unsere neuen Schätzchen...

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Original von ViperM
      Original von worlddownfall
      Original von Cuddles
      gabs bei ERMA auch vergoldete sonderstücke?? Oder hatten die nur brünierte im programm? Wenn ich ehrlich bin ist mir bisher noch nie ne vernickelte ERMA so richtig aufgefallen ???


      @ Cuddles,

      Sonderstücke?

      Schau Dir mal die ERG66x an!
      GANZSTAHL!

      Preis? Pst, ich sag jetzt nichts! Nur soviel: VIEL!!!!!

      Gruß an Alle und CUDDLES,
      WDF


      Die dürfte wohl jeder Erma Sammler haben, und auch gerne 500 €uronen dafür abdrücken. *lol*


      Ja ,aber interessant wird es erst wenn Alfha1802 uns verrät wieviele Er von diesem Modell besitzt?

      Gruß an Alle und allen ERMA-Verrückten,
      WDF
    • Ich will ja nichts sagen, aber habt ihr nicht die Absicht dieses Themas erkannt???
      Nur "neue Schätzen" keine Diskussion etc...ich bin dafür, dass ein Admin die Postings löscht um eine schöne seite zu erhalten...
      Mit der Liebe ist es genau so wie mit dem Leben. Es bring nicht nur Glück und Freude, sonder hin und wieder auch Schmerz. Wir akzeptieren die Schwierigkeiten des
      Lebens, warum dann nicht auch die der Liebe??
    • Original von worlddownfall
      Ja ,aber interessant wird es erst wenn Alfha1802 uns verrät wieviele Er von diesem Modell besitzt?

      Gruß an Alle und allen ERMA-Verrückten,
      WDF


      @ WDF:

      ViperM hat absolut richtig und mit Sachkenntnis geschrieben was die ERMA EGR66X kostet und dass eigentlich jeder ernsthafte ERMA-Sammler (richtige Bezeichnung im Gegensatz zu "Verrückte") aus Gründen des relativ hohen Preises ein derartiges Belegexemplar besitzen sollte!

      Dieses Hintergrundwissen zeichnet eben einen fachkundigen und interessierten Waffenkenner wie ViperM aus!

      Alfred
    • @ Cuddles: vernickelte ERMA´s sind mir noch nicht untergekommen. Aber
      vor langer Zeit habe ich bei Frankonia in Muenchen eine EGP 75 S in ver-
      silberter Ausfuehrung mit Eichenlaubgravur in der Hand gehabt. Prfeis ca. 700 DM.
      Leider haben damals meine Finanzen nicht ausgereicht :(
    • Bei Erma wurde auch so einiges an geilen Teilen von den Mitarbeitern selbst gefertigt. Ich hatte mit einigen Kontakt, denen ich SSW's abgekauft habe und die hatten zum Teil noch richtig geil veredelte UHR's (graviert, ziselsiert, versilbert, usw.) da. Leider meist in 4mm lang und somit für micht nicht sofort kaufbar.....

      Vernickelte und verchromte Modelle gab es von ein paar Baureihen relativ viele. So sind die IWC Chief (baugleich zum EGR66) und IWC Officer (baugleich zur EGP45) scheinbar alle vernickelt gewesen. Ferner gab es laut meiner Datenbank relativ viele vernickelte Versionen im Jahr 1993 von der EGP315 und im Jahr 1994 von der EGP55.

      Ach, noch ein Beitrag zum eigentlichen Thema: in den letzten beiden Wochen kam bei mir wieder 3 Erma's an: IWC Officer, IWC Lady und KGP690......
      ----------------------- Jäger der verlorenen Erma's ------------------------
      --
      - Waffen- & Munitionssachverständiger, Spezialgebiet Erma ---
      ------------ bitte hier mithelfen, damit es hier weitergeht ------------

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flens69 ()

