Kaufberatung: Schleuder für Anfänger

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Zum Thema Billige Kugeln: am Anfang habe ich Glas murmeln benutzt da kosten 100 stk. ca. 1 Euro von.
      Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
      (zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)

      Nur schwache Gemeinwesen nehmen der Mehrheit die Freiheit, weil sie den Missbrauch der Freiheit durch eine kleine Minderheit fürchten.
      (Udo die Fabio,* 26. März 1954 in Walsum, deutscher Jurist und seit 1999 Richter am Bundesverfassungsgericht)
    • Ich habe die Big Blue auch und habe auch die Scout. Ich kann sagen das die Big Blue schwerer zu ziehen ist aber auch eine gute Durchschlagskraft hat.
      Der immense Usus exterritorialer Vokabeln in der germanistischen Linguistik ist mit dezidiertem Fanatismus auf das maximale Minimum zu reduzieren!
      (zu deutsch: Gebraucht nicht so viele Fremdwörter!)

      Nur schwache Gemeinwesen nehmen der Mehrheit die Freiheit, weil sie den Missbrauch der Freiheit durch eine kleine Minderheit fürchten.
      (Udo die Fabio,* 26. März 1954 in Walsum, deutscher Jurist und seit 1999 Richter am Bundesverfassungsgericht)
    • Hallo zusammen,

      ich möchte mir ebenfalls eine Zwackel zulegen, deswegen die Frage in die Runde, ob so eine von Amazon etwas taugt amazon.de/GYD-Schie%C3%9Fplatz…2&keywords=kugelschleuder

      Eigentlicher Preis ist immerhin 30 €. Ist das ein Schnäppchen oder Schund?

      Eine andere Frage habe ich bezüglich der Kugeln. Sind Stahl oder Glas tatsächlich erste Wahl? Oder tun es auch Kunststoffkugeln oder Hartmetallkugeln? Und wie schlägt sich das eigentlich im Preis nieder? Stahl ist ja schon eher teuer. Hier könnte ich quasi jedes Material bestellen ballcenter.net/praezisionskugeln.html allerdings bin ich mir nicht sicher, ob es nur auf gewerbliche Abnehmer bezieht...

      Danke Voraus für euren Input!
    • genau diese Schleuder habe ich noch nicht ausprobiert, aber ein paar mit ähnlichem Aufbau. bei dieser drastischen Preissenkung wäre ich vorsichtig, Alter bekommt gummis nicht gut, da neigen die zum reißen.

      ich hab selbst gute Erfahrungen mit dieser schleuder gemacht, die nutze ich sehr gerne Lonk


      edit; zu den Kugeln: Metallkugeln sind super, die rosten und oxidieren irgendwannn weg und sind noch am besten geeignet. Glas ist unschön, das kann splittern und dann latscht bambi rein und plastik ist halt plastik, das bleibt ewig.
      die Metallkugeln werden auf der amazon seite sogar mit angeboten, 500 stück reichen eine ordentliche zeit, hab selbst ein paar beutel davon bestellt vor einiger zeit und die werden nicht leerer.
    • Danke für die ausführliche Antwort!

      Die Schleuder von dir sieht ja ziemlich identisch aus und der Preis ist auch im Rahmen. Ich lass mir das mal durch den Kopf gehen. Falls ich die billige nehme, poste ich hier gerne meine Eindrücke.

      Und danke für den Tipp bezüglich der Kugeln. Dass es Stahlkugeln auf Amazon gibt, da hätte ich ja selber drauf kommen können :D
    • Für mich wäre ein guter Griff und mögliuchst kurze Y-Arme wichtig. Da in Deutschland glaube ich Handstützen verboten sind, zieht das Gummiband an den Y-Armen und die Greifhand neigt dann dazu sich nach Hinten zu biegen. Ist muskelmässig ansträngend. Wenn die Y-Arme kurz sind. ist die Kraft geringer. Hängt natürlich von der Kraft (Handgelenkskraft) des Schützen ab.

      Kugeln:
      Günstig und hohe spezifische Dichte. Stahl ist da natürlich recht gut.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Benutzer online 2

      2 Besucher