Musik die Gefühle auslöst!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Wenns mal wieder stressig ist :D


      Wie kriegt man hier YT Videos mit Videofenster rein?
      @German-Redneck
      Du kopierst deinen Youtube Link und kopierst ihn hier rein. Dann setzt du vor den Anfang

      Source Code

      1. [media]
      und das Ende

      Source Code

      1. [/media]
      .
      Beispiel:

      Source Code

      1. [media]DerYoutubeLinkDeinerWahl[/media]


      Besten Gruss
      thisissparta
    • "Pretty Woman" war schon was, aber "A Hard Days Night" hat mich zu der Zeit noch mehr aufgeregt. Dann kam er - Jimi Hendrix.

      Ab da gab es nichts anderes mehr für mich. So mächtig, so atemberaubend! Ich habe ihn zweimal live gesehen, 1969 Stuttgart und 1970 Isle of Wight.

      _PVjcIO4MT4
    • Kante wrote:

      Wie immer bei Marillion : Turn the Light off, and make it Loud .

      youtu.be/pQ74CwXcliM


      Aber das ist doch nicht Marillion. Das ist Steve Hogarth and the musicians formerly known as Marillion. Ohne Fish ist das nette Musik aber nicht Marillion.... Schade das die Jungs sich damals so gezofft haben.

      Ein Song bei dem mir immer wieder eine Entenpelle wächst: "Queensryche mit Silent Lucidity"

      Edit beinah vergessen Pink Floyd - Comfortably Numb
      HW95LUX, HW35EXP, HW77, Diana 75 T01,Diana 35, Diana 6G, Falke 50, Anschütz 275, 2x Haenel 310, 2x Diana 5,Mauser 300sl, FWB 300, AirMagnum 850, Dominator 1250

      The post was edited 1 time, last by Schütze Benjamin ().

    • Marillion verbinde ich immer mit Kayleigh. Wunderschönes Stück.

      Wie Golden Brown von den Stranglers oder Bitter Sweet Symphony von the Verve.

      liebe Grüsse ... Patrick
      Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
      __________

      ¡ No ahorcar Galgos !
    • Schütze Benjamin wrote:

      Kante wrote:

      Wie immer bei Marillion : Turn the Light off, and make it Loud .

      youtu.be/pQ74CwXcliM


      Aber das ist doch nicht Marillion. Das ist Steve Hogarth and the musicians formerly known as Marillion. Ohne Fish ist das nette Musik aber nicht Marillion.... Schade das die Jungs sich damals so gezofft haben.

      Ein Song bei dem mir immer wieder eine Entenpelle wächst: "Queensryche mit Silent Lucidity"

      Edit beinah vergessen Pink Floyd - Comfortably Numb

      Schütze Benjamin wrote:

      Kante wrote:

      Wie immer bei Marillion : Turn the Light off, and make it Loud .

      youtu.be/pQ74CwXcliM


      Aber das ist doch nicht Marillion. Das ist Steve Hogarth and the musicians formerly known as Marillion. Ohne Fish ist das nette Musik aber nicht Marillion.... Schade das die Jungs sich damals so gezofft haben.

      Ein Song bei dem mir immer wieder eine Entenpelle wächst: "Queensryche mit Silent Lucidity"

      Edit beinah vergessen Pink Floyd - Comfortably Numb




      Naja, dennoch für mich einer der kreativsten Bands , die es noch gibt.Hogarth ist doch super.
    • Kante wrote:

      Naja, dennoch für mich einer der kreativsten Bands , die es noch gibt.Hogarth ist doch super.



      Keine Frage. Das wollte ich auch nicht in Abrede stellen, aber Marillion war mit Fish einfach etwas so Besonderes das auch ein wirklich guter Sänger wie Hogarth diese spezielle Energie und Chemie einfach nicht ersetzen kann. Ich habe die erste Tour mit Steve damals im Hamburger CCH gesehen und war sehr positiv überrascht, aber dieses Staunen mit offenem Mund wenn ein 2m Hüne mit bunt bemaltem Gesicht vor dir steht und über zwei Oktaven singt, das war eben Fish.

      Edith: Das ist wie Genesis nach Peter Gabriel. Eine großartige Band aber nicht mehr dasselbe.
      HW95LUX, HW35EXP, HW77, Diana 75 T01,Diana 35, Diana 6G, Falke 50, Anschütz 275, 2x Haenel 310, 2x Diana 5,Mauser 300sl, FWB 300, AirMagnum 850, Dominator 1250

      The post was edited 1 time, last by Schütze Benjamin ().



    • Schütze Benjamin wrote:


      Edith: Das ist wie Genesis nach Peter Gabriel. Eine großartige Band aber nicht mehr dasselbe.


      Also jetzt hör mal Edith. Nach Peter Gabriel, war der Drummer Sänger. Ein gewisser Collins. Phil, oder so.
      Das war nix. Das ist nix, das wird nie was. Frag' mal Richard Hammond.
      Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
      __________

      ¡ No ahorcar Galgos !
    • Robert67 wrote:

      Zum weinen schön:
      Joan Baez
      Brothers in Arms
      youtube.com/watch?v=5NGqbWGGC4U
      oder
      Diamands and Rust
      youtube.com/watch?v=5NGqbWGGC4U

      Du hast zweimal das das "Brothers in Arms" verlinkt.


      Robert67 wrote:


      Bin ja sonst eher der Metaller, aber das finde ich umwerfend.

      Ja warum haust du dann nicht das wesentlich geilere Cover von Judas Priest raus?
      Damals...
      clcjOqhlnjM

      ...und erst recht heute!
      mIC7KQPDuDc
      Nichts gegen die gute Joan!
      Der Zynismus ist meine Rüstung, der Sarkasmus mein Schwert und die Ironie mein Schild.
    • Der gute Rob. Habe Ihn das letzte Mal 2012 auf dem Sziget in Budapest gesehen. Immer noch ne geile Stimme aber Klamotten technisch der reinste Paradiesvogel. Nicht mal mehr Irene Fischer zieht sich häufiger um pro Show. :D
      HW95LUX, HW35EXP, HW77, Diana 75 T01,Diana 35, Diana 6G, Falke 50, Anschütz 275, 2x Haenel 310, 2x Diana 5,Mauser 300sl, FWB 300, AirMagnum 850, Dominator 1250
    • @Jenser!

      Ich weiß zwar nicht, wie genau dein Posting aussah, was da zuvor deiner Aussage nach gelöscht wurde - jedoch lässt Rennicke hier ja insbes. in Kombination mit deinem Schreiben tief blicken.

      Ich bin ja äußerst vorsichtig damit, jemanden in eine politische Ecke zu stellen, insbes. da ja heutzutage jeder, der nicht mit der linken Politik der Bundesregierung d'accord ist gleich als rechtsextrem bezeichnet wird.

      Bei Rennicke ist seine Gesinnung jedoch absolut unstrittig und er und seine Lieder passen absolut nicht in dieses Forum hier.

      Und wenn dir so viel an unserem Land liegt, dann achte doch ein wenig auf die Rechtschreibung. Siehe auch hier, insbes. den letzten Absatz, sowie hier...

      Jenser! wrote:

      Heil und Segen sei mit euch.

      Ich wünsche dir auch Heilung :S
      „Stoßt an! Freies Wort lebe! Hurra hoch!
      Wer die Wahrheit kennet und saget sie nicht,
      der bleibt ein ehrlos erbärmlicher Wicht.“ - Aᴜɢᴜsᴛ Dᴀɴɪᴇʟ ᴠᴏɴ Bɪɴᴢᴇʀ
    • Ja, genau das ist es, es kommt darauf an wer das Lied singt, nicht wahr? Der Text und die Aussage spielt keine Rolle dabei, der Sänger muss passen.

      … und ja, ich höre Frank und ich zähle ihn sogar zu meinem persönlichem Freundeskreis. Ist das hier das Thema oder der Text des Liedes?

      Wenn dann das Thema Rechtschreibung kommt, gehen die Argumente aus oder? Text spielt keine Rolle?
      Ich bin nicht perfekt aber ich kann mich ausdrücken, denke ich. Nicht?

      Hier, ich war „live“ dabei.

      www.youtube.com/watch?v=00M_1n7IqUA

      Andere Darbietung, des selben Liedes und dann ist die Aussage gut oder?

      Hier ging es um Lieder die mich berühren.

      Die Besserung würde ich gern mal von Angesicht zu Angesicht hören, ganz ehrlich. ;)
      Schaun wir mal wie das abläuft und welche Argumente Du hast, Weltnetz Held.
      Gruß, Jenser!
    • Ithildae wrote:

      und er und seine Lieder passen absolut nicht in dieses Forum hier.
      Habe mir das Lied eben komplett angehört und intensiv gelauscht.......

      Unterstreich doch nur das Zitat "Krieg ist,wenn alte Männer reden und junge Männer sterben"......
      Und das stammt angeblich von Odysseus....