PTB-Nummer? Was ist das genau?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von nextlevel
    hallo.
    was muss ich zu dieser ptbnr. wissen?
    mfg

    Wissen musst Du darüber gar nichts. Es ist eine Prüfnummer und sie muss auf der Waffe gestempelt sein, damit diese zugelassen ist.

    Du musst wissen, dass viele Manipulationen an der Waffe verboten sind, weil dann diese PTB-Prüfung ungültig wird.
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von Gabor VASS
    "PTB-Nummer? Was ist das genau?"

    A probably an EU-illegal German protectionist regulation.

    It is something like you are allowed to drive ONLY cars with stars or blue-white emblem, or four circles on the autobahn....:-)))


    Das ist Quatsch! (That´s nonsense!)


    Die PTB-Prüfung ist so etwas wie der TÜV für Gas-/ Schreckschusswaffen.
    Allerdings soll nicht nur der Verbraucher (=SSW-Besitzer) vor möglichen Gefahren geschützt werden, sondern auch seine Umwelt.

    Bis Ende der 1960er Jahre bedurfte es keiner PTB-Zulassung. Dies änderte sich, weil einige Knalltüten aus ihren Gaswaffen nicht nur Knall- sondern auch scharfe Patronen verschießen wollten.
    Seit 1969 gibt es in Deutschland eine PTB-Prüfung, die auch überprüft, dass die Waffe nicht mit einfachem Aufwand scharf zu kriegen ist.
    Und weil die Not (an scharfen Waffen) wohl umso erfinderischer macht, ändern sich die Anforderungen an die Waffen und deren Hersteller.
    Deshalb werden bereits erteilte Zulassungen (=PTB-Nr.) wieder entzogen und der Hersteller muss seine Modelle so veränderen, dass sie den neueren/ härteren Anforderungen stand halten. Darum gibt es für einige Modelle, die schon länger am Markt sind auch mehrere PTB-Nummern.

    Diese Auflagen betreffen sowohl inländische, wie ausländische Fabrikate. Die hiesigen Hersteller haben sich dem untergeordnet, das Geschäftsfeld geändert oder sind pleite gegangen.
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von 5-atü
    Die PTB-Prüfung ist so etwas wie der TÜV für Gas-/ Schreckschusswaffen.
    Allerdings soll nicht nur der Verbraucher (=SSW-Besitzer) vor möglichen Gefahren geschützt werden, sondern auch seine Umwelt.


    Angesichts der miserablen Qualität mancher Gaser und z.T. gefährlicher Mängel klingt das ein wenig naiv.
    Ich sage nur: Umarex Python. Gerissene Trommeln, rausgebrochene Laufsperren, aber auch Schlittenbrüche bei diversen Selbstladern...

    Da stellt es sicher eher so dar, dass die PTB gerade "Unqualität" garantiert, weil die panische Angst vor Bastlern scheinbar viel größer ist als die Sorge um die Gesundheit der "braven" SSW-Benutzer.

    Also einen TÜV-Stempel habe ich noch nie auf einer SSW gesehen...der wäre mir lieber :new16:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gummiente ()

  • Original von 5-atü
    Sicherlich haben die PTB-Auflagen eher zur Verschlimmbesserung von SSWs geführt, als dass sie deren Qualität gesteigert haben.
    Dennoch würde eine - übertrieben ausgedrückt - mit Kunststofflauf (in Playmobilqualität) versehene SSW sicherlich keine Zulassung kriegen.


    Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht.
    Es ist meistens nämlich nur Gequatsche, daß mit steigenden PTB-Nummern auch per Gesetz mehr Ansprüche an die Laufsperren gefordert wurden. Hier ist z.B. die Record Cop anzuführen, die mit der PTB-Nr. 879 noch lange nicht so verbaut ist, wie andere SSW-Pistolen, die Jahre zuvor hergestellt wurden und eine weitaus niedrigere PTB-Nr. haben.
    Bilder
    • CopLauf.jpg

      33,43 kB, 600×564, 300 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Derringer ()

  • Ich weiss nicht, so wirklich notwendig erscheint mir die PTB Geschichte nicht mehr. Damals war die verfügbarkeit von scharfer Mun. um einiges besser, heute scheint es ja so gut wie unmöglich scharfe mun zu bekommen, wer sich scharfe munition besorgen kann, der kennt auch entsprechende Leute wo er eine scharfe Waffe herkriegt.
    When I was just a baby, My Mama told me, "Son, Always be a good boy, Don't ever play with guns"

    by Johnny Cash "Folsom Prison Blues"
  • Original von Derringer

    Es ist meistens nämlich nur Gequatsche, daß mit steigenden PTB-Nummern auch per Gesetz mehr Ansprüche an die Laufsperren gefordert wurden. .


    Das höhere Ansprüche gestellt werden ist korrekt, die letzte Vorschriftsänderung betraf die Entfernung der Laufsperre von der Mündung wegen Vorladen von Geschossen. Nun sind aber manche Hersteller drauf angesprungen und haben es übertrieben und die PTB-Anforderungen übertroffen damit sie bei einer evt. kommenden nächsten Änderung nicht nochmal umstricken müssen. Aber wie schon gesagt, das haben nicht alle gemacht.
    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    "Die PTB-Prüfung ist so etwas wie der TÜV für Gas-/ Schreckschusswaffen."


    No, the "safety exam" is made by Beschussamts (Adler-N stempel), not by PTB.

    Outside Germany everybody is able to make "transformation-free" gas-alarm guns, without such bureaucratic hurdles.

    However, the PTB-requirement effectively banned most of the foreign-made gas-alarm guns from the German market. And German companies easily export gas-alarm guns without the PTB to other EU-countries. This is against the EU principle of free movement of goods and against the fair trade.
    Besides your guns, your best friends are the dogs:

    :direx: www.traurige-hundeherzen.de
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von Gabor VASS
    "Die PTB-Prüfung ist so etwas wie der TÜV für Gas-/ Schreckschusswaffen."


    No, the "safety exam" is made by Beschussamts (Adler-N stempel), not by PTB.

    Outside Germany everybody is able to make "transformation-free" gas-alarm guns, without such bureaucratic hurdles.

    However, the PTB-requirement effectively banned most of the foreign-made gas-alarm guns from the German market. And German companies easily export gas-alarm guns without the PTB to other EU-countries. This is against the EU principle of free movement of goods and against the fair trade.


    but everybody buys german alarm- and gasguns, because they are the best...
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von Derringer
    but everybody buys german alarm- and gasguns, because they are the best...


    i think, this is not right

    the best gas- alarm-gun on the market is the night-hawk
    (from cz i believe), it is legal to buy, own and carry in austria
    (but not in germany as it have no PTB)
  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Original von NickK
    Original von Derringer
    but everybody buys german alarm- and gasguns, because they are the best...


    i think, this is not right

    the best gas- alarm-gun on the market is the night-hawk
    (from cz i believe), it is legal to buy, own and carry in austria
    (but not in germany as it have no PTB)


    Kannst ruhig deutsch mit mir reden, Österreicher und Deutsche sprechen doch (fast) dieselbe Sprache *lol*
    Ich hatte nur Gabor auf englisch geantwortet, weil er auch in englisch fragt.
    Also ich persönlich glaube, daß der SSW-Markt von Europa in Deutschland am größten ist und auch die Qualität hier am besten ist.
    Warum nutzt z.B. Gabor aus Ungarn wohl einen Röhm RG89 ???

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Derringer ()

  • RE: PTB-Nummer? Was ist das genau?

    Ihr könnt Gabor auch auf deutsch schreiben, er versteht es, allerdings schreibt er hier lieber auf Englisch weil er meint sein Deutsch sei schrecklich.

    Ja die Nighthawk hat aber einen zugebauten Lauf der den jeder PTB-SSW auf dem Markt bis auf den Weihrauch Western Single Action topt. Oder halt die von Startversionen.

    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-