Steyr Begeisterte ! Sammel Thread

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Geht mal wieder um (m)ein H5A Weiß jemand zufällig was diese Feder bei der Schussabgabe beeunflusst?

      Zudem fehlt bei meinem Magazinblock die bereits in einem anderen Fred genannte Schraube...
      Images
      • IMG_20190511_124714.jpg

        163.69 kB, 768×1,024, viewed 11 times
      • IMG_20190511_130158.jpg

        200.5 kB, 1,024×768, viewed 9 times

      The post was edited 1 time, last by AirMagnum85 ().

    • Diese Schraube nicht verstellen. Von dieser langen Klinke wird das Schlagstück gehalten und vorne greift diese in den Abzug.
      Unter der Schraube ist eine Feder und zusammen ergibt das eine Vorspannung auf die Klinke.
      Zu der Schraube im zweiten Bild kann ich leider nicht sagen.
    • So letzte Update, Projekt soweit feritg, hoff ich mal.

      Neue Ringe vom ERATAC (
      Ultraleicht Blockmontage ø30 mm 20 MOA)


      Eine Basis von 11mm auf Picatinny von Eaglevision (PDRA-150)

      Images
      • IMG_20191021_171133.jpg

        199.33 kB, 1,024×768, viewed 17 times
      • IMG_20191021_171240.jpg

        179.88 kB, 1,024×768, viewed 14 times
    • Mit EraTac macht man alles richtig.
      Zwar teuer, aber man kauft ganz sicher nur einmal und das fürs Leben. Etwas präziseres als dieses kenne ich nicht.
      Mache dir mal den Spaß und nimm die Montage runter und schraube sie wieder auf. Du schießt sofort wieder Fleck.

      Gruß Technixx
      Ein Weg entsteht, wenn man ihn geht.
    • Ja der Preis war mir in diesem Fall egal bei ner Luftwumme die fast 2k kommt. Kommt es auf die paar Euro nicht an. Ich wollte was schlankes als Montage und mit Neigung (JSB Exakt Heavy Fan)
      Bauhöhe ist übrigens 10mm bei mir müssen Gläser tief. Qualität ist Klasse vorher hatte ich Ringe von Henneberger ebenfalls Made in Germany. Für 80€ auch Top allerdings Weaver und nicht Picatinny.
      Das Glas ist ein Falcon S18i 3-18x50, Hersteller sagt 27 MRAD Höhenverstellung (meines hat 32,5 MRAD) verfügbar. :thumbsup: . Selbst da ist bei 15m Zero ohne Neigung nur noch 9 MRAD über nun sollten es ca. 15 sein. Also ungefähr die mechanische Mitte des Glases.
    • Bilder sind nicht die besten billig Smartphone halt, aber man sieht es.

      Spec List:


      Waffe: Steyr LG110 HFT Hunting 7,5J aus 2015
      Optik: Falcon S18i 3-18x50 FFP Mil/Mil
      Montageschiene: Eaglevisioncam.com PDRA-150
      Montage: ERATAC Ultraleicht Blockmontage 20MOA; 30mm
      Lauf: Lothar Walther Polygon mit Choke 4,5mm; 450mm Drall; 1/2"x20 UNF, 11° Varmint Mündung mit 60° Laufkorne; Länge 52cm
      Schalldämpfer: Wasp MK III Modular
      Zweibein: Accu Tac SR-5 China Clone (Ist besser wie die Atlas wackel Kopien)
      Ladehebel: Rowan Engineering Biathlon Style Cocking Handle


      Mir ist auch noch was eingefallen was ich ggf. nächtes Frühjahr ändern werde. Ne Quickfillkartusche, SD abschrauben zum füllen nervt.
      Images
      • IMG_20191022_143525.jpg

        303.88 kB, 1,024×768, viewed 21 times
      • IMG_20191022_143552.jpg

        296.05 kB, 1,024×768, viewed 17 times
      • IMG_20191022_143608.jpg

        215.21 kB, 1,024×768, viewed 15 times
    • Bin auch ein begeisterter Styer 110 Fan. Allerdings habe ich 2x für laufende Scheibe mit Diopter. Lassen sich aber auch hervorragend für FT nutzen. :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Liebe Steyr begeisterte (ich bin auch einer) bald kommt mein 110 Hunting zu mir, könnt ihr mir sagen welches Gewinde das mitgelieferte Füllventil hat?
      Ich hab hier eine 300Bar Pressluftflasche mit einem Huma Air Regulator samt einem 1/8 Gewindeschlauch.
      Passt das oder brauche ich noch einen Adapter für die Steyr?

      Ich finde dazu im Internet absolut garnichts!
      Wer glaubt das Waffen töten, glaubt auch, das Bleistifte Rechtschreibfehler machen.
    • Thiel wrote:

      Hast du eine Quickfill Version ?
      110 Hunting Frankonia diese Version habe ich , eventuell kaufe ich noch eine Flasche mit Quickfillanschluss dazu,

      SPA68 wrote:



      Den brauchst Du
      Vielen lieben Dank!
      Jetzt aber noch eine Frage, brauch ich diesen Adapter wirklich wenn ich folgendes Setup schon da habe?
      Huma Air Regulator der kommt direkt an die 300Bar Flasche, anschließend kommt dieser Adapter auf den Regulator Din 300 Regulator und an diesen Regulator kommt dann dieser Schlauch Pressluftschlauch.
      Passt also das mitgelieferte Füllstück an ein 1/8 Gewinde?
      Wer glaubt das Waffen töten, glaubt auch, das Bleistifte Rechtschreibfehler machen.
    • 300 Bar Flasche, 300>200 Bar Adapter, Fülladapter, Kartusche. Langsam aufdrehen und bei voller Kartusche zudrehen.
      Machen 99,9% aller 200 Bar Schützen mit 300 Bar Flaschen so. ;)
      Der mitgelieferte Fülladapter passt in den 300 >200 Bar Adapter. Alles andere brauchst Du nicht.