Pinned unsere neuen Schätzchen...

    This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

    • Hier mein langes Unboxing:





      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • Nach dem Unboxing und ersten Eindruck ist man doch etwas "geflasht", hat so nen leichten Spielzeugcharakter, liegt vermutlich am Gewicht, der Größe und der relativ großen Menge verbauten Kunststoffes, aber wenn alles "Spielzeug" mit den Exacten in 4,52 im Schnitt 7,3 J macht soll mir das Recht sein. Da hat sich doch Umarex leistungsmäßig im eigenen Haus Konkurrenz zur RP5 gemacht und überholt diese, knackig ! :thumbsup:

      In 10 min fast soviel Schuss durch wie in 4 Wochen mit dem Okti 8o






      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Renew wrote:

      Na das ist ja auch nicht wirklich schwer wenn das okti nach jedem zweitem Schuss zerlegt werden muss weils klemmt
      meins aber bisher nicht :D
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Super aber warum hat man keine 11mm Schiene integriert?

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Zoraki: (914, 918, R1), Colt (1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: (586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Hatsan: (Hercules, Carnivores), Diana: (D75, Chaser), Excalibur (Exomax, Matrix Mega405, Bulldog400).
    • the_playstation wrote:

      Super aber warum hat man keine 11mm Schiene integriert?
      Bohrungen sind da, ich denke in Kürze wird eine Picatinny erhältlich sein, im Thread zur 10/22 wurde schon eine verlinkt, wohl vom scharfen Original, die wird vermutlich auch passen.
      Hämmerli AirMagnum 850, Walther LGU Varmint, FWB 300s, Walther Lever Action "Duke", Walther Lever Action "Standard", Walther CP88 Competition, Crosman 2240, Colt SAA "NRA", Walther PPQ RAM, UMAREX RP5, GSG CP1-M, ASG Schofield 6" Aging Black
      Status Quo, die Datenpflege der Signatur ist zu zeitintensiv :D
    • Meikel wrote:

      in Kürze wird eine Picatinny erhältlich
      Ich habe eine scharfe Matchvariante der 10/22. Die Bohrungen auf der CO2 sehen genauso aus wie bei meiner. Da passen die üblichen Weaver/Picatinnys für die große Schwester drauf. Laut eines US Tests soll der Abzugswiderstand im Double Action Modus bei 6350 g liegen und, wenn man über den Repetierhebel vorspannt, noch bei gut 2000 g. Das Zurückziehen des Repetierhebels soll sogar über 8000 g erfordern.
      Meikel, vielleicht könntest Du einen Testbericht posten. Meinen Dank vorab.
      Es grüßt der
      Theo :thumbup:

      Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren. (nach Benjamin Franklin)

      The post was edited 1 time, last by theodorsexton ().

    • Beretta -Umarex- Px4 Storm ; Antrieb 12 g CO² ; 4,5 mm Diabolo und 4,5 mm Stahl BB (ich schieße nur mit Dia, da gezogener Lauf) ; max 7,5 J ; Blow - Back ; 2 x 8 Schuß Wendemagazin ; :F: ; SA / DA Abzug ; Metallschlitten ; Grfiffstück aus Polymer,alles sehr sauber verarbeitet ; manuelle Sicherung mit Entspannfunktion

      Ansicht links


      Ansicht rechts


      Magazin
      :dafuer: ... und immer Spaß dabei!

      The post was edited 1 time, last by koepenick ().

    • koepenick wrote:

      Beretta -Umarex- Px4 Storm ; Antrieb 12 g CO² ; 4,5 mm Diabolo und 4,5 mm Stahl BB (ich schieße nur mit Dia) ; max 7,5 J ; Blow - Back ; 2 x 8 Schuß Wendemagazin ; :F: ; SA / DA Abzug ; Metallschlitten ; Grfiffstück aus Polymer,alles sehr sauber verarbeitet ; manuelle Sicherung mit Entspannfunktion

      Ansicht links


      Ansicht rechts


      Magazin

      Sieht interessant aus. Die kannte ich garnicht.
      Kannst du irgendwann mal berichten wie sie sich im Praxistest schlägt?
    • Ich liebe sie einfach ♥️ Natürlich nur die Originale !!
      Images
      • 9CFD790E-C5FC-4AB3-AA09-C98DDAA877CE.jpeg

        229.42 kB, 768×1,024, viewed 20 times
      • 2106EB87-C10E-4C96-AFA4-F6C7C5195DC4.jpeg

        261.65 kB, 768×1,024, viewed 16 times
      • C1D663D7-5C83-4587-9260-F4953D6724ED.jpeg

        256.2 kB, 768×1,024, viewed 16 times
      Begeisterter Luftwaffennarr aller Art!!!

      Noch in der Lernphase was Luftgewehre angeht !! Aber das wird sich schnell ändern :P .

      InLove with Weihrauch <3
    • Users Online 2

      2 Guests

    • Tags