Haenel - Gemeinschaft

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • und noch eins gefällig????
      das habe ich dank waffencenter-gotha mit ORIGINALTEILEN wieder belebt..wer glaubt schon, dass hier der schaft aussah wie nach einem sprengstoffanschlag?????Ein Haenel Modell I D.R.P.
      Haenel, what else?

      The post was edited 2 times, last by daron01 ().

    • Original von HAENEL
      und so etwas wurde auch gefertigt

      HAENEL Modell 28

      grrrrrrrrrrrrrrrrrrr.musst du die zeigen...?
      ich habe letztens an einer intern.waffboerse ACHTUNG: 400€ höchstgebot gelegt und bin noch um 225 überboten worden grrrrrrrrrrr nicht für ungut, ein GEILES teil,sry..grussronny
      wo sind hier eigentlich pellet,jahurev und all die anderen wissenden und besitzenden????
      darf ich noch eins????b i t t e...ok.... :new11: :new11: :new11:

      Haenel, what else?

      The post was edited 3 times, last by daron01 ().

    • So hier ist mein Haenel 310:



      Ich habe gleich mal ein paar Fragen dazu, jetzt wo es einen Haenel Thread gibt. Woran kann ich feststellen, wie alt mein Haenel ist?
      Auf dem Schaft ist lediglich die GST Stempelung, sonst nichts.

      Weiterhin:
      Wenn mir in den Sinn kommt, das System mal zu öffnen - was sollte ich gleich (außer einer 311er Feder ;) ) noch mitbestellen? Da gibt es doch bestimmt Sachen, die sicher fällig sind bei so einem ... naja ... alten Gewehr?

      The post was edited 1 time, last by magsd ().

    • Original von disa42
      echt schmuckes Teil geworden Dein D. R.P. Ronny.

      Also mein nächstes wird auf jeden Fall ein 303-8, komme was da wolle.

      Gruß Dirk

      da kannste nüscht verkehrt machen mein lieber...hab auch 2 oder waren es 3?? egal...aber immer schön bei "egon" fragen wegen rost an dem teil...gruss ronny
      ps.danke für die blumen...
      Haenel, what else?
    • Sehr schöne Gewehre, und werden nicht mehr gebaut - eigentlich schade.
      Aber gut zum Sammeln, als Wertanlage.

      Schön wäre auch mal ein Biathlonluftgewehr 310-5 zusehen, aber davon existiert wohl keines mehr. Selbst im "Luftgewehrbuch" von Ernst G.Dieter ist keine Abbildung zusehen. Das war mit Tellermagazin und Repetierhebel.

      Gruß FAX
      Haenel, was sonst ? :nuts: Test: Haenel 311-4 . Haenel 310-4 . Haenel 300-3 . Mars 115, August-Bebel-Werk . VZ 47 - militärisches Übungsluftgewehr . Slavia ZVP . Relum Super Tornado 5,5 mm
    • Hallo FAX, als Haenel Fan solte das Ernst G. Dieter Büchlein
      bei Dir auf dem Nachttisch liegen. Dann wüsstest du es.
      Tip: Schaftkappen aus Holz sind meist für "Laufende Scheibe"
      Etwas früher hieß es noch "Laufender Keiler". Keiler hab ich ja
      wirklich schon laufen gesehen, Scheiben dagegen noch nie :crazy2:

