Andere Hobbys

    • Ja hab ich.
      Sollte ich mal machen.
      Hab ja noch ein paar schwierige Ecken zu schweißen.
      Ich besorg mir erst mal 2 mm Rohre für den Wasseranschluss.
      Die 1 mm dünnen Dinger sind mir zu labil.
      Das muss ja auch im rauen Alltag halten.
      Das schwierige an der Geschichte:
      Alles muss wasserdicht sein.
      Die haben beim Gießen des Motorblock alles getan, dass ich das nicht leicht habe.
      Ich hoffe, ich mach nix kaputt.

      So ein Generator hat kein Mensch. :D
      Ein bischen Spaß muß sein! *lol*
      so bin ich nunmal
    • steffirn schrieb:

      Du meinst gepulst.
      Für Alu braucht man ja eine gewisse Stromstärke.
      Eigentlich kann das Gerät so ziemlich alles.



      Sieht aus wie ein alter Analog-Syntheziser von ACDC (oder Kraftwerk). ;) :) :D

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

    • steffirn schrieb:

      Das ist auch ungefähr so einzustellen.Wenn man an dem einen oder anderem Knöpfchen dreht, verändert sich die Tonlage. :rolleyes:
      ...man kann alles einstellen, z.B. Ton oder Stakkato.

      @Steffirn:

      Dein Schweißgut ist ja keine reines Aluminium. In der Legierung sind mehrere Stoffe vorhanden.
      Beim Schweißen schmelzen die Legierungsbestandteile mehr oder minder früher als Alu.
      Deshalb ist es auch schwierig von Alu zu reden, das man schweißen will oder muss.
      Du müsstest die Bestandteile der Alu Legierung wissen bevor du anfängst.

      Wenn zum Beispiel Mg dabei ist, muss ich dir nicht sagen, dass es wesentlich früher abdampft als erwartet.

      Trotzdem viel Erfolg bei deinem Experiment.

      Gruß Viper1497
    • Mikrogruppe:

      Sa. 18.11.17 um 15:00 Uhr; Wanderung von Stoffen durch Pflanzenmembranen - eine Grundfunktion des Lebens
      Einleitender Vortrag von Herrn Georg Wawzyniak (Hamburg), danach Praktikum. Jeder Gast ist willkommen. Mikroskope stehen genug zur Verfügung.

      Treffen in der ZSU Hamburg.

      P.S. Wir hatten auch schon Kriminalistik-Vorträge, Geschoß-Untersuchungen, Schmauch-Untersuchungen und Faser-Untersuchungen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von the_playstation ()

    • Wir machen Alles. Von Kristalle züchten über Gensequenzierung bis zu Untersuchungen von menschlichen Gehirnzellen. :D
      Letzte Woche Bewustseinsmanipulationen mit Stromimpulsen. :)

      Gruß Play.
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Magnum Opus

      Doch. Das Bewustsein wird stark durch die Synchronität der Gehirnareale bestimmt. Eine leichte Synchronität ist gut, eine komplette ist schlecht. Narkosemittel und Drogen z.B. führen zu einer Übersynchronisation des Gehirns und dadurch zu einem künstlichen Koma oder Wahnvorstellungen bei Drogen.

      Bei einem Test, bei dem man durch Strom beide Gehirnhälften synchronisiert oder desynchronisiert meinen die Testpersonen z.B. bei springenden Punkten, der Punkt würde vertikal bzw horizontal springen.

      Das kann man im Versuch nachweisen.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neu

      Mein 3D-Drucker hat nun endlich den weiten Weg aus China zu mir gefunden und druckt nun out-of-the-box einwandfrei! Es ist ein Creality CR-10. Da ich ja auch im Modellbau unterwegs bin, tun sich hier ungeahnte Möglichkeiten auf! Mir wird schon ganz schwindelig... :P

      Bei all der Begeisterung habe ich nicht vergessen, dass unsere Große an Nikolaus Geburtstag hat. Was liegt also näher, als Ihr was schönes zu drucken? Sie ist ein großer Fan von Jake Gyllenhaal seit dem Film Donnie Darko. Die Hasenmaske des Frank hatte es ihr besonders angetan. Und so fand ich ein 3D-Modell.
      Nun ist so'n Stück Kunststoff ja ganz nett aber für ein Geschenk etwas mickrig, zumal nicht selbst designt. Wenn ich den Druck allerdings als Form zum Zinngießen nehme und Ihr einen schönen Schlüsselanhänger daraus fertige, könnte das eine einmalige Überraschung sein! Werde mich gleich morgen ans Werk machen... ^^

      Was daraus geworden ist und ob es Ihr gefällt, werde ich weiter berichten. In der Zwischenzeit versuche ich mal ein paar hübsche Pistolenständer zu designen und drucken. Und das ist erst der Anfang :D
      Anregungen findet man u.a. hier: thingiverse.com/categories
      Bilder
      • Creality-CR10.jpg

        60,07 kB, 800×800, 5 mal angesehen
      • frank.jpeg

        51,22 kB, 628×472, 6 mal angesehen
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!
    • Neu

      Meine China-Fänge letztes Jahr:

      Robotspinne:


      Mini-Laser-Gravierer:


      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB600, FWB601,FWB602, FWB603, FWB300S, FWB65, FWB100), Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), 850 Air Magnum, Weihrauch: (HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, Single Action Army), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Neu

      @Magnus
      Das dachte ich mir schon dass für dich dort einiges dabei ist! ;)
      Hast du nicht Lust auch selbst zu designen und zu drucken? Vorlagen gibts ja schon genug und 3D-Software gibts auch für Anfänger wie mich. Und der CR-10 ist günstiger als so manches LG! Für so einen kreativen wie dich, ist das Feld hier fast grenzenlos!
      Der Hinterlader ist der CD-Player unter den Waffen. Der Vorderlader das Vinyl!