Schalldämpfer an Berufsjäger für Österreich

    • Betrifft allenfalls nur ein Bundesland, und selbst wenn ist der Schalldämpfer noch immer ein verbotener Gegenstand in Österreich. Und dann müsste man einen Waffenpass für einen verbotenen Gegenstand bekommen, nahezu unmöglich.

      Gruß Georg
      "Als erste zivilisierte Nation haben wir ein Waffenregistrierungsgesetz. Unsere Straßen werden dadurch sicherer werden; unsere Polizei wird effizienter und die Welt wird unserem Beispiel in die Zukunft folgen!"
      (Adolf Hitler, Reichsparteitag am 15.09.1935)
    • Nordwolf84 wrote:

      Den bekommen mittlerweiler ganz normale Jaeger zumindest in einigen Bundeslaender. Weitere folgen :thumbsup:

      Ist ja auch Sinnvoll, schont das Gehör von Jäger und vor allem dem Hund.

      Auch die Umwelt wird lärmtechnisch geschont.

      Ich würde auch gerne im Schützenverein mit Schalldämpfer schießen, zwar wird eine Waffe mit Schalldämpfer nicht geräuschlos, aber diese ist dann eben nicht mehr ganz so laut.

      Ich würde eine Erlaubnis von Schalldämpfern begrüßen.
    • "Steter Tropfen höhlt den Stein." --- Jede noch so kleine Lockerung der Gesetze ist ein Schritt nach vorne. :thumbup:
      If G is the number of guns you currently own and N the number of guns you desire, then: N = G + 1
    • Nordwolf84 wrote:

      Dito. Hatte gerade unlaengst ne Mercury 870 in . 308 Win mit Fluestertuete montiert aufm Stand geschossen. Ohne Gehoerschutz mit Standart FMJ von S&B.
      Ist mal was anderes ohne Mickey Mouse zu schiessen. :thumbsup:

      Dürfte bei einer Überschallpatrone aber trotzdem noch recht unangenehm gerumst haben, ich schieße selbst KK (Gewehr) nur mit Ohrpropfen.

      Nicht ohne Grund sind die älteren Jäger fast alle schwerhörig :huh:

      War vor ein paar Jahren mal mit einem Stadtjäger unterwegs (Regulierung am Stadtteich), der hatte ein KK (Schalldämpfer) mit Subsonic und Z-Munition (je nach Entfernung eingesetzt), mit Z-Munition ist das Ding nicht lauter als ein CO2 mit Schalldämpfer, die Subsonic war etwa so laut wie ein CO2 ohne Schalldämpfer. Fand ich schon sehr interessant.
    • Kann dir aus Erfahrung sagen . Standard und Subsonic bei CCI schenken sich da gar nichts.Ist ein bissl lauteres plopp . Hingegen CCi Quiet hoerste nur den Abzug klicken bzw hoerste das Geschoss pfeifen . Die liegen mit 2,59 g und 216m/s bei ca 60 Joule taugen aber nur bis 25 m. Darueber gehen die Streukreise auf. Da brauchts dann die Standard Velocity oder HP Subsonic.

      PS: Unangenehm war es nicht unbedingt, da offener Stand.