Andere Hobbys

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Eines der weiteren Hobbies...
      Images
      • IMG_0007k.jpg

        118.36 kB, 667×889, viewed 122 times
      • IMG_5799.JPG

        122.3 kB, 1,272×848, viewed 99 times
      • IMG_5838.JPG

        101.16 kB, 1,272×848, viewed 103 times
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
    • Wie ich sehe folgst du auch dem Slogan "Zum guten Ton gehört Dual"...allerdings ist mein Dual ein Stückchen älter. Ein 704 der ersten Generation, Bj. 1976:

      dual.pytalhost.eu/werbung/1976-05.jpg

      Der Receiver ist ein Telefunken TRX 3000, Bj. 1979:

      hifi-studio.de/hifi-klassiker/…0/Telefunken_Trx-3000.htm

      Der CD-Player ein Onkyo DX-7555, die Boxen sind Klipsch Heresy III.

      Die Anlage sieht gut aus, ich würde schätzen Ende der 80er/Anfang der 90er. Den CS 505 gibts immer noch neu zu kaufen, kostet mittlerweile ca. 500€...wenn man mal überlegt das der 505 Anfang der 80er Mittelklasse war und 250 DM kostete...und nun ist er das größte Modell. Naja, die Stückzahl machte es möglich. Dual baut heute 10.000 bis 15.000 Geräte pro Jahr. Das hat man in der Hochzeit in einer Woche gebaut. Nicht umsonst war das der größte Plattenspielerhersteller Europas.

      Und der Tonabnehmer sieht mir nach Ortofon OM(B)-Serie aus. Ich benutze ein Ortofon M20 FL Super, das habe ich vor geraumer Zeit als NOS gekauft. Und gleich noch ein paar Ersatznadeln dazu, zum Glück...mittlerweile kostet eine Ersatznadel dafür 130€ beim Thakker...
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

      The post was edited 2 times, last by germi ().

    • Gut getippt.
      Die Anlage ist von 1991. Noch aus der St. Georgen-Produktion.
      Meine Mom, hat noch so was wie Du, aus den Siebzigern. Schön,
      mit Holzzarge.

      Als Lautsprecher habe ich dazu ein ganz frühes Subwoofer-System
      von der dänischen Firma Dantax.

      Macht schon Spass. Irgendwie war eine Schallplatte was Besonderes,
      was Lebendiges. Die eine oder andere LP habe ich nur wegen des
      tollen Covers gekauft. :rolleyes:
      Was hat man darauf Acht gegeben, wegen Staub und Kratzern...

      So ne CD oder was es alles so gibt, ist dagegen zwar technisch per-
      fekter, aber irgendwie nur ein Ton-Träger *püh* ohne Seele.

      Sozusagen. ^^

      liebe Grüsse ... Patrick
      Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
      __________

      ¡ No ahorcar Galgos !
    • Die Zarge des 704 sieht nur nach Holz aus, ist aber Plastikfurnier und die Zarge ist aus Kunsstoff. Die Zargen wurden ab 1972 bei Dual immer etwas stiefmütterlich behandelt und machen einen etwas windigen Eindruck im Vergleich zu den Geräten die drinstecken. Die letzte richtig gute Holzzarge hatte der 1219, der Nachfolger 1229 hatte dann schon eine Kunststoffzarge.

      Aber sie erfüllt ihren Zweck, ist halt eine rein haptische Angelegenheit. Das einzige was ich am 704 bisher machen musste war die Glimmlampe vom Stroboskop zu ersetzen, die war fertig. Da kam dann ein Selbstbau auf LED-Basis rein, dann habe ich nie mehr Probleme...

      Achja, und ein Tapedeck habe ich auch. Ein Telefunken RC 300 von 1981...

      Was hat man darauf Acht gegeben, wegen Staub und Kratzern...


      Dafür habe ich eine Carbonfaserbürste um die vor dem Abspielen vom Staub zu befreien. Ab und an gibts auch mal eine Fahrt durch die Knosti.
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
    • Muss mal nachsehen, ich glaube Mutters Dual heisst 1218, wenn ich mir aber die Bilder im
      Net ansehe, sieht das irgendwie anders aus.
      Der Plattenspieler war seinerzeit in einer WEGA-Kompaktanlage eingebaut. Radio und
      Plattenspieler von Dual, Gehäuse und Zarge von WEGA.

      Als das Radio seinen Geist aufgab, wurde der Plattenspieler in eine Dual-Zarge umgebaut.

      Ewig schade, aus heutiger Sicht.

      liebe Grüsse ... Patrick

      PS: Es war eine WEGA Studio 3204-Anlage. Dann müsste der Plattenspieler ein Modell
      1209 sein. (so weit ich mich erinnere, wenn ich die Bilder im Net ansehe). Ich schau
      morgen mal nach.
      Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
      __________

      ¡ No ahorcar Galgos !

      The post was edited 2 times, last by verodog ().

    • Ich lese gerne, bin film-begeistert und hantiere mit Schwarzpulver. Manchmal ziehe ich dazu komisch Sachen an, was dann z. B. so aussieht wie im Anhang:

      Handrohrschütze, Mitte 15. Jahrhundert, bereit zur Verteidigung meiner Heimatstadt

      So kann man auch etwas grössere Messer (siehe meine umfangreich Hüfte), Schwerter und Helmbarten durch die Gegend tragen.
      In das Hobby geht mittlerweile ein Grossteil meiner Freizeit.

      Jedem Tierchen sein Pläsirchen,

      Markus
      Images
      • Schuetze.jpg

        96.37 kB, 600×695, viewed 143 times
      malum pro malo
    • verodog wrote:


      PS: Es war eine WEGA Studio 3204-Anlage. Dann müsste der Plattenspieler ein Modell
      1209 sein. (so weit ich mich erinnere, wenn ich die Bilder im Net ansehe). Ich schau
      morgen mal nach.



      radiomuseum.org/r/wega_hifi_musikstudio_3204.html

      Das M75 war zur damaligen Zeit kein schlechtes System. Der 1209 ist auch nicht schlecht gewesen. Der Nachfolger dieser Kompaktanlage hatte den 1218 drin...

      WEGA war ein guter Hersteller, auch mit schönem Design. WEGA und Braun waren damals das was heute Apple ist...zu dumm das Sony WEGA 1975 aufgekauft hat und dann da nur noch einen Namenszusatz für die besseren Sony Hifi-Produkte draus gemacht hat...
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
    • Hallo,

      ...genau die abgebildete Anlage war das. Mit der abgeschrägten Front. War sehr schön,
      mit den gebürsteten Metallteilen.

      Allerdings (hab' heute nachgesehen) war ein Dual 1212-Plattenspieler verbaut gewesen.
      Läuft heute noch prima, das Teil.

      Wega hat tolle Gehäuse gemacht.
      Unser erster Farb-TV war ein Wega Color 3020.
      Stand auf einem speziellen, kegelförmigen Aluminium-Sockel. (haben wir heute noch)

      Wenn man heute so sieht, was unter dem Namen Dual (z.B. DVD-Player) in den
      Supermärkten für nen Zwanziger angeboten wird... o.O.

      liebe Grüsse ... Patrick
      Tom O'Toole said: 'Don't complicate your life!'
      __________

      ¡ No ahorcar Galgos !
    • Der 1212 war doch einer der wenigen Plattenspieler mit Profiltonarm wenn mich nicht alles täuscht...

      Wenn man heute so sieht, was unter dem Namen Dual (z.B. DVD-Player) in den
      Supermärkten für nen Zwanziger angeboten wird... o.O.


      Das liegt daran dass die Lizenzen für die Namensverwendung eine verzwickte Sache bei Dual ist. Die Rechte den Namen Dual zu verwenden haben zwei Firmen...das ist einmal eine Firma die den billigen Mist aus China importiert...und die andere ist die Alfred Fehrenbacher GmbH. Alfred Fehrenbacher war früher Fertigungsleiter bei Dual und fertigt ein paar der alten Dual-Modelle immer noch, die größeren sind Made in Germany. Wenn man sich einen neuen Dual-Plattenspieler kauft, dann sollte der CS in der Modellbezeichnung haben, dann ist das ein Fehrenbacher Dual...

      Das ist bei anderen, früher ebenfalls großen Namen, auch nicht anders. AEG, Telefunken, Nordmende, Grundig...um nur mal ein paar zu nennen....Nordmende sind indische Geräte, Grundig ist türkisch (der Hersteller hat mittlerweile auch den Namen Grundig angenommen).
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
    • Ich beschäftige mich noch mit RC-Modelbau. Elektronik ist auch noch ein Hobby von mir, habe mir hier ein kleines Elektroniklabor aufgebaut. Dann beschäftige ich mich noch mit den Thema Lockpicking wo ich auch Sachen selber dazu baue, mit diesen Thema habe ich auch in der FFW zu tun da dann zwar nicht mit den Picken aber mit der beschädigungsfreie Öffnung wen möglich zur Rettung von verletzten Personen.
    • Da hast Du ja ein heisses Hobby, habe kürzlich eine Datei gesehen mit ca. 27000 Teilnehmern an solchen Schulungen.
      War das was vom SSD.eV? Ja interessant ist es braucht aber als erstes auch etwas Übung bis man mit den Pickset gewährt. Ich vermute mal dass es bei der Datei evtl. nicht nur ums Picken gegangen ist sondern evtl. auch um das Öffnen von nicht verschlossene bzw. zugefallene Türen. Die Schulungen genau wie das Öffnungswerzeug sind in Deutschland natürlich legal. Na ja man sollte evtl. das Werkzeug nicht unbedingt immer mit sich rumtragen oder im Auto haben schonst muss man evtl. doch mal erklären warum man es immer dabei hat.
    • ...mein zweithobby neben dem beschleunigen von projektilen welches ich auch mit größter begeisterung ausübe:
      --> rhytmusorientiertes beschleunigen von stöcken und pedalen :thumbup:
      Images
      • Remastered.JPG

        207.12 kB, 752×600, viewed 24 times
      Tradition bedeutet nicht das Bewahren der Asche,
      sondern das Weitergeben des Feuers.
      (Thomas Morus)
    • Da habe ich auch genug neben dem schießen und wiederladen ......

      - Sammele Munition mit ( MES) ( das Lesen dazu gehört sollte klar sein ;) )
      - Gitarre ( Akustik / E) / Bass
      - Fotografie
      - Roller
      - Mein VW Käfer
      - Bin gerne draußen in der Natur mit dem Rad / Käfer / Roller, was ich halt auch mit dem fotografieren verbinde

      ... dann habe ich noch ein Hobby das Titten hat :new11: