Pinned Neue Mitglieder stellen sich vor ....

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Nosferatu2008 wrote:

      Wilkommen Chritoph

      Hast ja echt quasi ne Einladung bekommen.
      Fable für Mittelalterwaffen?
      Das gefällt hier nicht nur mir.
      Eben wurde ich dort rausgekickt. War ja absehbar und ist auch nicht schlimm. Ich wünsche Nobby gute Besserung ;)

      Mittelalterwaffen fand ich schon immer interessant. Habe allerdings diesbezüglich kein großes Fachwissen. Mich zieht es halt bei Burgbesichtigungen in die Waffenkammern. Ein paar Deko Stücke haben sich angesammelt. Natürlich nicht aus den Waffenkammern ;)

      Wenn Geld und Platz keine Rolle spielen würden hätte ich einen Kaufrausch nach dem anderen was freie Waffen angeht.

      In nächster Zeit geht's aber erst mal darum die gesammelten Klamotten nach Jahren mal wieder zu präsentieren. Ein günstiger Bogen und eine handliche Pistolenarmbrust stehen auch noch auf dem Wunschzettel. Aber die Zoraki 914 gefällt mir gerade auch sehr gut.... ich hoffe ich bin mit solchen Problemen nicht alleine :)
    • Snatsch wrote:

      Eben wurde ich dort rausgekickt. War ja absehbar und ist auch nicht schlimm. Ich wünsche Nobby gute Besserung
      Zu dem Thema kann ich nicht viel sagen. Bin bei ihm auch Persona non Grata.
      Leider bezieht er Sachen die ihm gelten direkt auf sein ganzes Forum.
      Gleichzeitig ist das dann auch gleich eine Verschwörung von diesem Forum auf seins.
      Ist mir zu doof.

      Snatsch wrote:

      Mittelalterwaffen fand ich schon immer interessant. Habe allerdings diesbezüglich kein großes Fachwissen. Mich zieht es halt bei Burgbesichtigungen in die Waffenkammern. Ein paar Deko Stücke haben sich angesammelt. Natürlich nicht aus den Waffenkammern
      Fachwissen gibts hier zu hauf, da kann dir geholfen werden.

      Snatsch wrote:

      Wenn Geld und Platz keine Rolle spielen würden hätte ich einen Kaufrausch nach dem anderen was freie Waffen angeht.
      Naja ich sag mal das verlangen wird als Mitglied in diesem Forum nicht weniger werden. :D

      Snatsch wrote:

      In nächster Zeit geht's aber erst mal darum die gesammelten Klamotten nach Jahren mal wieder zu präsentieren. Ein günstiger Bogen und eine handliche Pistolenarmbrust stehen auch noch auf dem Wunschzettel. Aber die Zoraki 914 gefällt mir gerade auch sehr gut.... ich hoffe ich bin mit solchen Problemen nicht alleine
      Schreckschuss hab ich auch ein paar aber eine Zoraki befindet sich nicht in meinem Besitz.
      Aber die Probleme des Haben wollens sind hier sehr ausgeprägt.
      Vorallem wenn man sich mal wieder mit anderen Schützen irgendwo trifft und wieder was neues/unbekanntes live schießt. :P

      Aufs Presentieren freuen wir uns immer besonders. :D
      Wir lieben Bilder von schönen Sachen. :thumbsup:
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Snatsch wrote:

      Ein günstiger Bogen und eine handliche Pistolenarmbrust stehen auch noch auf dem Wunschzettel. Aber die Zoraki 914 gefällt mir gerade auch sehr gut.... ich hoffe ich bin mit solchen Problemen nicht alleine :)
      Oh nein das bist du nicht, neun Waffen in drei Monaten.
      Das schlimme ist, das nur der Umstand des entleerten Sparbuches mich momentan Stoppt.
      Und dadurch wird die Einkaufsliste als länger. :johnwoo:
      first name "Butch"

      The post was edited 1 time, last by Butcher me. ().

    • Das schießen fehlt mir leider!

      Meine aktuelle Kellerdistanz 4,5m kann man ja kaum zählen. Früher ging das noch problemlos im Garten. Ich hoffe das sich bald mal wieder Zeit und Möglichkeiten finden.

      Bei den Schreckschusswaffen habe ich leider das Pech das ich momentan nur eine funktionierende Röhm RG3 und eine Reck PK800 habe. 2 Browning GPDA8 und der Colt 1911 sind defekt.

      Die Zoraki 914 hätte ich gerne für Silvester und gelegentliches führen.
    • Butcher me. wrote:

      Snatsch wrote:

      Ein günstiger Bogen und eine handliche Pistolenarmbrust stehen auch noch auf dem Wunschzettel. Aber die Zoraki 914 gefällt mir gerade auch sehr gut.... ich hoffe ich bin mit solchen Problemen nicht alleine :)
      Oh nein das bist du nicht, neun Waffen in drei Monaten.Das schlimme ist das nur der Umstand des entleerten Sparbuches mich momentan Stoppt.
      Und dadurch wird die Einkaufsliste als länger. :johnwoo:
      Das macht mir Mut ;)

      Ich hatte mich letzte Woche beim Besuch im Waffen Laden so gut beherrscht... nur ein Walter Fernglas und einen Kompass für meine Tochter gekauft.

