Softair mit ca. 2 Joule und Blowback?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Softair mit ca. 2 Joule und Blowback?

      Hi,
      ich bin neu hier und wollte mal fragen, ob es sowas, wie im ob genannten Thema überhaupt gibt?
      Ich suche eigentlich eine Pistole kein Gewehr. Sie sollte aufjedenfall über 1 Joule liegen und ein Blowback haben, egal ob Gas oder nicht. Am liebsten wär mir ja eine P8, da dies auch meine aktuelle Dienstwaffe ist, aber die bekomm ich nur mit 2 Joule als NBB und als GBB mit 0,8-1 Joule. Würd mich über ein paar Infos freuen.
      Kann allerdings nicht jeden Tag hier sein, weil wie gesagt ich im Dienst bin.

      mfg

      VoTas
    • Mit über 2 Joule fällt mir nix brauchbares ein . Die einzige GBB die über 1.8j packt ist die KWC Dessert Eagle.

      Wenn du eine USP haben willst dann greif zur KSC/KWA die wird sogar mit den Originalmarkings von Umarex angeboten.
      Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.
    • Was soll dieser 2 J Blödsinn? Was willst du mit dem Ding anstellen? Deine Frage gleicht eher der Ferienzeit und einem Kiddi. Hast Du dich mal in der Test Rubrik durchgelesen? Scheinbar nicht.
      Solche Threads, wie deiner, sind nicht gerne gesehen und schon tonnenweise vorhanden. Sowas stößt übel auf, trifft auf wenig Gegenliebe und riecht nach "wenig Fleiß", betreffs schon eingeholter Infos in Eigenregie.
      Bis 1J reicht bei GBB's völlig aus.
      Oder willst du die GBB mit in den Dienst nehmen, weil deine P8 Dienstwaffe so laut knallt?
      Für einen dienstlichen Waffenträger klingt mir das echt unreif. Sorry....

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RaSu ()

    • Ich will die Waffe für mich haben, ich werde damit nicht wirklich schießen, da ich die die Dinger nur sammel, aber irgendwie reizt mich das mit dem Joule. Ich bin zwar gerade am Anfang mit dem Sammeln, aber ich kenn mich einfach nicht so aus damit und da durch, dass ich beim Bund bin habe ich net viel Zeit im Inet zu Surfen. Ich habe zur Zeit 7 Softairs, davon 4 Automatische, die über Batterie oder so betreiben werden, habe mich nie damit auseinander gesetzt.
      Eigentlich währs mir sehr lieb, wenn mir einer eine P8 mit Blowback empfehlen könnte, die eine gute Kraft hat, auch wenn sie nur 1 Joule hat, weil wie gesagt, ich kenn mich damit nicht aus und mir wurde nur von einem Kamerad empfohlen: "Hol dir eine mit 2 Joule, die haben Power". Mir kommts aber auf die Präzison, Durchschlag und Lebensdauer an, weil wie gesagt, ich habe davon noch nicht so viel Ahnung, ich fange gerade erst an damit.

      mfg

      VoTas
    • ;) Hab ich doch oben geschrieben wenn du eine P8 willst dann hol dir eine KSC/KWA USP 45. das ist zurzeit das beste in USP Form.

      stormtec.com/oxid.php/sid/489a…ler-%26-Koch-USP-.45-GBB/


      Vergiss das mitden 2 Joule nur weil eine Airsoft 2 Jouloe hat muss die noch lange nicht weiter schießen als eine mit1 Joule .
      Wer seine Waffen zu Pflugscharen schmiedet wird für jene pflügen, die dies nicht getan haben.
    • Original von VoTas
      Ich will die Waffe für mich haben, ich werde damit nicht wirklich schießen, da ich die die Dinger nur sammel, aber ...

      Mir kommts aber auf die Präzison, Durchschlag und Lebensdauer an, ...


      Dieser Logik kann ich zwar nicht folgen, aber hast Du schon mal HIER geschaut?
      Unter "GBB" findest Du einige P8.
    • Mir kommts aber auf die Präzison, Durchschlag und Lebensdauer an, ...

      Es gibt keine "richtige" airsoft P8, welche deine Vorgaben erfüllt.
      Für Durchschlag taugt sowieso nur deine Dienstwaffe :crazy2:
      Die anderen beiden Kriterien werden von der (zumindest meiner) KJW/Umarex/HK P8 nicht erfüllt.
      :Mantra: KWA/KSC USP .45 :Mantra:
      Bubblegum Gunner
    • Ich kann der Logik folgen. Es gibt Menschen die kaufen sich nen Ferrari um
      ihn in die Garage zu stellen.

      Wenn man keine Ahnung von etwas hat und von einem Freund, der angeblich
      eher in der Materie steckt, Ratschläge bekommt, dann glaubt man ihm das.
      Kleine Zweifel können da schnell weggewischt sein, weil der Freund ja eben
      "Erfahrung" hat und die steht ja bekanntlich gern mal über der Logik.

      Also macht ihn doch nicht gleich so runter ;)
    • Ja mit den 2 Joule habe ich mir überlegt, eigentlich ist es mir egal wie viel sie hat, sollte schon mehr als 0,5 haben. Sollte aber eine P8 oder USP sein, denn sie soll auch für ein bissle Spaß zu haben sein. Ich will damit kein verletzen, von daher ist das mit den 2 Joule blödsinn, aber ich habe das mal gelesen und dacht mir, die muss schon gut sein 2 Joule, will ich auch xD
      Ist aber müll. Also welche würdet ihr mir empfehlen? So wie ich das rauslese: P8 GBB, USP .45...
      Bin noch beim Bund, daher net genug zeit mir alles gründlich durchzulesen, werd ich aber am WE tun ^^
      Dank euch für die Infos :D