Walther Silver Tac XL & Walther Micro Defense

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Walther Silver Tac XL & Walther Micro Defense

    Heute möchte ich euch mal 2 neue, aussergewöhnliche Messer vom Hersteller Walther/Umarex vorstellen.

    Das Walther Silver Tac XL und das Walther Micro Defense

    Kommen wir erstmal zum großem Silver Tac XL





    - Wuchtige, Glasperl gestrahlte Klinge
    - Federunterstützte Öffnungshilfe
    - Inklusive Holster
    - Länge: 225 mm
    - Gewicht: 295 g
    - Material: 440 Stainless Steel
    - Klingenlänge: 111 mm
    - UVP 29,95 Euro




    Als ich das Silver Tac zum ersten mal im Internet gesehen habe, fragte ich mich warum das den Zusatz XL hat, es sieht auf dem Herstellerbild nicht besonders groß aus.



    Öffnet man zum ersten mal den Karton, sieht man erst wie wuchtig das Messer ist... das größte Klappmesser was ich bis jetzt je gesehen habe.



    Hier mal ein Vergleich zu anderen Messern der Walther Reihe



    Geliefert wird es in einem schönen Karton wie auch die anderen Walther Messer. Als Zubehör dabei ist eine stabile Gürteltasche.

    Die Klinge des Silver Tac XL besitzt eine Öffnungshilfe für das einhändige öffnen, diese kann jedoch abgenommen werden falls es geführt werden soll und man keinen anerkannten Zweck vorweisen kann.



    Desweiteren springt die Klinge federunterstützt auf, so das man nur kurz die Öffnungshilfe mit einem Finger anstossen muss, gefällt mir persönlich sehr gut. Hier mal ein kurzes Videos zur Funktionsweise.

    youtube.com/watch?v=LjwvPphePrk

    Am Griff befindet sich natürlich noch eine Bohrung für einen Fangriemen.

    Verriegelt wird mit dem bewährtem Liner Lock.

    Die Klinge ist aus 440er Stahl und Glasperlengestrahlt.

    Das Silver Tac XL ist wirklich ein sehr wuchtiges Klappmesser, der Griff liegt hierbei sehr gut in der Hand.

    Ich benutze das Messer jetzt fast täglich um z.B. dünnere Äste abzuschneiden bzw. abzuhacken. Nach mehreren Wochen Gebrauch war die Klinge immer noch sehr scharf. Im Auslieferungszustand konnte man sich damit sogar rasieren :)

    Nach der Zeit lassen sich immer noch sehr sauber Schnitte durchführen, es gleitet durch dünne Zweige wie durch Butter.



    Das nachschärfen der Klinge geht dank des 440er Stahls sehr gut, bei 440c hatte ich da teilweise mehr Probleme.

    Das Silver Tac XL werde ich mir noch für meine Sammlung zulegen, da es als Gebrauchsmesser im Garten sehr praktisch ist, man kann problemlos Sträucher abhacken.

    Das Walther Silver Tac XL ist für günstige 29,95 Euro im Handel erhältlich, ein sehr gutes Preis/Leistungsverhältniss für dieses aussergewöhnlich großes Messer.

    Kommen wir nun zum Gegenteil, ein Winzling. Das Walther Micro Defense Knife






    - Klingenlänge: ca. 80 mm
    - Gesamtlänge: ca. 150 mm
    - Griffmaterial G10
    - Gewicht: ca. 42 g
    - Klingenmaterial: 440 Stainless Steel




    Auf dem ersten Blick wirkt das Micro Defense wie ein Messer eines Geheimagenten, James Bond hätte hier dran sicher gefallen ;)



    Wie der Name es schon sagt, wurde es zur Selbstverteidigung entwickelt.

    Es sieht zuerst so aus als ob man es nicht führen darf, da die Klinge den Anschein macht von beiden Seiten geschärft zu sein.

    Dem ist nicht so, die Rückseite ist stumpf. Im Grunde ähnelt es einem Skalpell.

    Die Klinge besteht auch hier aus 440er Stahl, die Griffschalen aus G10, einem High Tech Verbundmaterial der sehr leicht uns stabil ist.

    Im Lieferumfang befindet sich für den Geheimagenten stilecht das Nylonholster zum an dem Arm schnallen.



    Hier mal ein Größenvergleich zum Silver Tac XL.



    Da das Messer eher eine Stichwaffe ist, habe ich hier auf Schneidtests verzichtet. Persönlich würde ich so ein Messer nicht führen, kann bei einer Polizeikontrolle sicher unangenehm werden.

    Ich sehe das Micro Defense eher als interessantes Sammlermesser an was nicht alltäglich ist.

    Erhältlich ist das Walther Micro Defense für 19,95 Euro.

    Ich bedanke mich recht herzlich bei der Firma Umarex für das bereitstellen der Testmesser.
    Images
    • messer001.JPG

      54.56 kB, 600×450, viewed 3,809 times
    • messer002.JPG

      38.01 kB, 600×461, viewed 3,306 times
    • messer003.JPG

      63.5 kB, 600×450, viewed 3,242 times
    • messer004.JPG

      53.2 kB, 600×450, viewed 5,451 times
    • messer005.JPG

      34.42 kB, 600×447, viewed 3,202 times
    • messer006.JPG

      35.01 kB, 600×460, viewed 3,266 times
    • messer007.JPG

      100.37 kB, 600×450, viewed 3,529 times
    • messer008.JPG

      106.35 kB, 600×450, viewed 3,223 times
    • messer009.JPG

      53.68 kB, 600×301, viewed 6,782 times
    • messer00001.JPG

      38.6 kB, 600×462, viewed 3,386 times
    • messer00002.JPG

      33.4 kB, 600×367, viewed 3,236 times
    • 009.JPG

      60.08 kB, 600×450, viewed 3,285 times
    Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
    When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.

    The post was edited 12 times, last by Sgt_Elias ().