Suche geeignete Montage Kombi.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • JoHannes89 wrote:

      Wer sagt, das er eine geneigte braucht ?
      Die Geschichte mit den hängenden Läufen ist so alt wie die meisten Luftgewehre, Das beste Beispiel sind die Modelle 150/300/300S von Feinwerkbau (um das es sich bei Birte auch handelt) . Der Lauf wird ins Halteteil eingepresst und das Halteteil in das Systemrohr eingesetzt unddies wird dann von unten verschweisst. Eine Schweißnaht zieht immer in die Richtung in die sie gesetzt ist. In dem Fall nach unten.

      Gläser auf Luftgewehre gehören für
      gewisse Fleckschussentfernungen einfach geneigt. Die meisten Field
      Target Schützen verwenden geneigte Schienen, wenn auch der
      Nullpunkt mit ca.18m bei den meisten 7,5J Prügel für die üblicherweise
      verwendeten Gläser immer noch genug Verstellbereich übrig lässt.
      .

      The post was edited 1 time, last by MFeder ().

    • Hab ich in klasse 3 und 4 und 5 noch auf keinem Wettkampf so feststellen können!

      MFeder wrote:

      JoHannes89 wrote:

      Wer sagt, das er eine geneigte braucht ?
      Die Geschichte mit den hängenden Läufen ist so alt wie die meisten Luftgewehre, Das beste Beispiel sind die Modelle 150/300/300S von Feinwerkbau (um das es sich bei Birte auch handelt) . Der Lauf wird ins Halteteil eingepresst und das Halteteil in das Systemrohr eingesetzt unddies wird dann von unten verschweisst. Eine Schweißnaht zieht immer in die Richtung in die sie gesetzt ist. In dem Fall nach unten.
      Gläser auf Luftgewehre gehören für
      gewisse Fleckschussentfernungen einfach geneigt. Die meisten Field
      Target Schützen verwenden geneigte Schienen, wenn auch der
      Nullpunkt mit ca.18m bei den meisten 7,5J Prügel für die üblicherweise
      verwendeten Gläser immer noch genug Verstellbereich übrig lässt.
    • Users Online 3

      3 Guests