Angepinnt Neue Mitglieder stellen sich vor ....

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Auch von mir aus dem bebauchpinselten, ultrateuren und knetenlangweiligen München, wo jeder mit mindestens zwei funktionierenden Gehirnzellen nicht mal tot über'm Zaun hängen will, weil selbst das unerschwinglich ist und weil's hier nur um Fußball spielen und Bier saufen geht. Nicht unbedingt in dieser Reihenfolge.
      Okay, ich bin aus München's Südosten, da ist's etwas erträglicher. :D


      We have the Fossils - we win!
    • Na Servus Zusammen,

      bevor ich hier mit Fragen nerve ne kurze Vorstellung meiner Person:

      Baujahr 1963, Wohnhaft Niederbayern --Raum Eggenfelden

      Beruflich --Monteur von Steinarbeitsplatten und Montage von Küchen........

      Bisherige "Schützenerfahrung": Pfeil und Bogen, im Besitz: 2 Sportbögen "Klassische Form" mit 75 und 90 lbs.

      Nun ist mir auf "doofem Weg" ein Diana 60 zugelaufen --bringt keine Kugel mehr durch den Lauf und klingt iwie "Softig" -das Trum hat keinen "F" Stempel somit noch "was Gutes" --NICHT für Draussen und zum "rumtragen" geeignet. Aber im Keller zum Entspannen durchaus Gut.

      Mein erster Gedanke: Rep-Satz für 50.- Euro verbauen --keine Angst -- was ich zerlege bring ich auch wieder heil und komplett zusammen --selbst Kaffee-Vollautomaten. Und nach diversen Studien im Netz ist so ein Luftdruckgewehr auch kein Hexenwerk.

      Somit Gruß in die Runde

      Helmut aka Niedabaia
    • Niedabaia schrieb:

      hat keinen "F" Stempel somit noch "was Gutes" --NICHT für Draussen und zum "rumtragen" geeignet. Aber im Keller zum Entspannen durchaus Gut.
      Nein. Sollte sie, wenn die i.O. gebracht ist über der Leistungsgrenze liegen...darfst du sie zwar besitzen, aber trotzdem nicht damit zuhause schiessen.
      Meine Videos:
      Diana 75 Klick
      / FWB 300 Klick/ UX APX Klick/Dan Wesson 715 Klick / UX Beretta 92 FS Klick
    • Magnum Opus schrieb:

      Teilchenbeschleuniger
      Servus und DANKE,

      das Teilchen triffts sehr gut --im Vergleich zu dem 73cm Teilen, welche der Bogen "Beschleunigt" - was für mich ja der Widerspruch im D-Waffenrecht ist. Dem Bogen darf ich haben, besitzen und benutzen --eine Luftdruck"waffe" ohne F-Stempel nur haben --nicht nutzen --ich will den Unterschied nicht sehen, welcher besteht, wenn einer einen Pfeil vom 95 lbs auf 50 mtr abbekommt --oder auf 50mtr ne 4,5..Diabolo.......aber das gehört HIER nicht her.

      Nur soviel --wir haben "Testweise" schon mal auf ne Schweinehälfte geschossen (mitn Bogen)..................

      Gruß
      Helmut
    • Besser keine schlafenden Hunde wecken.
      Wenn der nächste Amokläufer wie Robin Hood unterwegs ist, hat sich das eh erledigt.

      So, hast Du Dich schon umgesehen und ein paar gute Themen für Dich gefunden?
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:
    • Hallo
      Von wo kommst du genau her.
      Ich komme aus Pfarrkirchen ,sind ja fast Nachbarn .
      Wenn beider Reparatur Probleme auftreten melde dich .
      Gruß Woife
      Hämmerli 850 Magnum 4,5mm ,Umarex LG 15 in 5,5mm ,Walther CP88 Comp.,H&K MP5 ,Weihrauch HW40 PCA ,Sig Sauer P226 4,5mm Diabolo,Dan Wesson 715 Diabolo,AK 47,
      Swiss Arms Protector Uzi Blow Back 4,5 BB ,Walther CP99 ,Swiss Arms P92 ,Baikal MP 61 ,
      Umarex UX Patrol 4,5mm ,Crosman 2240 5,5mm ,Sig Sauer MCX , HW 35 Bj. 1966 .

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Duke3 ()

    • Benutzer online 1

      1 Besucher