Lohnt sich die 850 Airmagnum + Exportventil

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Lohnt sich die 850 Airmagnum + Exportventil

      Hallo!
      Ich habe eine WBK und interessiere mich für die 850 Airmagnum. Ich würde gerne wissen, ob es sich lohnt vom Büchsenmacher das erhältliche Exportventil einzubauen, das die Waffe auf ca 16J anheben würde.
      Grüße
    • Hallo,
      Frage...welche WBK, was hast du mit dem Gewehr vor? Nur soviel...alleine das auswechseln des Ventils reicht nicht, kauf da lieber gleich die 16J Version.

      Gruß, David
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • hallo,

      wenn schon diese waffe, dann aus dem Bauch heraus gleich die Domi 1250
      weil Pressluft.
      Ich denke, die benötigte Co2-Menge macht eine 16J-Waffe mit Co2 ziemlich ineffektiv. dazu kommt, das die Kosten für das Umarbeiten möglicherweise höher
      sein können als gleich eine 16J 1250er zu kaufen.

      Viele Grüße
      Holger
      :W:
    • Original von Sgt_Elias
      Hallo,
      Frage...welche WBK, was hast du mit dem Gewehr vor? Nur soviel...alleine das auswechseln des Ventils reicht nicht, kauf da lieber gleich die 16J Version.

      Gruß, David


      Doch da muss ich Dich leider korrigieren,
      das E*****ventil reicht aus um 230m/s zu bekommen

      The post was edited 2 times, last by terracan ().

    • Hmm,
      ich hab da was anderes gehört...und in der Explo Zeichnung sind da mehrere Teile anders. Aber egal... mir sind 7,5J stark genug :)
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Die Leistung wird deutlich erhöht,
      jedoch steigt auch der Gasverbrauch exorbitant an.
      Muss also jeder selbst wissen,
      was ihm wichtiger ist.

      Wenn bei dir das Geld nicht knapp ist,
      dann hol dir direkt die Pressluftversion des Gewehrs,
      diese bringt je nach Kaliber bis zu 50J.
      "Si vis pacem, para bellum"
    • Ich habe da wie Sgt_Elias auch was anderes gehört...

      Letztens hat sich hier doch ein User aus dem Auland beschwert daß die AM nur etwa 10-11 J macht. 16J wären ca 250m/s mit Standarddiabolo. Da die AM auch nur mit 230m/s in der offenen Version angegeben ist, vermute ich mal daß die eher so bei 12J aufschlagen wird.

      Für solch hohe Energien bei dem kleinen Kaliber taugt CO2 einfach nicht mehr, da gibt es erheblich besseres, wie zb Preßluft oder Federdruck.
      Jugend ist beständige Trunkenheit - sie ist das Fieber der Vernunft

      Francois de la Rochefoucauld ( französischer Moralist des 17. Jhdt )
    • Es stimmt schon,
      dass es nicht für 16J reicht,
      an die 13J bis 14J kommt man aber ran.

      Ein Pressluftgewehr bringt aber einfach mehr Leistung
      und hat weniger Folgekosten (CO2-Kapseln).

      Das Einzige, was dagegen spricht, ist der hohe Preis
      von Waffe und Pumpe.
      "Si vis pacem, para bellum"
    • RE: Lohnt sich die 850 Airmagnum + Exportventil

      Original von PowerShell
      Ich habe eine WBK und interessiere mich für die 850 Airmagnum.


      Hmmmm, das ist sehr merkwürdig !


      Was ist daran merkwürdig ?

      Eine WBK gibts durchaus öfters und das man gefallen an der AM 850 hat kann ich auch nachvollziehen.
      StGB §328, Absatz 2.3

      Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine nukleare Explosion verursacht.

      The post was edited 1 time, last by Mister-L ().

    • Ich finde die Airmagnum relativ schön, zudem noch einigermaßen erschwinglich!
      Schade, dass man einem hier sofort Lügerei unterstellt...


      Was glaubt Ihr, auf wieviel Meter man mit der 850 AM + Exportventil noch ziemlich genau zielen kann!
    • Zielen kannste damit auf etwa 500 km noch - allerdings würde ich die maximale effektive Reichweite so auf 60-70m schätzen - vielleicht auch noch bis 100m, aber darüber hinaus ist es nur noch Glücksspiel.
      A real man doesn't own a gun - he owns five or more!
    • Steve,

      nur weil ich das Anliegen merkwürdig finde, heisst das noch lange nicht, das ich dich einen Lügner schimpfen würde. (war ja auch schon etwas später am Abend :anon: )
      Zum Thema:
      Wenn die AM850 an die 14/15 Joule kommt ist es realistisch, auf 50 Meter etwas zu treffen, dazu sollte ein ZF montiert sein u. der Schütze sollte sich mit der Flugbahn der Dias auskennen.

      Gruß,

      PS

      The post was edited 1 time, last by PowerShell ().

    • Soweit ich weis, ist die AM ein CO2 Gewehr und Arbeitet mit ca 60 bar, höher geht nicht (wegen dem CO2)!!!! Bei meiner 1250 Dominator ist mit 70 bar,laut Kartuschen(Schätz)Manometer, Ende im Gelände, bzw. das Dia fällt stärker ab!!!! Also kann ich mir nicht vorstellen dass man mit einem Expo-Ventil mehr Druck hinters Dia bringt, als die CO2-Kapsel liefern kann!!!!!

      Von Daher: Pressluft, und da eh 300 bar, hast du auch eine enorme Schusszahl!!!

      MFG Luke
      :direx: Vegetarier essen meinem Essen das Essen weg :evil:
    • Original von SteveO
      Das Gerät wäre für 50m Entfernungsschießen...!



      Tschuldigung, das ich mich hier ein wenig offtopic einklinke :nuts:

      Wo würdest du denn das 50 m Entfernungschießen machen ?
      ( Und was genau ist das ? )

      Ich suche nämlich noch eine Möglichkeit mein ZF bis 50 m einzumetern.

      Gruß

      uxor

      The post was edited 1 time, last by uxor ().

    • Original von LuckyLuke1250
      Soweit ich weis, ist die AM ein CO2 Gewehr und Arbeitet mit ca 60 bar, höher geht nicht (wegen dem CO2)!!!! Bei meiner 1250 Dominator ist mit 70 bar,laut Kartuschen(Schätz)Manometer, Ende im Gelände, bzw. das Dia fällt stärker ab!!!! Also kann ich mir nicht vorstellen dass man mit einem Expo-Ventil mehr Druck hinters Dia bringt, als die CO2-Kapsel liefern kann!!!!!

      Von Daher: Pressluft, und da eh 300 bar, hast du auch eine enorme Schusszahl!!!

      MFG Luke


      Klar ist für höhere Leistung Pressluft die besser Wahl.
      Und Deine Anmerkung bezüglich 60 bar ist auch richtig.
      Aber - durch das E*****ventil wird nicht mehr Druck gegeben, sondern
      die Gasmenge ist grösser.

      Gruss terracan

      The post was edited 3 times, last by terracan ().