Pinned Zeigt eure "echten" (WBK) Waffen.

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Dieser etwas finstere Geselle war früher mal Polizeibeamter in Indien.
      Trotzdem ein echter Stinker.
      Images
      • Kniffen 013.jpg

        59.02 kB, 600×451, viewed 2,860 times
      Gun Control - hits target at first shot
    • Original von ViperM
      Noch ein "Leckerchen" für die Nacht.
      Die selbe Glock wie im ersten Posting,

      mit IGB Anschlagschaft (Mod. Carbine, Platz für 2 Magazine und 1 Pfefferspray)
      Länge: 42 cm Gewicht: 700g


      Hab gerade nich was hübsches für Glock-Besitzer gefunden - natürlich mal wieder aus den USA:
      armamentsales.com/downloads/Glock%20298rd.wmv

      Ich wußte gar nicht das es Trommelmagazine für die Glock gibt :nuts:
      "Mit dem ersten Glied wird die Kette geschmiedet. Wenn die erste Rede zensiert, der erste Gedanke verboten, die erste Freiheit verweigert wird, sind wir alle unwideruflich gefesselt." - Cpt. Jean Luc Picard zitiert Richter Aron Satie
    • @melkus: Was ist denn das für eine Lever Action - Waffe, die du da hast? (Hersteller?)

      Warum bist du nicht mit ihr zufrieden und wann gab es das für 50 Mark (ist doch bestimmt ne .22er)?
      Immer zwei, drei offene Ohren für die Mitarbeiter haben.

      Zuhören und Verständnis zeigen kann oft simples Handeln adäquat ersetzen und spart auch noch Zeit.


      -Bernd Stromberg-
    • @melkus: Was ist denn das für eine Lever Action - Waffe, die du da hast? (Hersteller?)


      Miroku ML22 = Browning BL22

      Warum bist du nicht mit ihr zufrieden und wann gab es das für 50 Mark (ist doch bestimmt ne .22er)?


      Ich bin mit ihr sehr zufrieden, ich halte sie sogar für den besten .22 UHR auf dem Markt.

      Gezahlt habe ich 50.- Euronen, NEIN HALT! Ich glaube es waren sogar 100.- Eus, ich bin nicht ganz sicher...

      Naja, die richtige Zeit und der richtige Ort, du weisst ja wie das ist...
      Gun Control - hits target at first shot
    • Ist eine Zivilvariante des G3. Da war auch mal ein Test in der Visier drüber. Habe das auch schon geschossen im Verein, mit ZF. Absolut :crazy2: :nuts:

      Das HK 33 ist Kaliber 5,56mmx45, das G3 und dieser Klon haben 7,62mmx51.
      "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
      -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-

      The post was edited 1 time, last by germi ().

    • Original von germi
      Ist eine Zivilvariante des G3. Da war auch mal ein Test in der Visier drüber. Habe das auch schon geschossen im Verein, mit ZF. Absolut :crazy2: :nuts:

      Das HK 33 ist Kaliber 5,56mmx45, das G3 und dieser Klon haben 7,62mmx51.


      ich weiß, ich sagte ja es sieht dem HK 33 ähnlich...schulterstütze, griffstück, handschutz...

      mir is das G3 eh lieber...da steckt noch was dahinter...G3 mit ZF würd ich gerne mal schießen, kam ich nie dazu...
      "Wenn man sich in die Hose pisst, hält das nicht lange warm."
    • Original von ViperM
      G3 ist müll, ehrlich.


      Na na... das G3 ist defintiv kein Müll. Warum wohl wurde oder wird das in vielen Armeen benutzt??? Das G3 ist mir immer noch lieber als das zerbrechliche Plastikkleinkaliber G36 ;)

      Edit: Ich war Waffenmech bei der BW.. da hab ich gesehen was das G36 für ein Dreck ist. Viele die vom 6 monatigen Einsatz aus Yuguslavien kamen waren defekt, gebrochen oder hatten defekte Kleinteile in der Abzugseinheit. Die Schulterstütze ist der größte Schwachpunkt, die bricht sehr schnell wenn man etwas unvorsichtig ist.
      Solid, fantastic, aerodynamic, safe, honest, sometimes evil. Attractive to have, bloody when you don't have her.
      When she talks, she talks about death. My Azra saves non-life imagination. We love you Azra, because you are evil.
    • Schieß mal mit unterschiedlichen Waffen. ;)
      Ich hab das G3 und alle AK von der Liste gestichen.

      Und nun BTT, sollte ja ein Bilderthread werden. ;)
      molon labe FWR-Mitglied #2xxxx
      4mm-Kurzwaffen mit :F:, auf WBK.
      Manchmal verliert man, manchmal gewinnen die Anderen. :nod:

      The post was edited 1 time, last by ViperM ().




    • Erstes Bild:
      Drummen .45 ACP, PPC Umbau
      Merkle .357 PPC Revolver (MR 73 Basis)
      Zweites Bild:
      Korth Stainless .357
      Nehme Bianchi Cup MOD
      Drittes Bild:
      Nehme PPC .357

      The post was edited 3 times, last by AWoo ().

    • Eine meiner Lieblingswaffen - ausser meinen Trap-Sachen habe ich heute nur noch Vorderlader und Schwerter:




      Der dünne Draht um den Ledergriff ist neueren Datums - das Leder hatte einen Riss, der sich sonst vergrössert hätte ;)

      Das Teil ist trotz seines hohen Alters noch absolut rasiermesserscharf :))

      The post was edited 1 time, last by robur ().

    • Habe schon lange nicht mehr übers Abzuggsewicht nachgedacht und bei meinem Nehme PPC habe ich es schon vergessen.
      Glaube um 3 kg Double Action only. Eben so viel Gewicht um eine sichere Zündung zu gewähren.
      Die Manuhrin MR 73 PPC war schon als Basis fast drei Mal teurer und Abzugsgewicht ist auch viel geringer aber gewinnen tu ich mit Nehme S&W PPC.

      The post was edited 1 time, last by AWoo ().