Weihrauch HW 110

    • New

      Hinkel wrote:

      Nur bei der Fronparalaxe, wie bei meiner Mercury, muss man erstmal absetzen und schauen was man hat, dann kann man nach Klickliste gehen und einstellen und dann wieder zielen - das kostet Zeit. Bis 900 Euro ist ja alles noch im grünen Bereich, wenn ein Glas über 2000 Euro kostet - ne, da hört der Spaß schon auf.
      Sei es drum dennoch nicht das Problem von Weihrauch eher von Glasherstellern wenn man aber überlegt was für ne Mechanik nötig ist um ein Paralaxerad spielfrei zu versetzen, weis man auch wo die Preise herkommen.
      Dazu muss man erstmal wissen wie die Paralaxe überhaupt funktioniert. Wie schonmal in einem anderen Fred geschrieben: Nicht hier rum labern sondern ab auf die Lane. Die Forenrealität ist oft eine andere als die echte. ;)
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg
      Ich bin nicht sicher, mit welchen Waffen der dritte Weltkrieg ausgetragen wird, aber im vierten Weltkrieg werden sie mit Stöcken und Steinen kämpfen.
      Albert Einstein
      Youtube