Feuerhand 276 Baby Speical

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Feuerhand 276 Baby Speical

    Heute geht es mal um etwas besonderes, das wenn man es Kauft, den Eindruck bekommt, man steht in einem Tante Emma Laden vor 100 Jahren und hätte es in 1915 gekauft.Man hätte quasi grade ein Museeumsstück erstanden.

    Dieses Produkt hört auf den Namen Feuerhand 276 Baby Special !

    Häh von was redet der Kerl denken jetzt bestimmt einige ?
    Gut ich zeige es Euch mal
    ,so bekommt man es zugeschickt oder im Laden zu kaufen.




    Verpackt wie 1915 in einer Papiertüte ,mal abgesehen vom Zubehör das in einer Luftpolsterfolie versendet wurde,wenn man jetzt alles auspackt hat man dies alles vor sich stehen .




    Die Laterne,ein Ersatzglas ,3 Dochte und einen Ersatzdeckel.

    Die Laternen gibt es in vielen verschiedenen Farben,hier die Farbe sparkling iron ,also Eisenfarbig!

    Ich hab diese Farbe gewählt da sie dadurch etwas Nostalgisch wirkt.Es gibt sie auch in verzinkter Ausführung wobei die Lackierten auch erst alle verzinkt wurden.Bis vor ein paar Jahren wurden diese nur in verzinnter Ausführung angeboten, was den Nachteil hatte wenn sie nicht noch zusätzlich Lackiert wurden das diese sehr schnell Rost ansetzten, wenn sie denn in Freier Wildbahn betrieben wurden.Dies ist durch die Zink Oberfläche jetzt nicht mehr der Fall!

    Die Laterne wird bis auf wenige ausnahmen unverändert seit Jahrzehnten so gebaut ,die erkennt man auch an der Beschriftung.Auf der Lampe findet man noch die Prägung West Germany.




    Man sieht hier auch den Tankdeckel und die Dochtverstellung (der Draht mit der Öse) .

    Das Glas kann man zur Seite kippen,so kann man es Reinigen oder Austauschen falls es kaputt sein sollte oder falls man mal an der Brenner muss.

    Dazu zieht man den Schornstein nach oben





    Und kann so das Glas abkippen





    Hier sieht man den Brenner, der entnommen wurde,dazu nimmt man den sogenannten Brennerschlüssel den ich weiter oben als Draht mit Öse beschrieben habe und dreht das ganze richtung Tankdeckel !




    Zum Befüllen benutze ich Lampenöl der Marke Alkan das dies sehr Sauber verbrennt und ziemlich Geruchsneutral ist .

    Dazu dreht man den Tankdeckel ab und befüllt die Lampe maximal bis zu dieser Höhe,würde man mehr Brennstoff hineinlaufen lassen führt dies dazu das die Lampe überläuft bzw. auslaufen würde!




    Danach wartet man eine Weile bis der Docht sich vollgesaugt hat,ist dies der fall hebt man das Lampenglas mit dem Hebel auf der Linken Seite an




    sodass man an den Docht kommt.

    Dieser wird jetzt so eingestellt das er grade 2-3mm nach oben heraus steht.

    Nun kann man das ganze mit einem Streichholz stilecht entzünden.

    Brennt die Lampe senkt man das Glas mittels Hebel wieder und stellt die Flammengröße ein,diese sollte im Idealfall 1,5 bis 2m betragen.Alles was größer ist führt nicht zu mehr Licht sondern dazu das der Docht verbrennt da er nicht genug Flüssigkeit nachfördern kann,außerdem dann
    es zu Rußbildung kommen.


    Hat man alles richtig gemacht brennt die Lampe nun!




    Allzuviel
    Licht sollte man aber nicht erwarten,die Helligkeit solcher Lampen wird
    in Kerzen angegeben wobei diese etwa 5 Kerzen entspricht,es reicht um
    einen kleinen Tisch zu erleuchten bzw. sich in einem 25pm Raum zu
    orientieren,direkt vor der Lampe kann man auch Zeitung lesen.

    Natürlich ist es kein Vergleich zu einer 40W Birne,es waren damals wohl dunkle Zeiten Abends ;) .

    In den Tank passen 300ml wobei sich dadurch eine Brenndauer von ca. 20 Std. ergibt.



    Ich hoffe ihr hattet Spaß beim Lesen.






    Images
    • IMG_0584.JPG

      171.13 kB, 640×480, viewed 375 times
    • IMG_0587.JPG

      155.28 kB, 640×480, viewed 3,535 times
    • IMG_0588.JPG

      157.04 kB, 640×480, viewed 411 times
    • IMG_0594.JPG

      171.28 kB, 480×640, viewed 476 times
    • IMG_0590.JPG

      176.65 kB, 480×640, viewed 407 times
    • IMG_0591.JPG

      171.61 kB, 480×640, viewed 385 times
    • IMG_0592.JPG

      176.41 kB, 640×480, viewed 361 times
    • Max..PNG

      448.6 kB, 476×379, viewed 391 times
    • IMG_0627.JPG

      171.27 kB, 640×480, viewed 353 times
    • Lampe.JPG

      32.22 kB, 465×620, viewed 389 times