Staudruckschraube in meiner PK380

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Staudruckschraube in meiner PK380

      Hallo!

      Meine Walther PK380 von Umarex hat in der Mündung eine Staudruckschraube und ich würde gerne wissen ob man diese Schrabe entfernen soll wenn man den Signalbecher einschraubt um 15mm Pyrotechnik damit zu verschießen.

      Hier ein Bild von der PK 380 Mündung:




      Wenn man den Signalbecher einschraubt bleibt ca. ein Millimeter Abstand zwischen Waffe und dem Ende des Signalbechergewindes was bei der P22 zum Beispiel nicht zu sehen ist wie man auf dem nächsten Bild sehen kann.




      Soll die Schraube nun raus oder ist es egal?
      Und wenn man sie entfernen soll wie macht man das am besten ohne etwas zu beschädigen?
      Bilder
      • Mündungsschraube PK380.jpg

        73,62 kB, 640×480, 135 mal angesehen
      • Signalbecher PK380 P22Q Unterschied.jpg

        133,82 kB, 640×480, 133 mal angesehen
    • Die muss raus, macht ja mit Becher auch keinen Sinn.
      Zum entfernen würde ich einen Schraubendreher nehmen ;)


      Joachim
      Disclaimer :
      Ich distanziere mich ausdrücklich von allen Aussagen die ich gestern oder gar vor einer Stunde gemacht habe.
      Jedwede Ähnlichkeit mit der Realität wäre rein zufällig und unbeabsichtigt
      .

      Fotos von mir auf Flickr: flickr.com/photos/joey_s/
    • Die Staudruckschraube hab ich jetzt mit Müh und Not herausbekommen und dabei fast kaputt gemacht.
      Die schraube ich sicher nicht mehr hinein.
      Jetzt klappts auch mit dem Signalbecher besser.