    • Hallo Pellet!
      554LS. :n1: Dürfte die Krönung für Haenelfans sein. SWS hat zurzeit 3 Stück im Angebot mit Zeiss Optiken. Ein Prototyp davon. Aber um die 2500€ :(. Naja, irgendwann mal. Mir ist kürzlich eine A380LS mit Nickel/GerhardtZF durch die Lappen gegangen, ich Ärger mich immer noch.
    • Hallo Haenel-Gemeinde,
      hier auch ein etwas seltenes Haenel 312er Seitenspanner-Luftgewehr.
      System ist nitriert. Es besitzt einen längeren Lauf. Der Schaft ist aus Luxus-Nußbaumholz mit Gummikappe. Das Haenel hat eine seitliche "Greener" Sicherung , wie sie normalerweise nur für Suhler Jagdwaffen Verwendung findet. Das Standard Haenel 312 hat ja keine manuelle Sicherung nur eine innenliegende Spannsicherung.
      Die original Diopterprismenschiene ist nicht vorhanden, dafür ist mittels Suhler Einhakmontage ein Zeiss Ziel 4 montiert. Die Montage hat den Vorteil, dass man das ZF abnehmen und aufsetzen kann, ohne das eine Treffpunktverlagerung auftritt. Desweiteren ist die Montage auf der Mitte der Hülse montiert worden, das hat den Vorteil das der Augenabstand stimmt. Beim montieren eine ZF auf der original Diopterprismenschiene stimmt der Augenabstand nicht, er ist immer zu kurz.
      Habe so ein Modell bis jetzt nur noch einmal bei einem Haenel-Sammler in McPomm gesehen. Kennt einer noch so ein Modell? Wäre für mich interessant.
      Images
      • SSL22659.jpg

        60.98 kB, 398×96, viewed 1,685 times
      Enricorudi

      The post was edited 3 times, last by enricorudi ().

    • Original von Kippchen
      Hallo Pellet!
      554LS. :n1: Dürfte die Krönung für Haenelfans sein. SWS hat zurzeit 3 Stück im Angebot mit Zeiss Optiken. Ein Prototyp davon. Aber um die 2500€ :(. Naja, irgendwann mal. Mir ist kürzlich eine A380LS mit Nickel/GerhardtZF durch die Lappen gegangen, ich Ärger mich immer noch.


      Ich seh nur den Prototyp für 2599.- Was waren den die beiden
      anderen für welche und was wollte er für die haben?

      Ich hab noch ein weiteres 554 mit dem ganz normalen Matchschaft.
      War auch ein solches dabei?

      Gruß Klaus

    • Hallo Pellet!
      So wie es aussieht sind die anderen beiden verkauft. Eins kostete ca. 2000 und das andere 2500€. Eins war mit Lochschaft und orig. Optik, das andere glaube ich mit normalen Schaft. Waren vor ein paar Tagen noch drin.
    • Hallo Enrico!
      Sieht wie ein Exportmodell aus. Wieviel m/s macht das? Die Sicherung sieht fast so aus wie auf meinen SSG 82. Könte also eine modifizierte vom SSG 82 sein. Deutet also drauf hin das es so orig. von Haenel kommt. Was für ein Kaliber? Die gabs auch mit 5,5mm.
    • Hallo Kippchen,
      exakt, das hat das Kaliber 5,5mm. Vo weiß ich nicht.Habe nicht so ein Meßgerät. Das SSG82 hatte auch die Sicherung das stimmt. Hatte ich gar nicht daran gedacht. Ein original Haenel 312 ist es auf jedenfall, steht ja oben auf der Hülse drauf "Haenel 312 Made in GDR".

      Hier noch ein Haenel 410 Unterhebelrepetierer mit Magazin.
      Funktion ähnlich dem 310er Repetiergewehr nur das der Repetiervorgang beim 410er durch den Unterhebel durchgeführt wird.
      Weiterhin hat es eine 11mm Prismenschiene für ein Zielfernrohr. Es passen die gleichen Magazine wie für das 49a oder 310er hinein.
      Images
      • SSL22666-1.jpg

        19.15 kB, 600×185, viewed 1,434 times

      The post was edited 1 time, last by enricorudi ().

    • Hallo Pellet,
      äätch hier ist noch ein MLG 554 M. Gut, es hat nicht den Lochschaft, den habe ich aber bei meinen Modell MLG 554 M-Co2 daran. Bild folgt.....
      Images
      • SSL22664-1.jpg

        15.55 kB, 600×168, viewed 1,502 times

      The post was edited 1 time, last by enricorudi ().