Pinned Zeigt eure Bajonette, Messerchen, einfach alles, was ´ne Klinge ist!

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • So legt jeder wohl auf was Anderes wert.

      Aber kein Akt: Packt alles mit Info-Videos und Trickfilmen voll und schreibt drunter: 'Und nun stellt euch vor, daß ich auch so' n Ding habe.'

      Wenn ihr das Thema so interpretiert, werde ich dabei natürlich niemandem im Weg stehen.


      We have the Fossils - we win!
    • Man sollte das Messer schon haben. Da hat Magnus Opus Recht!

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • Nicht unbedingt recht, aber das ist nun mal der Threadtitel.

      Zeigt her eure wenigstens einschneidigen Folterinstrumente.

      Nicht: Schreibt eine wissenschaftliche Abhandlung über was immer ihr auch als Thumbnail unten drangepinnt habt.

      Was besagt, daß dies primär ein Bilderthread sein sollte.

      Eigentlich. Gegen einen gesunden Mittelweg ist aber nichts zu sagen.


      We have the Fossils - we win!

      The post was edited 1 time, last by Magnum Opus ().

    • Ich komme mal der Aufforderung Bilder zu zeigen nach:
      französisches Rohrbajonett (wird über den Lauf des Gewehrs gesteckt) für das Schweizer Gewehr SIG 540.



      in das Ende kommt der Lauf des Gewehrs
      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!
    • Geschichte wiederholt sich, das gab es schon im 18ten Jahrhundert, nannte sich Tüllenbayonett
      BDS-Western #2970
      FROCS #44
      Red River Trail Crew e. V. 1968


      Gott hat den Menschen erschaffen, weil er vom Affen enttäuscht war. Danach hat er auf weitere Experimente verzichtet (Samuel Langhorne Clemens)
    • Ich hab' ein paar gute Messer. Etwa 5. Gewisse Forumianer sind mir damit weit überlegen.

      Ich sammle aber nicht, ich benutze sie, und so sehen die Klingen eben nie neuwertig aus.

      Ich habe damit große Hirsche ausgeweidet. Wildschweine ebenso.

      Im warmen Stübchen sitzen und in Foren über die Qualität von Klingen reden ist was ganz anderes, als sowas erlebt zu haben.

      Damals war man wohl über jedes Messer glücklich.

      Heute suchen Städter die Superlative an Stahl, die es überhaupt nicht gibt, - es waren die ländlichen Menschen, die "schärfen" konnten.

      Ein guter, einfacher Stahl wie VG10 oder 880C reicht eigentlich für alles,

      Alles andere ist Wahn.
      "Diplomatie ist, jemanden so zur Hölle zu schicken, dass er sich auf die Reise freut."
    • Waffe schließe ich aus. Es gab mal etwas Ähnliches um Rüstungen zu durchbohren, aber dazu ist der Handschutz zu klein und die Klinge zu kurz. Ich vermute die Teile gehören in die Küche und die Enden hatten den Zweck irgendwo hineingesteckt zu werden. Vielleicht um etwas rotieren zu lassen ?(

      Andreas
      "Schusswaffen sind gefährlich. Doch in den richtigen Händen sind sie ein Quell ständiger Freude und Erbauung." Sledge Hammer
    • Das ist das Messer schlechthin !

      Nahezu täglich im Einsatz, sei es als Brieföffner, zum Karton's aufschnippeln, oder vorher zusätzliche Verpackungsbänder entfernen, tausend Möglichkeiten !

      Komplett aus Metall, seit fast 10 Jahren im Einsatz.

      Kosten/Nutzen-Faktor : Unübertroffen !

      Gekost : Nix

      Anbei damals 10 Röhrchen mit je 10 superscharfen Klingen.

      Noch 6 Röhrchen übrig.

      Jetzt kommt ihr mit euren Käsemessern :D


      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Users Online 1

      1 Guest