FernWettKampf - Diskussionsthread Nummer 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • So,

      und hier die Ergebnisse vom Dezember .

      Dank an Alle die dabei waren. :lol: :new11: :laola:


      Und bevor es wieder angemahnt werden muß *gr*

      die EWK Übersicht für das Jahr 2013 :party:

      Bitte beachten - die letzte Spalte, der Durchschnitt, sagt wenig über die Schießfertigkeiten des Schützen aus,
      da die Disziplinen nicht beachtet werden, sondern nur die gesamte Trefferzahl. ;)


      Nun allen Beteiligten und Unbeteiligten am FWK einen guten Rutsch :weihnacht:
      und ein schönes und gesundes 2014

      Beste Grüße,

      Euer FWK Team :n12:
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Ich will mitmachen! Disziplin 3

      Hallo Helmut!

      Ich interessiere mich sehr für die Disziplin 3. Kann ich da mit 2 Gewehren antreten?
      Ich habe ein 850 Airmagnum mit ZF und ein Haenel 300 Junior mit offener Visierung.
      Am kommenden Samstag könnte ich an meinem Arbeitsplatz die Lagerhalle nutzen. 10 Meter zu 100%
      Bei mir Zuhause fehlen von der Mündung bis zur Scheibe genau 18 cm. Kann ich dir dann am Samstag (1.2.2014) die Ergebnisse per PN
      zusenden? Selbstverständlich in korrekter Form wie im Reglement beschrieben. Wäre echt :thumbsup: wenn ich mitmachen dürfte. Schonmahl Dankeschön...
      Grüßle Markus :winke:

      Feinwerkbau 300 S ,Weihrauch HW97KT,Beretta 92 FS, Hämmerli 850 AirMagnum...

      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. 8)
    • Sooo meine erste und einzige Wertung für den Januar ist eben raus gegangen. Leider nicht besonders prickelnd wiedermal... 8|


      AustriaSchwabe1983 schrieb:

      Ich interessiere mich sehr für die Disziplin 3. Kann ich da mit 2 Gewehren antreten?
      Ich habe ein 850 Airmagnum mit ZF und ein Haenel 300 Junior mit offener Visierung.
      Hi Markus!
      Ich heiße zwar nicht Helmut, aber antworte Dir trotzdem mal... Rein vom Regelwerk her darfst Du mit den beiden Gewehren in einer Disziplin antreten. Und zum FWK zugelassen bist Du, wenn Du eine Registrierung im CO2air hast... es bedarf keiner besonderen Anmeldung.
      Viele Grüße, Alex!
      CO² & Luftdruck: 3x Walther CP88, Röhm Twinmaster Trainer, Drulov DU-10 :love: , RWS C225, Hænel Suhl Mod. 3.112, SSW: 2x Reck Perfecta FBI 8000, Röhm RG3 & RG3s, Rhöner SM 15
      Mach' mit beim FernWettKampf! :johnwoo:
    • Hi Markus,

      sicher darfst Du mit beiden Waffen antreten, möglich wären zwei Ergebnisse in der D3 und zwei in der D4.

      Wenn Du nun am Samstag schießt sind das eigentlich Ergebnisse für die Februar Wertung.
      Da ich allerdings eh erst morgen Früh auswerten kann, hätte ich nun kein Problem damit mal eine Ausnahme
      zu machen, und bis morgen Abend zu warten, sofern sonst Niemand Einwände dagegen hat.

      Dann könnten wir die Ergebnisse noch in die Januar Wertung nehmen,
      was allerdings eine einmalige Angelegenheit, quasi als 'Einsteiger Bonus' wäre. ;)

      Beste Grüße,

      Micha
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Oh ich bin sehr begeistert über euren FWK und möchte gern Teilnehmen ... ist das mit einer Hämmerli S26 möglich? Visier ist so wie ich verstanden habe offen also ohne irgendetwas dran. Wenn ich mich Korrekt eingelesen habe kann ich in der Disziplin D1 und D2 schießen. Ist es möglich da ich ü18 bin das Privat im Keller oder auf dem Grundstück zu machen oder muss dies in einem örtlichen Verein geschehen oder einer Schießstätte? Entfernungstechnisch ist bei mir machbar Indoor bis 25m und Outdoor bis 200m ohne das das Geschoß das Grundstück verlassen kann. Danke schon mal für Eure Hilfe bei meinen ersten Schritten.
      Meine persöhnliche Meinung kann auf der nächsten Seite schon anders ausfallen!

