Welcher Bogen ist gut für den Anfänger? (aktuell)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hallo Hinterwälder,
      Deine Frage lässt sich so leider nicht beantworten. Welche Art Bogen möchtest Du Dir zulegen? Welche Zugkraft hast Du? Wenn Du irgendeinen Bogen auf gut Glück (wegen des Preises) kaufst, wirst Du entweder damit nicht zufrieden sein, weil es der falsche Bogen für Dich ist und dieses schöne Hobby verwerfen oder Dir einen anderen, passenden Bogen kaufen müssen. Die Wahrscheinlichkeit, dass Du mit diesem "Zufalls"-Bogen noch in einem Jahr schiessen wirst, geht absolut gegen Null. Das Geld für einen "probeweise" gekauften Bogen ist jedenfalls rausgeworfen.
      Wenn Du nicht zu einem Bogenhändler oder Verein gehen möchtest, dann leih Dir wenigstens bei einem Online-Händler einen Bogen aus, damit machst Du wenigstens kein Geld kaputt und hast trotzdem gutes Material in der Hand.
      Wenn Du auch Deine Zugstärke und Auszuglänge nicht kennst, wird es allerdings echt schwierig für Dich, einen auch nur einigermassen passenden Bogen zu "bestellen". Wenn Du zuviel Zugkraft brauchst, kann dies sogar gesundheitsschädlich sein.
      Es ist wirklich nicht so leicht, einen passenden Bogen zu finden wie beispielsweise ein Einsteiger-Luftgewehr. Und passend heisst hier, dass es überhaupt einigermassen funktioniert, nicht nur Fein-Tuning!
      Lass Dich also unbedingt wo beraten, wo Du den Bogen in die Hand nehmen kannst. Ansonsten ist es reine Geldverschwendung.
    • Users Online 1

      1 Guest