    • Tut mir leid, aber versteht ihr es nicht?? Diese Diskussion ist zwar interessant und informativ und ich will auch keine Erma Waffensammler beleidigen oder ähnliches, aber ihr könnt eure diskussion wo anderes weiterführen. Admin soll bitte die Diskussion verschieben!!!
      Danke
      Mit der Liebe ist es genau so wie mit dem Leben. Es bring nicht nur Glück und Freude, sonder hin und wieder auch Schmerz. Wir akzeptieren die Schwierigkeiten des
      Lebens, warum dann nicht auch die der Liebe??
    • Ich weiß es passt nicht zum thema, aber trotzdem erstmal danke für die aufschlussreichen antworten....und jaaa...100 ERMA's wären mir lieber wie Viereinhalbtausend Bierdeckel.... *lol*

      Den EGR 66x kenne ich........Gasrevolver komplett aus Edelstahl. Ich war zu Silvester öfters mal bei meinem Waffenladen um die Ecke und wir sind durch zufall mal zu dem Thema "ERMA" gekommen....irgendwann hat er mir noch stolz erzählt das er einen neuwertigen EGR 66x noch auf Lager hat.

      Seine Worte: "Willst'n haben? Für 800€ kriegst'n :n17:", nun ja...1600DM für ne Gaswaffe scheint mir mit Menschenverstand nicht mehr erklärbar zu sein...aber egal...
      http://www.kostenlose-javascripts.de/javascripts/zaehler/countdown-bis-silvester.html
    • bitte

      1. Damit wir hier nicht gleich auf Threadseite 20 ankommen, bitte ich darum, nicht die Neuerwerbe der letzten 2 Monate vorzustellen, sondern nur Waffen die ab jetzt gekauft werden. (OK, eine Woche rückwirkend, sonst verschwindet der Frett ja gleich wieder in der Versenkung)

      2. Kaufabsichten sind sicherlich sehr löblich, dennoch sollten nur tatsächlich gekaufte Waffen vorgestellt werden, was ihr euch evtl. vielleicht wahrscheinlich in einem Monat kaufen wollt interessiert sicherlich nicht nur mich nicht.

      3. Posts sollten nicht so aussehen:
      [Postanfang]
      "geile Waffe alter!"
      <Bild>
      [Postende]

      Vielmehr sollten man schon ein bisschen was zu der Waffe sagen, warum gerade dieses Modell, Verwendungszweck, was gefällt euch besonders,... usw.

      4. Bei sowas treten bestimmt Meinungsverschiedenheiten auf, ich bitte darum, Vor- und Nachteile nicht hier zu diskutieren, hier soll einfach ein Ort sein, um seine Freude zu teilen


      danke
    • Original von ALFHA1802
      Hallo Martin,
      und damit Dir wieder das Wasser im Munde zusammenläuft und Du Geschmack auf die nächste ERMA bekommst ;-):
      Ein Bild der Heute gekauften neuen ERMA EGP55 (die Nr. 8 meiner 55`er-Serie)
      Gruss
      Alfred


      Wahnsinn - schickes Ding! :)
      Ich werde Dich nicht mehr einholen können, aber ich versuche es ;)
      Grüße,
      Martin!
      :ptb: :[|]: Mauser HSc 90 :[|]: :ptb:
      ...und alle anderen im Avatar mal gehabt...
    • @HWJunkie:
      Könntest du dann bitte jede kommende überflüssige bemerkung löschen... danke! Der threat soll sauber bleiben, weil meines erachtens ist er sehr sinnvoll!
      Mit der Liebe ist es genau so wie mit dem Leben. Es bring nicht nur Glück und Freude, sonder hin und wieder auch Schmerz. Wir akzeptieren die Schwierigkeiten des
      Lebens, warum dann nicht auch die der Liebe??
    • Heute eingetroffen
      Model Navy 1860 in 9 mm Knall
      Sehr schickes Teil in Erhaltungszustand 1. PTB 357/2 von 1984
      EDIT:
      Warum ich diesen Revolver gekauft habe?
      Ganz einfach: Kein Plasik, kein :kotz:Zinkdruckguss !

      Hier ist alles noch so wie es an einer Wafe sein soll,
      bester :) brünierter Stahl für Trommel und Lauf, feuergebläuter Stahl für die Ladepresse, massives Messing für den Rahmen und Echtholzgriffe.
      EineLaufsperre sieht man hier naturgemäß nicht, aber ein Gewinde im 11,4 mm großen Laufende für den Aufsatz eines Abschussbechers ist trotzdem vorhanden.
      Und, nach Demontage des Laufhaltekeils lässt sich der Lauf und die Trommel problemlos zu Reinigung vom Griffstück trennen.
      Hier hat man auch 1,3 Kg Waffe in der Männerhand die man auch spürt. Das Feeling kommt mir bei den 400-600 Gramm Leichtbauweisen absolut nicht rüber.
      Gruss Gerd
      Bilder
      • vl revolver.jpg

        41,76 kB, 600×450, 5.123 mal angesehen
      Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt explodiert, wird die Stimme eines Experten sein, der sagt: "Das ist technisch unmöglich!" Sir Peter Ustinov

      Mein Name bei Egun: Magicgerd

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Magic ()

    • netter Thread

      Crosman 70 trifft Karabiner K98

      meine erste CO2 Langwaffe und gleich umgebaut !
      da ich Repetier-Luftgewehre sammle mußte ich natürlich auch eine Crosman 70 haben, mir gefällt dieser Repetiervorgang, das 70´er Modell erstaunte mich mit welcher Kraft sie schießt, war ich vorher nicht gewohnt, da reizte es mich natürlich das System in DEN Repetierer überhaupt zu bauen, den Karabiner K98.
      Umgebaute Haenel 310 im Karabinerschaft kennt man ja zur genüge, aber die gefielen mir nicht, die waren nicht authentisch genug beim Repetiervorgang.



      pro co2 patrone gehen ca. 40 Schuss durch, danach merkt man sofort Leistungs verlust, mit dem 3-9 x 50 E Zielfernrohr macht es nochmal soviel Spaß zu schießen, die Änderungen sind jederzeit wieder rückgängig zu machen, so das ich mal mit einem Crosman 70 oder einen Karabiner K98 schießen kann.
      Bilder
      • K98_05.jpg

        11,12 kB, 600×162, 9.215 mal angesehen
      Druckluft: Anschütz 275/Anschütz Schorr 275/Anschütz 276/Haenel 49a(Q1)/Haenel 3.102(Q1)/Ceska Zbrojovka VZ-35 / 3 x VZ-47(Z) (tgf) (tschech.Löwe)
      CO2: Crosman Mod.70 im Karabiner K98 Schaft
      SSW: Röhm RG3 / Umarex Napoleon / ME Magnum / Walther P88 Compact vernickelt

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KaputterAuspuff ()

    • Original von Leuchtturm
      @ KaputterAuspuff
      Crosman 70 trifft Karabiner K98


      Respekt! Musstes Du große Veränderungen in der Schäftung des K98 vornehmen ?


      ich werde mal einen Bericht in Angriff nehmen, wenns euch interessiert, es war doch die eine oder andere Laubsägearbeit notwendig *lol*
      Druckluft: Anschütz 275/Anschütz Schorr 275/Anschütz 276/Haenel 49a(Q1)/Haenel 3.102(Q1)/Ceska Zbrojovka VZ-35 / 3 x VZ-47(Z) (tgf) (tschech.Löwe)
      CO2: Crosman Mod.70 im Karabiner K98 Schaft
      SSW: Röhm RG3 / Umarex Napoleon / ME Magnum / Walther P88 Compact vernickelt
    • Hallo

      Heute beim BüMa erstanden.
      Röhm RG 600
      Walther CPS

      Die Röhm RG 600 hatte ich schon lange Zeit im Auge und da ich an Silvester auch mal wieder mit meinen alten 6mm SSWs geschossen hatte und das gut fand mußte sie jetzt gekauft werden.

      Gruß Selle
      Bilder
      • IMG_0109.jpg

        39,19 kB, 600×450, 5.038 mal angesehen
      :new9:Fernwettkampf für Druckluft und CO2 Waffen-Klick Hier :new9:


      Mein kleines "Schätzchen" Walther LP 53 :n1: