Infos zu Haenel Modell III - 284

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Infos zu Haenel Modell III - 284

    hallo leute,
    nach umfangreichen recherchen in allen bereichen dieses überaus geilen forums bin ich doch nicht fündig geworden.
    ich habe einen ddr"knicker" haenel modell III - 284 und würde diesen gern restaurieren ( er schiesst zwar noch, aber naja...).
    ich wäre für ein paar technische daten, ersatzteillieferanten etc, sehr dankbar. hoffe, ihr könnt mir als neuling ein paar infos geben.
    (habe mich übr. von diesem forum anstecken lassen, und habe mir die gamo 1200 zugelegt...(':n1:')
    )
    vllt gibt es ja äquivalente moderne gewehre, deren teile man verbauen kann, usw.usw.
    bin für jede wortmeldung dankbar
    gruss
    Ron
  • Ich kenne das Ding zwar nicht, habe aber das Modell lll- 56. Frankonia in Rostock z.B. gibt keine Ersatzteile raus (Restbestände). Da kannst du höchstens den Büchsenmacher beauftragen. Und der kostet einfach zuviel. Wieviel, habe ich vor Staunen schon wieder vergessen. Aber ich glaube, 100 DM die Stunde waren's auf jeden Fall.
    Gib Gates keine Chance!

    FWR- Mitglied Nr. 22146