Sniper eXtrem-Tuning für unter 300€ (Baikal MP-512)

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Sniper eXtrem-Tuning für unter 300€ (Baikal MP-512)

      Baikal MP-512 Tuning -> FT/Sniper

      Hallo erstmal :) Ich habe mir lange Zeit überlegt ein Projekt zu starten aus einem Gewehr (Kosten unter 100€) mit maximal den doppelten Betrag an Zubehör eine
      1. hübsche (liegt im Auge des Betrachters, ääähm naja besser des Schützens ;)
      2. präzise (Präzision sollte möglichst noch gesteigert werden)
      3. kostengünstige (wie schon erwähnt)
      Sniper zu konstruieren.

      Aus praktischer Erfahrung (auch im militärischen Bereich) habe ich gewisse Marken ins Visier genommen, was natürlich den Preis etwas nach oben getrieben hat, alles in allem knapp €300.

      Von Sportwaffen Schneider (das so ziemlich einzige Versandunternehmen was realistische Preise UND schnelle Lieferung + guten Service bietet) habe ich ein Angebot des russischen Einzelladers Kaliber .177 erworben, Modell MP-512 (Bez. İJ 512 KS) mit Kompensator (keine Gasumleitung, soll wohl nur das Gewicht durch Masse nach vorne verlagern...) und GSG 4x20 Zielfernrohr (Datei 1)

      Vom selben Lieferanten habe ich noch aus dem Hause Leader einen Schalldämpfer erworben (Aluminium-Hochleistungsschalldämpfer Kal. .177) und ein Tactical Zweibein (auch von Leader).
      War sehr begeistert: Leader stellt komplett aus einem Material her was leider auch in der Waffenindustrie fast in Vergessenheit geraten ist: Metall!
      Für den Schalldämpfer gibt es noch einen Gewindeadapter bei Sportwaffen Schneider: Baikal-Mündung: M12x1 Gewinde, Schalldämpfer: 1/2'' UNF Standard fine

      Aus dem Hause Walther habe ich noch das Zielfernrohr 3-9x40 mit beleuchtetem Absehen + Paralaxenverstellung (!!!) geholt, Dioptrinverstellung hat es auch noch fiel mirmal so auf. Natürlich unnötig zu erwähnen dass Walther auch komplett aus Metall und Mineralglas herstellt und die ZF mit Trockenstickstoff gefüllt sind. Und eine Staubschützklappe (mit Grünfilter) gibt es noch obendrauf! (Datei 2)

      Bei ASMC hab ich noch ein Schaft-Patronenetui (Stretch) geholt und ein paar 30-06 reingepackt.

      Präzise ist es auch (wenn man das ZF einstellt und den Adapter für den SD richtig justiert, ggf Unterlegscheibe)

      Und somit konnte ich auch Kimme und Korn abmontieren, damit das Walther ZF schön freie Sicht hat (Datei 3)

      Gut zu sehen auf Datei 4 der Adapter und das Zweibein und - ACHTUNG - Laserpointer sind verboten in Deutschland -.-
      Deshalb, wenn man einen Laser installieren möchte vorher irreparabel schrotten oder gleich einen funktionsuntüchtigen Dummy bauen (ist noch nicht verboten hierzulande) -.-
      Das gleiche gilt für Taschenlampen ''Taclights'' etc. Also vorsicht beim Tunen!

      Präziser ist es auch geworden, ich hab jetzt nur auf 6.5 meter getestet (Streukreis <1cm) aber da werde ich demnächst noch ausführlicher testen und posten.

      Was meint ihr?
      Unnötig, übertrieben oder doch ne Überlegung wert?
      Also ich bin doch schon sehr zufrieden damit. Wenn ich noch die Gelegenheit habe die Sniper (jetzt kann ich es wohl so nennen) irgendwo ''einzuspannen'' dann werde ich mal auf 10 / 15 / 30 und 50 Meter ein wenig testen und berichten.
      Habe damit zwar aus einem Trabbi kein Ferrari gemacht aber doch schon ein Mercedes.
      PS: bei ZFs nehme ich nur Walther, mit Zeiss und Niko Stirling hat man natürlich die Créme della Créme aber für Luftgewehr... Das wäre wirklich ein wenig übertrieben.....

