unsere neuen Schätzchen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich habe es getan!

      Ich konnte das Gejammer meiner WLA nicht länger ertragen, dass sie sich ohne Artgenossen doch verdammt einsam fühlt und habe ihr einen historisch passenden Gesellschafter bestellt, der soeben eingetroffen ist :D



      Jetzt muss ich nur noch das Leder geschmeidiger und den Griff matter bekommen, dann ist alles gut :thumbsup:
      Lieber 7,5 Joule als gar keine Energie ;)
    • Alles komplett......

      Walther LGU Varmint
      Tasco Varmint 2,5-10x42

      Let's Rock ! :thumbsup:



      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM
    • Hier kommt noch ein Neuzugang bei mir: Die Marksman Repeater.
      Die kleine besteht komplett aus Metall (außer Abzug und Sicherung am Griff) und ähnelt grob der Colt 1911er Bauform. Es handelt sich um ein Federdrucksystem, mit einer etwas exotischen Spanntechnik. Das besondere ist, dass die Pistole Dias, Bolzen und BBs schießen kann und für BBs ein eingebautes Magazin hat und somit repetieren kann (spannen ist natürlich trotzdem nötig).

      Leider gibt es auch ein paar Nachteile: Sie ist nicht sehr stark und nicht sehr präzise, da der eigentliche Lauf nur ca. 6cm lang ist, die Visierung ist leider nicht einstellbar und es gibt auch keine Montageschiene.
      Trotzdem macht die Repeater richtig Spass! Ich fänd es klasse wenn dieses System mal verbessert und neu aufgelegt würde. Hier noch ein paar Bilder:

      ...wenn ich du wäre, wäre ich lieber ich...
    • Das Trio infernale ist komplett!

      Allerdings, so langsam mache ich mir Gedanken um meinen Geisteszustand! Dieses Forum verwirrt offensichtlich denselben, denn wenn mir einer vor vier Wochen erzählt hätte, dass ich in Kürze drei dieser Geräte mein eigen nennen würde, hätte ich ihn vermutlich einweisen lassen ^^

      Bisher habe ich mir zu den Waffen zwei, drei Magazine zusätzlich gekauft, weil ich nachladefaul bin, jetzt gleich drei Schießeisen, damit ich nicht nachladen muss :rolleyes:

      Aber hübsch sind sie schon :P

      Ich kann noch nicht sagen, welche mir am besten gefällt, mal abwarten!
      Bilder
      • image2.jpeg

        607,67 kB, 1.962×1.167, 11 mal angesehen
      Lieber 7,5 Joule als gar keine Energie ;)
    • Hallo,
      hier meine neue Umarex C 96 FM ; Kopie der legendären Mauser C 96 ; genauer: Mauser M 712 , da ein nichts bewirkender aber drehbarer Feuerwahlhebel (Einzel- oder Reihenfeuer) verbaut ist ; Kal. 4,5 mm BB :F: 20 Schuss CO² betrieben ; mit Blowback ; komplett aus Metall ; Griffschalen aus Plaste ;




      erster Schusstest aus 6 - 10m wechselnd beidhändig stehend



      CO² Ventil hat kurzzeitig abgeblasen , beobachte ich mal.
      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!
    • So, nunmehr ist die Wunschliste erst einmal „abgearbeitet“ ;)
      Die Silberbüchse hat heute einen schwarzen Bruder bekommen (Gutmensch: Oh mein Gott, das ist ja rassistisch! - Ich: Vollpfosten!) :D
      Warum? Weil ich es nicht übers Herz brachte, die Silberbüchse mit Schalli und ZF zu entstellen! Bei dieser fallen die schwarzen Anbauteile nicht so sehr aus dem Rahmen, so dass ich mit diesem „Frevel“ besser klar komme. Auch dieses Trio infernale ist nun komplett mit einer stilechten Plinkinggun, einer etwas „verfrevelten“ Sniperplinking- Version, kurz Snikinggun :rolleyes: , und der HW 100 für echtes Sniperfeeling auf größere Distanzen.
      Heute noch das Bild ohne Anbauteile, morgen vielleicht schon im Sniking-Look :P

      Lieber 7,5 Joule als gar keine Energie ;)
    • :D Wie unschwer zu erkennen ist hat mich das Seitenspannfieber erwischt!!!
      Bin durch Zufall über die Baikal IJ 61 gestolpert und dachte mir, dass man bei dem Preis nichts falsch machen könnte (Suchte eine Spaßwaffe für Indoor 10m).

      Erster Eindruck: Oha, kleiner als gedacht!!! Zweiter Eindruck: Wertiger und vor allem präziser als erwartet!!!
      Und jetzt macht sie einfach nur Spaß!
      :thumbsup: Ein präziseres Mehrladergewehr für den Preis kenne ich auch nicht.

      Und dann habe ich mir gedacht, wenn schon Seitenspanner, dann richtig... FWB300S von 12/77!!! Einfach nur Klasse!

      (Sie ist momentan zerlegt und wird mit viel Hingabe restauriert!!! :D )

      "Did he fire six shots or only five?"

    • Mein neuestes Schätzchen. Eine Diana 15 aus den 30er Jahren.
      Hat mein Vater von einem Bekannten geschenkt bekommen, nachdem dieser ein altes Haus samt einer Menge Zeugs gekauft hatte.
      Hab sie nur gereinigt und die Lederdichtungen über Nacht im Motoröl eingeweicht.
      Schießt wie neu :thumbsup:
      Bilder
      • _20180225_143331.JPG

        674,74 kB, 3.840×1.785, 27 mal angesehen
      • _20180225_143923.JPG

        879,49 kB, 1.928×3.780, 16 mal angesehen
      • _20180225_143839.JPG

        809,69 kB, 2.158×3.840, 17 mal angesehen
      Gruß Christoph
    • Colt -Umarex- M4 Carbine Air Rifle ; ein Kipplaufluftgewehr verpackt in einem stabilem Kunststoffgehäuse (mein erster Eindruck: WOW, alles Metall!) und jede Menge Markings ; in 5 Stufen verstellbarer stabiler Kunststoffschaft ; manuelle Sicherung ; im Kaliber 4,5 mm Diabolo ; max 7,5 J :F:


      nettes Detail: im entnehmbaren Magazin befindet sich eine Patrone aus Kunststoff die, wenn geöffnet, ca 7 Diabolos fasst


      Markings:

      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!
    • Na gut, ihr zwei Drängler :rolleyes: ! Hier noch einige Fotos:
      rechte Seite Abzugsgruppe, Bedienteile ist alles Attrappe (Durchladehebel, Staubschutzkappe und dieses Dingens, äh... zum zerlegen im Original, komm ich jetzt nicht drauf



      vorderer rechter und linker Handguard abnehmbar, darunter Picantinnyschiene ebenfalls abnehmbar



      seitlich verstellbare Lochkimme, höhenverstellbares Stiftkorn



      Lauf mit Mündungsfeuerdämpfer - wieder ein paar Markings (Originalkaliberangabe und Originalbeschusszeichen (?)



      Lauf gespannt



      Diabololademulde geschlossen (Modellbezeichnung, Kaliberangabe, Seriennummer :F: Zeichen)



      und offen




      So, mehr fällt mir nicht ein. Hoffe ihr seid zufrieden mit den Bildern, ich bin zufrieden mit dem Gewehr :new11: (:) :thumbup:
      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!
    • Benutzer online 1

      1 Besucher