      Naja und Vorgestern dann doch wenigstens einen Perfecta Tactical Pen 2 dort für mich geholt. :)
    • Snatsch wrote:

      Das schießen fehlt mir leider!
      Das Problem kenne ich.
      Naja seit ich in Sachen Field Target unterwegs bin ist das Problem gelöst und gute Freunde findet man da auch noch.

      Snatsch wrote:

      Meine aktuelle Kellerdistanz 4,5m kann man ja kaum zählen. Früher ging das noch problemlos im Garten. Ich hoffe das sich bald mal wieder Zeit und Möglichkeiten finden.
      Mehr habe ich auch nicht zuhause. Für dise Distanz empfehle ich Kirmes Repertierer entweder Haenel 310 oder 49a, Anschütz 276 oder aber eine Diana 30 letzteres wird wohl teuer.

      Snatsch wrote:

      Bei den Schreckschusswaffen habe ich leider das Pech das ich momentan nur eine funktionierende Röhm RG3 und eine Reck PK800 habe. 2 Browning GPDA8 und der Colt 1911 sind defekt.
      Ich hab als Silvesterpusten nur Röhm. Damit keine Probleme Umarex taugt da nur zum sammeln.

      Snatsch wrote:

      Die Zoraki 914 hätte ich gerne für Silvester und gelegentliches führen.
      Seit dem KWS ist Zinkklumpen führen für ,mich kein Thema mehr.
      Fieldtarget bei der FSG-Starnberg Youtube
      Field -Target ist wie Sportschießen, nur viel Geiler!!!
    • Den KWS habe ich schon seit über 11 Jahren. Ich renne aber nicht ständig mit einer SSW rum. Man ist aber abgesicherte wenn es doch mal passiert.

      Danke für die Tipps zwecks Kellerschießen. Das einzige Luftdruckgewehr ist zur Zeit eine alte Daisy 881 die mir mal zugelaufen ist. Zwei alte Knickerpistolen und eine CO2 MP5 sind allerdings auch noch da.

      Ein anderes Luftgewehr muss aber auf jeden Fall noch her.
    • Hallo an die die nach mir noch dazu gekommen sind.

      ( und, sorry, offtopic: ich find mich nicht so gut zurecht, gibts ne Rubrik wo man nach jemandem in der Umgebung suchen kann der zB wie ich eine Crossman 1077 hat und praktisch bei einem technischen Problem helfen mag ??
      Ich finde den Fehler nicht und hab leider auch keinen plan wo ich mein Anliegen sonst Posten sollte. Danke vorab und nochmal sorry weil es eigentlich nicht hier hin gehört )
      ... auf Regen folgt immer Sonnenschein ☀️
    • Ich würde im Forum in der Rubrik CO2 einfach Mal ein Thema aufmachen.
      Mit einem aussagekräftigen Titel wie: ich suche Schrauberhilfe bei einer Crosman 1077 in Postleitzahl... kann mir Jemand vor Ort helfen.
      Oder so Ähnlich.
      Ansonsten das Problem dazu gleich Mal so gut wie möglich schildern.
    • Snatsch wrote:

      Nosferatu2008 wrote:

      Wilkommen Chritoph

      Hast ja echt quasi ne Einladung bekommen.
      Fable für Mittelalterwaffen?
      Das gefällt hier nicht nur mir.
      Eben wurde ich dort rausgekickt. War ja absehbar und ist auch nicht schlimm. Ich wünsche Nobby gute Besserung ;)
      Mittelalterwaffen fand ich schon immer interessant. Habe allerdings diesbezüglich kein großes Fachwissen. Mich zieht es halt bei Burgbesichtigungen in die Waffenkammern. Ein paar Deko Stücke haben sich angesammelt. Natürlich nicht aus den Waffenkammern ;)
      Klingt wieder so, als gäbe es da jemanden, den nicht kennenzulernen meinen Alltag nicht unbeträchtlich bereichert...

      Nun gut. Mittelalter... Äußerst faszinabel. Ich kann sagen, daß ich ebenfalls sehr daran interessiert bin und auch über eine umfangreiche Sammlung von Martialwerkzeugen dieser Epoche verfüge.

      Damit allerdings bin ich hier nicht allein. Fachwissen in dieser Hinsicht wirst Du hier reichlich finden, wie auch die latente Gefahr, eine respektable Kante an's Bein gelabert zu kriegen.

      Wohlan, wie sagte doch Ilse, Freundin meiner Mutter so treffend: Wer Honig liebt, muss Bienen mögen. Also hau rein und vui Spass...


      We have the Fossils - we win!
    • Besitze zwar selber nullkommanull Waffen aus dieser Zeit, dafür aber jede Menge Bücher. Fand schon als Kind das Kapitel Mittelalter, speziell frühes Mittelalter spannend. Daher lese ich hier gerne mit . Herzlich Willkommen, also!
      Wenn du Fragen zu neuzeitlichen Replikas oder Ideen zum Customizen brauchst... ist hier eher meine Stärke.
    • Users Online 1

      1 Guest