AirGhandi´s Youtube Channel

    • Hallo,
      heute habe ich ein richtig starkes Luftgewehr für euch! Die Diana Panther 350 Magnum. Erhältlich bis zu einer Leistung von 30J und mit einem Laufmantel in Carbon-Optik begeistert dieses Gewehr auf ganzer Linie. Wie es sich im Schusstest schlägt, und welche weiteren Vorteile das LG hat seht ihr hier:

      youtube.com/watch?v=-qN-BaxlB4k
      Viel Spaß beim anschauen und kommentieren!
      Viele Grüße
      Andi
      Weihrauch HW35 Review --Click--
      Luftgewehr richtig schießen - Den Prellschlag kontrollieren: --Click--
      Review Umarex MP40 Legacy Co2 --Click--
    • Hey Andi.....

      Bei Deinen Schußtest's ist es gefühlt immer so,daß man aus den Streukreisen nicht unbedingt auf die Grundpräzision des jeweiligen Gewehr's schließen kann.
      Grund: Du stellst Dich selber als nur mittelmäßiger Schütze dar (was ich anzweifle...) und "entschuldigst" Ausreißer mit Schützenfehler'n......

      Welchen Sinn machen dann die Schußtest's???

      Spontaner Gedanke beim Schauen des Video's ....... nicht bös',sondern konstruktiv gemeint...... :)
    • Hi Andi

      Tolles Review von einem tollen Gewehr.

      Ich bin auch so mit dem Schönreden von LGs. Aber oft stimmt es auch das der "Fehler" des Schußtests hinter / am LG sitzt / steht / liegt.

      Die meisten Gewhre sind recht genau. Trotzdem ist es nicht einfach, mit einem Preller genau zu schießen.

      Du solltest dich also nicht schlechter machen als Du gar nicht bist.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Hey Dorgo,

      danke dir für deinen Post.

      Wie könnte ich es besser machen? Ich bin da wirklich komplett für jeden Vorschlag offen. Oft ist es halt so, dass ich zwischendurch wirklich böse Ausreiser selbst fabriziere.

      Wie gut ich als Schütze bin, kommt immer drauf an mit wem ich verglichen werde. Wenn ich bei FT-Wettkämpfen bin, dann bin ich Mittelmaß. Und sonst messe ich mich nie mit anderen. Deswegen würde ich mich nie als super Schützen hinstellen, wobei ich das wirklich sehr gerne werden würde.

      Als der gute Airmaster bei mir war und mit seiner FWB601 einen Streukreis geschossen hat, habe ich gesehen was ein super Schütze ist und was "Loch in Loch" bedeutet.

      Aber ich bin wirklich offen was die Schusstests angeht.

      Fixe Eckpunkte: Maximale Distanz: aufgelegt 11,5m, stehend 13m, liegend 12m, sitzend 12,5m.

      Naja, wenn ich mit Kimme und Korn schieße, dann sind da halt auch Fehler vorprogrammiert...

      Zu einem Schießplatz müsste ich mindestens 40km einfach fahren und habe nicht wirklich oft Zugriff drauf. D.h. Tests draußen sind dann doch eher selten.

      Freue mich über konstruktive Tipps von euch!

      Viele Grüße
      Andi
      Weihrauch HW35 Review --Click--
      Luftgewehr richtig schießen - Den Prellschlag kontrollieren: --Click--
      Review Umarex MP40 Legacy Co2 --Click--
    • Das war nur die FWB 600. :) :D ;)

      Klar. Der Schütze muß das auch umsetzen. :)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Wir sind halt kein Terminator.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      The post was edited 1 time, last by the_playstation ().

    • Auf guten Auflagen sauber aufgelegt und immer auf 10m.
      Dann wird das einigermaßen vergleichbar.
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • Wegen der Panther:
      Wäre genial, wenn man in einem Land leben würde, wo jedes LG seine normale Joulezahl hätte.
      Gibt es eine Landkarte, wo man sehen kann, wo was erlaubt ist?

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Solange es um Luft geht: in den Niederlanden ist alles frei.
      Auch 1400 Joule!
      Weise einen intelligenten Menschen auf einen Fehler hin und er wird sich bedanken.
      Zeige einem dummen Menschen einen Fehler und er wird dich beleidigen.
    • New

      Hallo,
      heute zeige ich euch in einem kurzen Video zwei hochwertige Schalldämpfer der englischen Firma Huggett. Ihr seht Nahaufnahmen, ich zeige euch das Innenleben und ihr könnt hören wie die beiden Schalldämpfer den Mündungsknall meines Pressluft-Gewehrs dämpfen:

      youtube.com/watch?v=7YgqKU_cvfQ

      Viel Spaß beim anschauen!
      Viele Grüße

      Andi
      Weihrauch HW35 Review --Click--
      Luftgewehr richtig schießen - Den Prellschlag kontrollieren: --Click--
      Review Umarex MP40 Legacy Co2 --Click--
    • New

      Hi Andy.

      Sehen recht ordentlich aus. Danke vor allem für die Sicht ins Innere. Preis ist etwas hoch.

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).