      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!
      Images
      • sniper_origin.JPG

        72 kB, 1,024×768, viewed 450 times
      • sniper_tuned3.jpg

        66.65 kB, 2,048×1,536, viewed 256 times
      • zf2.jpg

        117.3 kB, 2,048×1,536, viewed 191 times
      • sniper_laser.jpg

        95.13 kB, 2,048×1,536, viewed 233 times
      • sniper_tuned2.JPG

        71.02 kB, 1,755×1,100, viewed 208 times
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!

      The post was edited 2 times, last by Sniper30-06 ().

    • Hi,

      also ich finde das Gewehr jetzt optisch definitiv besser mit dem großen Glas und dem Kompi.
      Für mich wäre es vielleicht nen Tick zu lang aber solange es dich nicht stört...

      Leider darf man auch lichtmäßig in Deutschland nichts tunen, da hast Du Recht.

      Ein Paintjob wäre meiner Meinung nach noch das non Plus Ultra, aber da gibts ja zwei Meinungen,
      die einen lieben es, die anderen hassen es.

      Das würde gut ausgeführt dem ganzen noch einen Military Touch geben.
      μολών λαβέ
    • War ja mal ne Überlegung. Zur Not hatte ich ja auch vor irgendwann mal die Walther Air Magnum 850 zu kaufen (kann ich ja sämtliche Zusatzteile wieder von dem Gewehr nehmen, da tausch ich quasi nur das Gewehr zwischen den Anbauteilen aus) Mit Zweibein ist für mich ein MUSS. Ich kann mir ne Sniper ohne Zweibein garnicht vorstellen, sogar die meisten überholten M16 hatte damals bei uns schon Zweibeine, nur die M4 nicht. Mit dem 2bein kann ich besser um als stehend... auch wenns naja aussieh. 8|
      Habe inzwischen auch noch einige andere Sachen günstig dazu erworben:

      Klarsicht Flip Cap von jsramsbottom in eBay (soweit der einzige Verkäufer der anständige Caps vertreibt bei eBay) von Sutter rate ich ausdrücklich ab: entweder werden falsche FlipCaps verkauft und bei Reklamation wird man als Kunde unmöglich behandelt und bekommt sein Geld nicht mehr zurück oder aber man geht direkt auf einen besseren Anbieter, bislangen kenne ich nur jsramsbottom (gute Erfahrung) und man kann mal nach der Marke AKAH googeln.
      und nen Dekomagazin von nem Kollegen der hatte ne Softairsniper die er wieder verkauft hat (Ersatzmagazin)
      und der Okkularschutz von Sportwaffen Schneider.

      Insgesamt hatte ich ja auch schon die Airmagnum 850 anvisiert für das ganze Zubehör (Knicklauflader ist sowieso etwas umständlich). 8o

      Ja das ist echt schade, Laser gegen Wilderer soll das Gesetz sein, aber wer geht schon mit ner Softgun oder nem LG auf Jagd??? (Eichhörnchen evtl :pinch: )
      Bin ich sowieso dagegen.

      Was würdet ihr so empfehlen? Hat schon jemant sein Rifle gepainted? Woodland / Desert Camo, ACU camo, AT digital camo, snow camo, da gibt es ja unzählige camos. Desert Camo ist mir am vertrautesten :cursing: aber dann die schwarzen Zubehörteile ?(
      Macht es dann ja eigentlich nur so optisch Sinn den Kunststoff-Schaft z.B. mit Desert Camo zu painten, oder was meint ihr dazu?

      Wegen Geldverschwendung, ist auch so, geb ich zu, das Zubehör ist mittleiwile besser als das Gewehr selbst, aber soll ja am Ende alls für die Airmagnum verbaut werden, undzwar genau diese hier:
      sportwaffen-schneider.de/product_info.php/products_id/5057

      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!
      Images
      • Sniper IJ512 30-06 (05).JPG

        171.94 kB, 1,964×1,470, viewed 107 times
      • Sniper IJ512 30-06 (01).JPG

        259.49 kB, 1,878×1,446, viewed 89 times
      • Sniper IJ512 30-06 (11).JPG

        103.51 kB, 1,344×1,078, viewed 61 times
      • Sniper IJ512 30-06 (09).JPG

        179.75 kB, 1,980×1,334, viewed 59 times
      • Sniper IJ512 30-06 (06).JPG

        153.01 kB, 1,756×1,252, viewed 58 times
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!

      The post was edited 2 times, last by Sniper30-06 ().

    • So, habe mir noch bei Sportwaffen-Schneider nen Riemenbügelset und bei Sniper-AS nen Bipod geholt, Bilder jetzt 100% up to date und Gewehr maximal getunt :thumbup:
      einen 3-point Sniper Sling (3-Punkte Riemen lang für Scharfschützengewehre) farbe oliv gab's auch bei Sniper-AS. Sitzt gut, und abschließend hänge ich noch ein Bild dran für den 3-point Sling wer auch eıne hat/haben möchte als Info und als Gegenstellung zum End-Tuning nochmal das Gewehr im Original (wie ich es bei SWS gekauft habe)
      :

      Bipod leicht modifiziert, Halteinstallation durch eine M6 Schraube ersetzt, da es leider ein Knicklauf ist :cursing:

      ________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!
      Images
      • M770 (1).JPG

        216.65 kB, 1,687×1,265, viewed 48 times
      • M770 (2).JPG

        296.89 kB, 1,806×1,365, viewed 45 times
      • M770 (3).JPG

        297.77 kB, 1,860×1,395, viewed 51 times
      • M770 (4).jpg

        155.45 kB, 1,024×768, viewed 36 times
      • bear-a-Sniper.jpg

        44.44 kB, 800×770, viewed 63 times
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!

      The post was edited 2 times, last by Sniper30-06 ().

    • So, das finale Update:

      - Für hotshoe (Blitzschuh) für Kameras eine "Libelle" geholt, passt gut auf die 11mm Schiene draufgeschoben (gut wenn man das Zweibein justiert und fixieren will) und nette Spielerei xD

      - gefedertes Bipod (M6 Schraube eingesetzt, Mittelstange rausgenommen, da sie sonst ans Magazin knallt -> Knicklauf :-/ )

      - Randlackierung für ClipCap (weniger Reflexionen frontal und sieht passender aus, Flipcap von jsramsbottom -> eBay)

      - Schalldämper getunt (für eine Sniper ist der Leader Tactical eher zimelich niedlich):
      beim Maschinenbauer mit ZM Kappe herstellen lassen, passt super wenn man bei SD die Frontkappe abschraubt, einsetzt und wieder festschraubt, Technische Zeichnung anbei
      55mm Auspuff Absorber aus Stahl gekauft, gesägt und Rand geschliffen, seiten angeschliffen, lackiert, Bohrungen und M2-Gewinde geschnitten vorne und hinten und verschraubt, Heckring aus Kunststoff uuuunnnddd.... fertig :)



      Aber mal ganz ehrlich, das ganze Zubehör: nicht nur dass mit diesem Schritt die €300.- Marke gebrochen ist, also ich hol mir doch demnächst die Air Magnum 850, das Zubehör hab ich ja schon und mammamia das ist die AM 850 echt ein super Gerät (optisch ist die Baikal IJ-512 jetzt schon ganz gut)! Aber Knicklauf stööört und ist einfach zu unpräzise, "kannste Repertieren" oder "kannste knicken" xD
      Images
      • Sniper-Detail-levelsight.JPG

        259.89 kB, 2,048×1,536, viewed 34 times
      • Sniper-Picture-capclosed.JPG

        163.81 kB, 1,536×1,669, viewed 29 times
      • Sniper-Portrait-backr.JPG

        136.54 kB, 1,172×1,547, viewed 23 times
      • Sniper-Portrait-sider.JPG

        189.28 kB, 2,048×1,264, viewed 32 times
      • Sniper-Portrait-frontr.JPG

        157.68 kB, 2,048×1,536, viewed 32 times
      ƇƲƦƦѦђƐɛ !

      Wenn der Staat seinen Bürgern die Waffen nimmt, bedeutet das nur, dass er Angst vor der Demokratie hat!
      Freedom means the ability to defend yourself. Achieve your freedom: join the
      NRA!