Was bringen Euch die vielen Waffen?

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • magnumamstiel wrote:

      the_playstation wrote:

      Federdruck (FWB300) und Vorkomprimierer (FWB60x) sind nur abhängig von der Muskelkraft.
      Deshalb habe ich mir nur noch Presslüfter gekauft :D
      Ein Ungläubiger. Steinigt Ihn. ;) :D

      Alleine deshalb braucht man schon mehrere LGs.:)

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Schütze Benjamin wrote:

      magnumamstiel wrote:

      werde ich wohl auf Schrotflinte umsteigen -
      Da wird "Loch in Loch" aber zum Kunststück...
      Ich benutze immer einen Stahl-Trichter, der alle Projektile auf einen Punkt fokusiert. ;) :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Ich muß gestehen, daß ich mir zwei Waffen einfach so
      aus Bock angeschafft habe. Nicht zum Aufarbeiten,
      sondern wirklich einmal neu.
      Ein ME Bull Barrel und ein Pedersoli White Hawk.
      Das White Hawk nutze ich mit einem 4X20.
      Mit etwas Kunstgeschick kann man da eine 11mm
      breite Schiene montieren und dann trifft man halbwegs.
      Der Bull Barrel kann auch Spaß machen.
      Man kennt ja seine Vorteile, gegenüber anderen.
      Präzision darf man aber bei beiden nicht erwarten.
      Das kann zwar auch an meiner alternden Sehkraft
      liegen aber generell sind das Spaßwaffen.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit