Überteuerte egun-Auktionen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von Cannyblue
      ...

      Und hier gleich nochmal die Angst vor Silvster *lol* 2536503
      In Verbindung mit der Intelligenz eines Meerschweinchens :laugh:

      Google- Wessels- HW 94 Nickel- Neu & mit Garantie- 129,95

      MFG
      Canny


      Hi Cannyblue,

      du scheinst ja der Google-Spezi schlechthin zu sein. Vor ein paar Wochen hast du hier noch geschrieben, dass es den HW 37 Chrome bei triebel.de neu gäbe (auch mit dem tollen Hinweis einfach mal zu googeln), was allerdings daneben war - Angebot veraltet, lange nicht mehr verfügbar.

      Heute der Tipp mit wessels-shop24.de (hast du wahrscheinlich aus dem Schnäppchentreat), was genau so daneben sein wird, da die vollvernickelte HW 94 seit geraumer Zeit nicht mehr produziert wird. Die Produktbilder stimmen einfach nicht - selbst bei weihrauch.de sind noch die alten (gleiches gilt für den HW 88 SAW).

      Aber so ist das halt wohl, wenn man Onlineshops nur aus dem Browser kennt und Google der einzige Quell der Weisheit ist...

      edit: weihrauch-sport.de natürlich

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cpt.bullshot ()

    • Ja gut die Vollvernickelte HW 94 gibt es so nicht mehr bzw nur noch mit Schwarzen Bedinteilen.

      Wenn einem die Silberen Bedinteile mit der Waffe soviel Wert sind, ist es demjenigen seine Sache.

      Ja OK damals mit dem HW 37 Chrome bin ich nur nach den Online Angaben gegangen, deshalb schrieb ich auch oben, man solle Erstmal beim Händler Nachfragen, ob es überhaupt noch Aktuell ist das Angebot.( Besieht sich auf das P99 Thema wo esa um eine Röhm 725 geht)

      Was aber bei Wessels so ist, da kostet nunmal die Vernickelte HW 94 knapp 130.- euro nur( Allerdings mit Schwarzen Bedinteilen).

      Doch in letzten Tagen sind einige HW 94s bei egun mit Vernickelten Bedinteilen für unter 100.- euro bzw darum weggegangen.

      Aber keine für 130 euro oder gar über 200.- euro wie ich jetzt erst das sehe.

      Hatte ein paar davon selber im Auge, waren mir aber einfach zu Teuer ;)

      MFG
      Canny

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Cannyblue ()

    • Hallo.

      Die Auktion 2569203 steht bei 300 Euro für eine HW 94 im stainless Look.

      Bei Sportwaffen Schneider kostet die neu knapp 160 Euro.

      Da kann man sich nur an den Kopf fassen.

      Gruß.

      sundog
    • Ja diesemal istz es keine mit mit Silberen Bedinteilen, sondern wirklich eine 855 PTB mit Schwarzen Bedinteilen. Die bei Wessels nur knapp 130 euro kostet und immer noch verfügbar ist.

      Allerdings sind auch andere Gebrauchte Sachen, extrem im Wert gestiegen, die normalerweise nur bei der Hälfte liegen.

      Aber das würd sich nach Silvster schon wieder legen, zumal alle Jetzt gekauften Artikel sowieso nicht vor Silvster mehr kommen werden.

      MFG
      Canny
    • Original von Cannyblue
      Bei sowas kann ich das noch irgendwie verstehen, auch wenn es mir Persönlich zu Teuer wäre dafür, aber eine RG 800 in Nickel ist schon recht selten, geschweige mit 300er PTB.

      MFG
      Canny


      die auktion habe ich auch unter beobachtung, aber nur um den endpreis zu sehen. für mich wäre sie auch zu teuer aber selten ist sie schon und für sammler auch sehr interessant.

      zum glück habe ich eine ungeschossene davon. ;) natürlich auch in der OVP.
    • RE: Überteuerte egun-Auktionen

      Original von räbchen
      moin.
      das allheilmittel gegen überteuerte auktionen: nicht kaufen, und es wirkt sofort!

      Wenn es doch nur so einfach wäre... ;)
      Die Auktion war wohl von Beginn an nicht mal zu teuer, nur die Bieter haben sich (mal wieder) spektakulär verzockt - ähnlich wie so mancher Manager :nuts:

      Natürlich würde eine Auktion erst gar nicht in derart schwindelnde Höhen geboten wenn die Leute mit Sachverstand an die Sache herangehen täten, aber wie man sieht und dieser Thread zeigt verzocken sich einige Bieter halt doch immer wieder :))
      Ich meine das passiert ja ständig und laufend - man könnte glatt meinen manche Leute würden mit Spielgeld bezahlen *lol*
      Jugend ist beständige Trunkenheit - sie ist das Fieber der Vernunft

      Francois de la Rochefoucauld ( französischer Moralist des 17. Jhdt )
    • Das ist doch absolut Gerhirnaputiert,. das Teil funktioniert noch nicht mal mit neuer Munition. :crazy2:
      When I was just a baby, My Mama told me, "Son, Always be a good boy, Don't ever play with guns"

      by Johnny Cash "Folsom Prison Blues"
    • RE: Überteuerte egun-Auktionen

      Original von Lt. Columbo


      Natürlich würde eine Auktion erst gar nicht in derart schwindelnde Höhen geboten wenn die Leute mit Sachverstand an die Sache herangehen täten, aber wie man sieht und dieser Thread zeigt verzocken sich einige Bieter halt doch immer wieder :))
      Ich meine das passiert ja ständig und laufend - man könnte glatt meinen manche Leute würden mit Spielgeld bezahlen *lol*


      Das gilt aber nicht nur für Egun.
      Bei Ebay beobachte ich auch öfters, das Auktion Preise erreichen, die nichts mehr mit der Realität zu tun haben.

      Wenn das ganze nicht Online passieren würde , könnte ich das noch verstehen, ohne Internet ist das Preisvergleichen halt nicht so leicht.
      Mit den heutigen Preissuchmaschinen ist das aber ein Kinderspiel, weshalb ich da wirklich kein Verständnis mehr für habe.
      Gruß Michael
      4mm/6mm :F: :W: affen? Na klar!
      FWR-Mitgliedsnr.: 30936

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Dicke_Bertha ()

    • RE: Überteuerte egun-Auktionen

      Original von Dicke_Bertha
      Mit den heutigen Preissuchmaschinen ist das aber ein Kinderspiel, weshalb ich da wirklich kein Verständnis mehr für habe.

      Gebe ich Dir klar recht, für uns "Normalos" ist es ein nicht nachvollziehbares, törichtes Verhalten.
      Ich vermute daß bei einem Teil der Menschen, die derart unvernünftige Biet-Strategien verfolgen, ähnliche Muster im Verhalten am werkeln sind wie bei Spielsüchtigen. Darum können diese Bieter auch nicht dann einfach aufhören, wenn das Angebot preislich uninteressant wird. Es wird erstmal weiter geboten, aus objektiver Sichtweise ohne Sinn und Verstand.
      Jugend ist beständige Trunkenheit - sie ist das Fieber der Vernunft

      Francois de la Rochefoucauld ( französischer Moralist des 17. Jhdt )
    • Original von sundog
      Hallo.

      Die Auktion 2569203 steht bei 300 Euro für eine HW 94 im stainless Look.

      Bei Sportwaffen Schneider kostet die neu knapp 160 Euro.

      Da kann man sich nur an den Kopf fassen.

      Gruß.

      sundog


      Vielleicht ist das auch`ne Sonder Edition,oder hat`ne spezielle Seriennummer die sie für Sammler interessant macht ???
      Keiner ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen :laugh: :laugh:
    • Spielt die Seriennummer denn evt. bei solchen Waffen ne Rolle?
      Ich könnt mir vorstellen wenn das zum Beispiel das erste Model der Steel Finish Serie wäre,das sowas für Sammler interessant ist.
      Ansonsten kann ich mir nur sehr schwer vorstellen das jemand so behämmert ist mehr als das doppelte vom Neupreis hinzulegen :bash:
      Keiner ist unnütz - er kann immer noch als schlechtes Beispiel dienen :laugh: :laugh: