Umarex Colt Single Action Army Peacemaker

    • Blonder wrote:

      Muss euch enttäuschen, er hatte nur jeweils einen 3,5" und 7,5". Anderer hat er lange nicht mehr und bekommt er nicht mehr.
      trotzdem großes Danke fürs Nachfragen. Ich habe gestern auf einen Sonntag in irgendeinem Kaff bei Büchsenmacher xy angerufen und er hat tatsächlich noch einen organisiert :'D 5'5 Nickel. Sitzt gerade an meiner Rechnung, hab vor 30 Minuten noch einmal mit Ihm telefoniert <3
    • Trotzdem danke!
      Vielleicht habe ich ja noch so viel Glück wie Kane!

      Könnte man theoretisch bei dem 3,5er den Außenlauf von einem 5,5er StahlBB nutzen? wenn man den original Lauf lässt, würde man ja rein waffenrechtlich keine Veränderung vornehmen.
      Sind die Aufnahme für die Läufe die selben im Außenlauf?
    • Fizze wrote:

      Trotzdem danke!
      Vielleicht habe ich ja noch so viel Glück wie Kane!

      Könnte man theoretisch bei dem 3,5er den Außenlauf von einem 5,5er StahlBB nutzen? wenn man den original Lauf lässt, würde man ja rein waffenrechtlich keine Veränderung vornehmen.
      Sind die Aufnahme für die Läufe die selben im Außenlauf?
      Im ASVZ war die Tage jemand der hat aus einem nickel und einem brünierten 4,5mm 5'5er colts zwei customs gemacht, hat jeweils trommel und lauf getauscht.
      der Inennlauf beim 4,5 ist natürlich schmaler.
      Technisch machbar (wie fast alles). Das Problem das ich sehe, ist ein F für Kaliber 4,5mm und einem tatsächlichem "postumbau" 6mm bb Kaliber. (Falls du den 2'5 custom 45er in antik meintest)

      edit: @ Fizze habe nochmal nachgefragt ob er mehrere hat. Leider nur den einen. o/

      The post was edited 1 time, last by Kane! ().

    • Guten Morgen ihr 4,5mm-Pistoleros,

      eine Frage an euch: hat jemand Erfahrungen mit dem SAA in der 4,5mm BB-Version unter Verwendung von Plastik-BBs?
      Mich würde die Energie interessieren, die der Plastik-BB erteilt wird.
      Vllt wäre das ja noch eine Softairalternative...und verfügbar mit 5,5 Zoll-Lauf
    • Und draußen sind die dann wegen ihres Gewichtes, hehe, nee wegen ihrem Gewicht....

      Schade, dass man damit kein Glas oder Porzellan kaputtschießen kann.

      Ach, was reg ich mich auf??
      Was habe wir den erwartet bei dem Gewichtsunterschied von Stahl zu Kunststoff?
      Krümmung der Raumzeit?

      tut mir leid. Ich bin schon still.
      wyrd bið ful aræd

      ColtBlue
    • New

      Ich weiß, ihr kennt schon alle Varianten und es ist auch noch nicht schön hergerichtet und dekoriert (nur einfach aufm Karton aufm alten Schreibtisch),
      mein Holster soll morgen kommen, oder übermorgen...ABER:

      Der sieht ja richtig geeiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiil aus und das Gewicht alteeeer, das Gewicht HAMMEEEEEEER... 8o 8o 8o

      mein erster Colt SAA :love: :love: :love: :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:


      Ich fühl mich gerade wie damals als kleiner Junge vor dem Fernsehen, all die coolen Typen mit dem Ding an der Hüfte, die Optik, die Formgebung, sehr geil umgesetzt...ja gut, Blau muss man mögen, aber ich wollte eben auch etwas Bling-Bling im Holster stecken haben, der Sööölbörnöö kommt ja auch noch nach
      :saint:


      8o --->>><<<--- :love:

      P.S.: Gut, das mit dem nichtanligenden Hahn hätten sie tatsächlich anders lösen können, aber WURSCHT und nein LEP is grad noch nicht drin :D

      P.S.: 2.0 ..was mir gleich aufgefallen ist, das im Ladezustand die Rastung der Trommel nicht gut auf das Ladefenster abgestimmt ist, man muss immer noch etwas weiterdrehen.
      UND...ich brauch Echtholzgriffschalen...der glatte Kunststoffkram ist ja haptisch nicht so der Bringer und evtl. bringt es noch etwas Gegengewicht auf den Griff.

      P.S.: 3.0 ..muss ich noch vor dem ersten Schiessen etwas unbedingt tun, Dichtungen ölen, an der kapsel, oder ähnliches? Rohr putzen (Glattlauf)?
      Viele Grüße, Micha... :cowboy:

      The post was edited 1 time, last by Micha@Airgun ().

    • New

      Da freut sich jemand. Viel Spaß mit deinem neuen Revolver.

      Du brauchst erstmal nichts machen, da er von Werk aus ausreichend geschmiert ist. Den Lauf kann man putzen, ist aber nicht erforderlich am Anfang. Schön viel schießen empfehle ich dir, dann wird der Schloßgang etwas geschmeidiger.

      Auf den Kapselkopf vor dem einlegen immer einen Tropfen Silikonöl!

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • New

      Danke Sam, ja, ich werde mir die komenden tage mal etwas aufbauen zum "einschiessen" und üben.

      Bis jetzt hab ich nur nur das Silikon-Sprühöl von Begadi, ich denke da muss ich mir mal was zum "Tröpfchen-Dosieren" besorgen...hast Du da nen Tipp, eine gute Bezugsquelle, ein Geheimittelchen?
      Viele Grüße, Micha... :cowboy: