Diskussionen um den FBR Wettbewerb

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Moin moin, Ihrs :winke:

      Mir is gerade wat aufgefallen - und zwar gibbet ja garkeine Scheiben (laut PDF-Liste) für 20m, für die Prellerschützen... :confused: Oder hab ich jetzt wat nich mitbekommen, oder überlesen, dann sorry... :whistling: Denn vielleicht möchte ja auch irgend jemand mit seinem Preller mal diese schönen langen Distanzen schiessen... :D Und ich würd mich freuen, wenn auch die langen Distanzen mehr genutzt werden würden... :D Denn das macht ja gerade erst den besonderen Reiz aus - zumindest für mich und ja vielleicht auch für andere... :thumbsup:

      So, jetzt muss ich schauen, das ich Rundköppe bestell, damit ich loslegen kann - allen Teilnehmer gut Schuss wünschelt... :thumbup:


      ...dat---------->
      :S "Die Welt ist ein sch... Spiel, aber die Grafik ist geil" 8o
      Meine HP, schaut doch mal rein... Teddy-Trucker.de
    • Im Moment hört es da leider bei 15 Metern und .177 auf. Das ist ja schon die 6,35 er Scheibe für 10 Meter, etwas 'größeres' haben wir da leider nicht.

      Ich komm auch gerade vom Stand, habe mich mal mit dem Anschütz versucht.
      Ich will ja mal auf die 20 Meter gehen.
      Leider klappt das mit dem Augenabstand und dem großen Ritten nicht so wirklich. :pinch:
      Da hätte bestenfalls Quasi Modo Seine Freude dran gehabt.
      ... Ich muss mal schauen was ich noch an Gläsern im Fundus habe.
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Sniper Teddy wrote:

      Moin moin, Ihrs :winke:

      Mir is gerade wat aufgefallen - und zwar gibbet ja garkeine Scheiben (laut PDF-Liste) für 20m, für die Prellerschützen... :confused: Oder hab ich jetzt wat nich mitbekommen, oder überlesen, dann sorry... :whistling: Denn vielleicht möchte ja auch irgend jemand mit seinem Preller mal diese schönen langen Distanzen schiessen... :D Und ich würd mich freuen, wenn auch die langen Distanzen mehr genutzt werden würden... :D Denn das macht ja gerade erst den besonderen Reiz aus - zumindest für mich und ja vielleicht auch für andere... :thumbsup:...
      ...dat---------->


      Helmut - ein Bär wrote:

      Im Moment hört es da leider bei 15 Metern und .177 auf. Das ist ja schon die 6,35 er Scheibe für 10 Meter, etwas 'größeres' haben wir da leider nicht.....



      20 m mit dem Preller in BR-Mannier. Leute bleibt mal auf dem Teppich.

      Sollten Scheiben gewünscht werden, mache ich das. Ich muss dann nur mein Scheunentor fotografieren und auf das richtige Maß (1:2) runterrechnen.
      Gruß
      Roland
    • Nee leider nicht so wie ich mir das wünsche. Es ist wirklich zu merken dass es mich immer heftiger in Freie zieht. Aber für Samstag habe ich es geplant. Habe mir die Schulter verletzt ,ob mich das Training befriedigen wird schaun wir mal :S
      Mit sportlichen Grüße
      Passion
    • four-point-five wrote:

      Sollten Scheiben gewünscht werden, mache ich das.

      Dafür erst einmal ein paar :huldige: :huldige: :new11: :new11:

      Ich kann da natürlich nur für mich sprechen, denke aber das ich so bald keine 20 Meter Prellerscheibe brauchen werde. :whistling:

      Es wäre nur schön das die Kameraden die dafür vielleicht doch Verwendung haben sich frühzeitig melden. :)



      Micha, Dir gute Besserung, kipp eins drüber. :n12:
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • Uff - komme gerade vom Stand - meine 20 Meter Wertung ist raus.
      Grausiges Ergebnis. :huh:
      Ich hab gestern noch ein Tasco 6-24x42 auf das Anschütz geschraubt - nun passt zumindest der Augenabstand.
      Das heißt mein Gesicht berührt beim schießen den Schaft. - Ist schon deutlich angenehmer. :P

      Nun hab ich erst einmal ein Projekt für die nächste Runde - einen vernünftigen, klappbaren BR - Tisch für den Verein zu basteln.
      Den Rest vom März werde ich mich wohl dann mit den geprellten 5 Metern befassen. :)
      Fernwettkampf - wer es nicht versucht ist selber Schuld. :nuts:
    • otibol wrote:

      Ich hab gerade mein Diana 75 T01 ausgepackt
      Ich würde auch gerne ein neues Spielzeug auspacken ... . :(
      Hab mein Steyr wieder eingepackt ... . Ist schon wieder in Österreich.
      Hatte auf 25m Streukreise (eingespannt) von 16 bis 21mm ... . :(
      "He, who trades freedom for temporary security, deserves neither freedom nor security."
      ("Jene, die Freiheit aufgeben, um eine vorübergehende Sicherheit zu erwerben, verdienen weder Freiheit noch Sicherheit.") --- Benjamin Franklin

    • Na Helmut, vielleicht hilft Dir dann die These die ich beim Bogentraining gerne benutze. 10 % macht die Technik und 90 % macht der Schütze/in beim Schießen aus :D

      Ok Ok auf eine Diana 52 und einem FWB 604 trifft dies vielelicht nicht ganz so zu, :rolleyes:

      Wie auch immer Wolfgang, meine Gratulation zur neuen Anschaffung :new11: :new11: und nicht nur viel Spaß sondern auch viel Erfolg beim :schiess1: damit.
      Mit sportlichen Grüße
      Passion
    • Das ist mal klar, die Schulter kann ich jetzt mit Eis kühlen. Werde jetzt gleich vier Ergebnisse einreichen :D

      Bei den Prellern darfste noch nicht einmal die Position des Fingers auf dem Abzug verändern ohne das es bestraft wird. 8|

      Aber so lerne ich meine Waffen immer besser kennen und von wegen robust, hoch sensibel ist die Dame mit der Nr. 52 ;( aber sie hat ein paar Pünktchen mehr raus gerückt :thumbsup:
      Mit sportlichen Grüße
      Passion
    • Stimmt Roland,
      ohne Scheunentor große Trefferflächen spielt sich die Punktzahl um rund 1.000 Pkt. niedriger ab. ;( Aber ich gebe Dir recht es ist so wirklich sehr leicht eine hohe Punktzahl zu erreichen :D

      Wenn wir Dir zu dicht auf den Pelz rücken, :whistling: können ja die Preller immer noch separat gewertet werden und dann könnten wir ja auch wieder die Originalscheiben verwenden. Ich finde es aber recht angenehm, zusammen gewertet zu werden. :thumbup:
      Oder die Trefferfläche wird angepasst so das es irgendwie zwischen der 4,5 und der für die 5,5 Dia´s liegt. Oder die Preller sollten keine Rundkopfdias verwenden. Ich werde nochmal eine Wertung mit normalen Dias schießen, mal sehen ob meine These stimmt.
      Mit sportlichen Grüße
      Passion
    • Helmut - ein Bär wrote:

      ... Ich muss mal schauen was ich noch an Gläsern im Fundus habe.

      was für ein Luxusproblem... :D ...so einen Fundus hätte ich auch gern.
      Ich hab heute noch nichts an der D75 gemacht.
      Werde wohl das Tasco Varmint da rüberschieben und mir für die AM850 was anderes holen.
      Nun frag ich mich aber schon, ob mit der 10fach-Vergrößerung viel mehr als 10 Meter auf die FBR-Scheiben drin ist.
      Eientlich träumte ich ja auch zumindest von der 15 Meter-Wertung.
      Was meint Ihr ? ist da 10fach ausreichend ?
      Oder sollte ich mir gleich ein anderes Glas für die Diana zulegen ?
      Zumindest würde ich mir dann das doppelte Einschießen sparen ;)
    • Users Online 1

      1 Guest