Haix Combat Lability Outdoorstiefel.

    • Haix Combat Lability Outdoorstiefel.

      Ihr Lieben.
      Meine LOWA haben schon einige Wandertouren hinter sich und animiert von diesem Thread, machte ich mich auf die Suche nach Schuhen für das richtig Grobe: Einsatzstiefel für Outdoorzwecke gesucht.
      Unter Anderem wurde der Hersteller Haix genannt, der mir aus meiner 25 jährigen, aktiven Zeit bei der freiwilligen Feuerwehr in bester Erinnerung geblieben war. 150 - über 200 € sind da schon fällig, wo eine alte Oma lange für Stricken muss. Dabei liegt er aber auf einem Niveau, mit anderen "namhaften" Herstellern oder vielleicht auch noch minimal darunter.
      In die nähere Auswahl kam dann der KSK 3000 Elite. Beim Durchforsten von Kleinanzeigen, war mir ein fabrikneuer Exot aufgefallen, mit dem die britischen Streitkräfte ausgestattet werden. Meine Größe, also in 45. Mit Versand 110 €. Und was soll ich Euch sagen, armen Leuten passt alles! Wie das Gesäß auf den Eimer!




      Auf der deutschen WEB-Seite ist er nicht zu finden. Zur Erinnerung, fürs Grobe, kein Ballettschühchen, wie der Blick auf die Haushaltswaage verrät. 1,1 kg!




      Die Sohle ist kaum biegsam, dafür sind jedoch vorne und hinten ausreichende Winkel, sodass es beim Gehen nicht unangenehm auffällt. Dafür spürt man selbst auf Untergrund mit kleinen spitzen Steinen nichts. Außerdem ist in der Mitte eine schöne tiefe Rille, zum Beispiel für Gamaschen oder wenn auch einmal eine Leiter erklettert werden muss.





      Sehr gut finde ich, dass man die Schnürsenkel in zwei Zonen befestigen kann. Die unteren rasten in einer Art Klipp ein. Somit bleibt der Bereich des Fußes gleich und der des Schaftes kann man, gemäß dem zu bewältigendem Terrains schnüren.




      Außerdem gefiel mir die Breite bis vorne zur Spitze hin. Bereits beim ersten Anziehen schrien meine krummen Zehen und die Plattfüße hurrah. Obwohl meine alten LOWAS schon in die Breite getrampelt sind, bieten sie gerade im Bereich der Zehen nicht soviel Platz. Am Ballen hat der Haix ein Außenmaß von ca. gut 11 cm.



      Samstag war es dann soweit. Kurz nach 13:00 Uhr ging es für 2 1/2 Stunden auf Tour. Als Strümpfe verwendete ich die TK 1 von Falke. Nach dem Schnüren des Stiefels musste ich an Onkel Toni montags denken. Der war Fußballer und lag meistens dann mit einem Gipsfuß auf der Couch. So ähnlich fühlte es sich jedenfalls an. Sagen wir so, auch mit diesem Schuh kann man umknicken. Bevor die Bänder an den Füßen Schaden nehmen, bricht Dir eher der Unterschenkel und genau so wollte ich das. Der Stiefel an sich gibt Dir deutliche Rückmeldung, ob Du ihn richtig geschnürt hast. Den größten Vorteil des Schuhs lag für mich darin, steile Wiesen mit massiven Grasbüscheln runter zu gehen. Die Fußgelenke werden optimal gestützt und derartige Passagen verlieren ihren Schrecken. Die Sohle bietet optimalen Grip. Die tiefsten Pfützen, die ich fand, reichten vielleicht bis zum Anfang der Schnüre - absolut dicht!

      Fazit:


      Nicht umsonst genießt der Hersteller einen sehr guten Ruf. Und was sollte man nach so einem kurzen Spaziergang schon schwer sagen können. Bei diesem Preis konnte man nicht viel falsch machen, generell fühlt er sich gut an- von der ersten Minute. Das vielleicht ,wenn noch andere bei der Kaufentscheidung hin- und her gerissen sind. Was mich betrifft, so hat die Haix-Fan-Gemeinde ein neues Mitglied. Ist mein erster aber vielleicht nicht mein letzter, die Zeit wird es zeigen.

      L.G. Udo






      Wir unterscheiden Waffen nach künätischer E, E,... Dingens in:
      • Sturmgewehr
      • Windgewehr
      • Luftgewehr
    • Ihr Lieben.
      Gestern ging es durch den Schnee mit Gamaschen. Auch hier kein Anlass zur Beschwerde.





      :anon: Ähm ach ja. Als ich mir dann später die Bilder ansah stellte ich fest, die Gamaschen rechts und links vertauscht zu haben. :anon:



      Also wisst ihr, manchmal... :cc Wenn Fragen sind, wie immer gerne!


      L.G. Udo



      Wir unterscheiden Waffen nach künätischer E, E,... Dingens in:
      • Sturmgewehr
      • Windgewehr
      • Luftgewehr
    • Benutzer online 1

      1 Besucher