufprall, desto größer der Schaden. 5000gr für einen Flieger sind schon eine Hausnummer! Ich würde zunächst Hartschaum empfehlen, bis max 1000mm Spannweite. Das ist schon ein recht großer Vogel, aber noch leicht genug und zerbricht auch nicht gleich.
      Nehme an, es soll RTF sein, d.h. Ready-to-fly mit allem drum und dran? Schau mal in meinen Link, da sollte sich dazu einiges finden...
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Neu

      Doly schrieb:

      Hier gehts ja eigentlich um Drohnen aber hiermit:
      multiplex-rc.de/produkte/214260-bk-easystar-ii
      bzw mit dem Vorgängermodell haben unzählige Piloten den Flächenflug begonnen. Gibt es als Bausatz, als ARTF und als RTF. Jenachdem was man als Zubehör sonst schon hat. Das Modell selbst ist an nem Wochenende sicherlich flugfertig gebaut
      Vor Jahren (so knapp 30 werden es mittlerweile sein) hatte ich mal einen Mototflieger (gabs bei Quelle für 100DM) welcher an und für
      sich super flog, steuerung rein übers Querruder links rechts, kein Höhenruder. Bei dem Set für 100€ hat man ja noch garnix, keine
      Steuerung, kein Empfänger und vermutlich nichtmal ein Ladegerät. Zudem sinf MOdellflugzeuge wesentlich schwerer zu steuern
      als ein Kopter denn ein Flugzeug hat immer vortrieb, sprich der will ja weg, ein Kopter eigentlich nur in die Höhe. Einziger Vorteil
      am Flieger oder Heli ist dass einem die 100m Höhengrenze für 27€ egal sein kann wobei man mit dem Kopter da ja nicht
      drüber darf (außer in Sonderfällen).

      Gruß
      Thomas