      MfG Nico
    • Sicher geht das - immer ran. :)

      Der FWK ist ja im Grunde für Leute gemacht die nicht unbedingt in einen Verein möchten um sich einmal an Anderen zu messen.
      Deshalb auch die kurzen Distanzen, nicht Jeder hat daheim 10 Meter (ich z.B. nicht ;( )

      Also gar nicht lange fackeln - einfach schießen Ergebnisse melden. :johnwoo:
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Danke an den Bär,

      somit sind alle Klarheiten beseitigt worden, besten Dank. Nur noch Scheiben kaufen und ab geht er der Peter .... oder wertest du auch kleine Ü-Eier aus ... :D
      Meine Frau möchte auch gern mitmachen es sind 2 Personen aber die gleiche Waffe ich denke mal das sollte auch gehen oder? Eine 2. Waffe CP88 kommt später hinzu.

      Dank nochmals für eure Hilfe.
      Meine persöhnliche Meinung kann auf der nächsten Seite schon anders ausfallen!

      MfG Nico
    • motionbär schrieb:

      Meine Frau möchte auch gern mitmachen es sind 2 Personen aber die gleiche Waffe ich denke mal das sollte auch gehen oder?

      Gerne doch :lol: gut wäre es nur, wenn Sie sich einen eigenen Nicknamen zulegt (sofern nicht schon geschehen).
      "Die Frau vom motionbär" ist ein wenig lang, das bekommen wir in keine Tabelle und müssten die Formulare alle neu machen. :whistling:
      Mit dem eigenen Nick sind dann auch alle etwaigen Fragen zur gleichen Waffe etc. geklärt. ;)
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Aus gegebenem Anlass - als einmalige Aktion - werten wir alles was bis morgen Abend 20 Uhr eingeht noch in der Januar Wertung. :!:
      (Siehe Post 105)

      Schlicht damit die Leute die in den letzten paar Stunden Blut geleckt haben nicht einen ganzen Monat warten müssen. ;)

      Ich hoffe das ist im Sinne Aller - also wer noch will - immer ran :schiess1: :johnwoo:
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Ich binn dabei!

      Hi Leute,

      vielen Dank für die Greenhorn- Frist. Finde ich echt super. :thumbup:
      Na dann wollen wir mal...
      Ich geh heute noch schießen, wenn der Nachbar stresst darf er halt auch mal.
      Der darf mal auf den Entenkasten ballern ^^ und gut is.

      P.S. Besonderen Dank an Micha und Alex ;)
      Grüßle Markus :winke:

      Feinwerkbau 300 S ,Weihrauch HW97KT,Beretta 92 FS, Hämmerli 850 AirMagnum...

      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. 8)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AustriaSchwabe1983 ()

    • Ich freu mich, dass es so viele neue "Gesichter" hier im FWK gibt! :thumbsup: Weiter so Jungs und Mädel! :johnwoo: Und ich freu mich auch auf die kommenden Monate im FWK! Hoffe ich finde dann auch etwas mehr Zeit, wenn mein wohnungstauglicher Indoorschießstand fertig ist... Aber dazu mehr, wenn das Projekt abgeschlossen ist! :rolleyes:
      Viele Grüße, Alex!
      CO² & Luftdruck: 3x Walther CP88, Röhm Twinmaster Trainer, Drulov DU-10 :love: , RWS C225, Hænel Suhl Mod. 3.112, SSW: 2x Reck Perfecta FBI 8000, Röhm RG3 & RG3s, Rhöner SM 15
      Mach' mit beim FernWettKampf! :johnwoo:
    • @ plainy

      Wir können von Mitstreitern außerhalb DE's natürlich nicht erwarten das sie sich extra für den FWK eine :F: Waffe anschaffen.

      Der etwas hölzerne Text im Reglement, der sicher einmal wieder der Überarbeitung bedarf, soll hauptsächlich darauf hinweisen
      das man erwartet das die Ergebnisse Gesetzeskonform zustande kommen.

      Gängige Visierungen sind offen, Red Dot, Diopter und ZF.

      Ich persönlich hätte ein wenig Bauchweh Laser und anderes 'Zeug' in die Ergebnislisten einzutragen,
      da dies unweigerlich zu seltsamen Diskussionen führen würde.

      Sicherlich sind das Fragen die man hier noch einmal zur Diskussion stellen könnte,
      Aus dem Bauch heraus würde ich sagen bis 16 Joule Leistung mit den FWK üblichen Visierungen ist gern gesehen.

      Beste Grüße,

      Micha
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts: