Umarex CO2 Glock?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • RE: Umarex CO2 Glock?

      :nuts:

      Für den ( vor allem amerikanischen) Markt waren CO2 Glocks längst überfällig
      Crosman ? hat ja schon n paar Glock-ähnliche Modelle auf dem Markt.

      :new11:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TheDuke ()

    • Original von mallermaus
      Original von Flolito
      Die sieht aber mit Verlaub gesagt....schei** aus *lol*


      was soll da Kote aussehen.

      Ist doch ok, vielleicht etwas amerikanisch.

      Aber das sind wir doch seit Kriegsende gewöhnt?
      (Vasallen der Amerikaner)


      Klär mich mal auf wie ein Österreichisches Produkt Amerikanisch aussehen kann :crazy2:
      Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.
    • Original von mallermaus
      Original von Flolito
      Die sieht aber mit Verlaub gesagt....schei** aus *lol*


      was soll da Kote aussehen.

      Ist doch ok, vielleicht etwas amerikanisch.

      Aber das sind wir doch seit Kriegsende gewöhnt?
      (Vasallen der Amerikaner)


      da hat wohl ein Admi zugeschlagen

      Zwischen Kote und Sch... ist doch ein Unterschied
    • Toll, ein neues Umarex Bilderrätsel! :crazy3:
      Eine umgelabelte Crosman T4 (optisch und technisch missratener 4,5mm CO2 Glock Clone) ist es zum Glück nicht.
      Aber wer hat gesagt, dass es sich um ein 4,5mm Kaliber handelt?
      Die RAM Combat zum Beispiel sieht ähnlich (schlecht) aus, hat aber anderen Magazinboden.
      Deshalb tippe ich auf dieses (besonders hässliche) Softair 6mm BB Teil (mit CO2-Antrieb!):
      umarexusa.com/product/Tactical-Force-Combat-CO2,193,2.htm
      Wäre etwas enttäuschend, oder? Ich würde mich ja auch gerne etwas positiver überraschen lassen, leide aber leider an den oben erwähnten Zweifeln :new16:
      :new14: << HOME F***ING IS KILLING PROSTITUTION ! >> :new14:
    • 4,5mm lässt sich eventuell dadurch begründen, dass auf dem Schlitten S A 177 steht.
      Denn: .177 = 4,5

      Dennoch sieht diese "Glock" wirklich etwas merkwürdig aus. Deswegen wird sie auf dem Bild wahrscheinlich auch nur von hinten gezeigt, von vorne sieht sie wahrscheinlich wie eine Fantasiewaffe aus :crazy2:
      jaja, so ist das...
    • Mhm ich finde die Glock sieht schon zum Anbeissen aus, besser als die Crosman T4 allemal. Und dieser MP7-Nachbau wäre doch mal ein Nachfolger für die Drozd von Baikal :nuts:

      ...wenn man dann noch die amerikanischen Preise sieht, treibt es einem die Tränen in die Augen :cry:...von Full-Auto ganz zu schweigen ;D

      Appell an Umarex: Bitte importieren - am besten schon gestern! :n1:
      UrHG §108a: Verbreitung von Raubkopien - 5 Jahre Haft
      StGB §328: Verursachen nuklearer Explosionen - 5 Jahre Haft :crazy3:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dirty_Harry90 ()

    • Original von Dirty_Harry90
      ...wenn man dann noch die amerikanischen Preise sieht, treibt es einem die Tränen in die Augen :cry:...

      Ich lese bei beiden Waffen, der Glock und diesem MP Dingens: Barrel - Smooth Bore - zu deutsch Glattlauf, da treibt es mir die Tränen in die Augen :cry:
      Unpräzise Rundkugel Plönken gibt es hierzulande eigentlich schon genug.

      Die Glock sieht zwar gut aus, aber was nützt alles tolle Design wenn man nichts trifft :new16:
      Jugend ist beständige Trunkenheit - sie ist das Fieber der Vernunft

      Francois de la Rochefoucauld ( französischer Moralist des 17. Jhdt )
    • Was erwartet Ihr ?

      Bevor Umarex auf die Idee kommen sollte den "Freie Waffen" Markt zu revolutionieren wird man in Germanistan ne WBK für ne CO2 Plempe brauchen...

      Es gibt seit Jahren nix neues auf dem SSW Markt, geschweige denn auf dem CO2 Sektor - Alles was mal annähernd von uns CO2Air Forianern in die Hall of Fame aufgenommen hätte werden können war nach kurzer Zeit illegal, oder der Hersteller pleite.

      Wer träumt nicht von einer 4,5 mm CO2 16 Joule Vollmetall 1911 Hi Capa Blowback mit Dias und Kapsel im Magazin, Schichtholzgriff, und das alles in gebürstetem Edelstahl... machbar wär das schon - der Markt auch garantiert dafür vorhanden auch wenns 500 € kostet- aber der Gesetzgeber und die "moralisch veranlagte" Diskrepanz im grünen Krawattenwald lassen den Traum von der Eier legenden Wollmilchsau auch Traum bleiben

      Wir sind ein Volk von imaginären Amokläufern und müssen staatlich kontrolliert, ja sogar gläsern sein. Uns eine "Waffe" zuzumuten mit einer Mündungsenergie jenseits der 0,000005 Joule könnte ja immerhin zufolge haben, dass Insekten nicht waidgerecht erlegt werden. Davon ab müsse für eine solche Jagdregelung eh eine gesetzlich geregelte Richtlinie existieren. - Wo führt das noch hin ?!? In Finnland kann man sich ne Walther P22 wie´n Schokoriegel an der Tanke kaufen, und da gibts nich mehr Amokläufer und "Verbrecher" als hier
      :W:enn der Klügere immer nachgibt, passiert immer nur das was die Medien wollen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Asassin ()

    • Original von Asassin
      Was erwartet Ihr ?
      ............


      Da hat wohl wieder einer seinem angestauten Unmut Luft gemacht und ist entsprechend spontan vom Themenkern ziemlich abgeschweift (Kann passieren, mir selbst auch schon mal unterlaufen) :crazy2:

      Was aber das ursprüngliche Umarex Bilderrätsel betrifft, hier dazu eine aktuelle sowie informative Newsmeldung unseres CO2air-"Affiliates" GUNIMO (<-danke!) :

      muzzle.de/Allgemeines/News/Meldungen/meldungen.html
      (:)
      :new14: << HOME F***ING IS KILLING PROSTITUTION ! >> :new14:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von astroluzia ()

    • ne glock würde mir auch gefallen.
      allerdings nur mit cp99 technik (8 schuss dia trommel und wechselbarem co2 mag).

      bei der "p99" hat umarex ja 2 versionen gebracht (cp99 , cp99 compact).
      für die glock würde ich mir das auch wünschen.

      mein traum :n1: wäre allerdings die fn 5-7 mit 8 schuss trommel
      und wechselbarem co2 mag.
      wobei man in dem großen magazin bestimmt 2 12g kapseln unterbringen könnte :n1: