Böker Speedlock Standard+Clip

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Böker Speedlock Standard+Clip

    Hallo, da ich mit meinem Böker Speedlock in Standard-Ausführung seit fast 3 Jahren zufrieden bin, stell ich Euch das Teil 'mal kurz vor.



    Zuerst einmal die Daten: Gesamtlänge 20 cm. Klinge 8,5 cm. Gewicht 85g. Klinge aus 4034iger Stahl, Griff aus glasfaserverstärktem Polyamid mit Kratoneinlagen.

    Da ich mehrer Messer besitze ist das Speedlock nicht im täglichem, aber doch im regelmäßigem Gebrauch.

    Die Klinge bleibt recht lange scharf und lässt sich, wenn nötig, auch leicht nachschleifen(...ich benutze den Vulkanus).

    Das herausspringen und arretieren funktioniert bis heute einwandfrei, allerdings stellte sich einige Wochen nach dem Kauf ein leichtes seitliches Klingenspiel ein, welches ich durch einen Tropfen Locktite und entsprechendes nachziehen der Imbus-Schraube problemlos regeln konnte.

    Einzig das dazugehörige Cordura-Etui gefiel mir nicht, ich benutzte lange Zeit ein kleines Tatonka Gürtel-Etui(...ich mag keine Messer in den Hosentaschen), bis ich einen Gürtelclip in die Finger bekam und diesen an das Speedlock montierte!





    Mit dem Dremel wahr das Ganze schnell erledigt, wichtig ist nur die Muttern der 2mm Schrauben vollständig zu versenken, da sonst die Klinge beim einklappen beschädigt würde.

    Das Speedlock sitzt seit dem fest am Gürtel und lässt sich leicht abnehmen und wieder anstecken.

    Es wär' schön wenn Böker sich dazu entscheiden würde ein günstiges Speedlock inkl.Clip(...ich hab'rund 50 € bezahlt) auf den Markt zu bringen, nicht jeder bohrt mal' eben Löcher in sein Messer!

    So, das war's von mir in Sachen Böker Speedlock,

    bis zum nächsten Mal, Silberhopper
    Images
    • Speedlock.jpg

      35.4 kB, 600×228, viewed 3,536 times
    • Speedlock-Clip.jpg

      32.54 kB, 600×231, viewed 2,604 times
    • Speedlock-Innen.jpg

      37.71 kB, 600×228, viewed 2,505 times
    Was Du selber nicht ertragen kannst, das tu' auch keinem anderen an!

    The post was edited 4 times, last by Sgt_Elias ().