Zeigt her eure Feinwerkbau !!

    • New

      Wir sollten uns evtl. vorher absprechen, weil wir uns sonst gegenseitig hochbieten.
      Ich hätte den nur wegen der Gelegenheit haben wollen. Hätte ihn nicht wirklich gebraucht.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • New

      Ach nee, ich sehe viele Nicks in den eGun-Auktionen welche identisch mit denen hier im Forum sind. Und trotz des bekannt seins über dieses Forum wird extrem hoch geboten.
      Ok, aktuell habe ich festgestellt, dass fur6eine FWB 300S die Preise in einer Auktion weit über 320€ gehandelt werden. Utopie pur.
      Wohlgemerkt eine echt deklarierte Vereinshure mit Innereien original ab Werk!

      PS, Absprachen und deren erkennbare werden erkannt i d von anderen Mitgliedern gemeldet!
      Und wenn ich manche Auktionen sehe und und die Gebote schau, sehe ich immer die selben Käufer, welche die Gebote hochschaukeln.
      Meist sieht man, dass der gleiche Artikel mit dem selben Bildern in Auktionen hin und her geschaukelt werden.

      Sowas werde ich melden!
      Sowas ist Gaunerei!
      Und Betrug, und somit einem rechtskräftigen Vorgehen fördernd, macht weiter so.
      Ich fordere einen über Mittelsmänner offensichtlich erkennbarer hoch gepushter Auktion für mich verlorener Auktion zu meinem Gebot ein!
      Dank Rechtsschutzversicherung hat die schon 5 mal funktioniert!

      Also Jungs, Vorsicht!

      Ich bin nicht der einzige der so handelt.

      Es gab mal ne Geschichte, da hat einer nen Mähdrescher für 15000€ ersteigert und die Gebote sind schlussendlich wegen Eigenmauschelei nur ca. 5000 als Betrag raus gekommen.

      Gruß Toto
    • New

      Gerade "Du" der bei allen 300 und 150 biete kommt mit Entspannung, lachhaft!
      Gerade DU bist einer der immer wild bietet und die Preise hoch treibt, sofern es um eine FWB 300 ohne S, oder eine FWB 150 geht!

      Es gibt noch andere die ebenfalls für "Freunde" den Preis hoch pushen, das ist erkennbar. Und auch nachvollziehbar auf Monate zurück.

      Gruß Toto
    • New

      Niemand muß mitbieten. Und viele bieten falsch. Daran wird sich nichts ändern. Und das ist auch nicht strafbar.
      Dann muß man die Auktion links liegen lassen. Und klar wird bei ebay und egun von "Freunden" hochgeboten.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • New

      Ich meine doch die andere Richtung.
      Wenn irgendwer etwas unbedingt braucht, und man das weiß,
      steigt man gar nicht erst ein, damit das nicht unnötig teuer wird.

      Wenn ich gestern den Schaft nicht zufällig verpasst hätte, wäre
      das für einen von uns bestimmt teuer geworden.
      Gruß, Ralf
      Alt, aber bewaffnet. :thumbsup:

      Orbis non sufficit quod Omnia tempus habent.
    • New

      holztoto wrote:

      Ok, aktuell habe ich festgestellt, dass fur6eine FWB 300S die Preise in einer Auktion weit über 320€ gehandelt werden. Utopie pur.
      Wohlgemerkt eine echt deklarierte Vereinshure mit Innereien original ab Werk!
      Totos Ausführungen decken sich leider zu 100% mit meinen Erfahrungen, Ihr Lieben. Ich wollte aber mit aller Gewalt meinem Klempner eine Freude machen, weil man sich so sehr auf ihn verlassen kann und das ist weiß Gott nicht selbstverständlich. Ich werde den mitbringen mit dem Ding zum FT und Ihr wisst warum. "Der Jung" kann man brauchen!

      EGUN:
      • 2 Systeme, also ohne Schaft und Visierung, defekt und potthässlich, Zuschlag 97€ mit Versand.
      Auctronica:
      • Versteigerung ab 349€, Sofortkauf 540€.
      Der Markt oder vielmehr die Nachfrage, bestimmt den Preis. Doof ist nicht der, der den Betrag aufruft, sondern der, der den einfach so bezahlt. Ohne Frage ist eine FWB 300 "God Father oft Luftgewehr", oft im gebrauchten Zustand aber auch eine echte Wundertüte. Eine LGU in nagelneu mit Garantie aber auch nicht zu verachten.

      Mein Tipp:

      Das Forum hier ist durchaus vergleichbar dem Dorf, in dem ich lebe. Da findet man mit großer Wahrscheinlichkeit einen, der einen kennt, der einen kennt.......

      Liebe Grüße Udo
      Die friedlichsten Menschen,
      die mir bis jetzt begegneten,
      waren bewaffnet!
    • New

      Hallo Freunde der Schwäbischen Präzision!
      Heute ist endlich mein Chroni gekommen und nun..........
      das!
      Meine 300s macht nur 152 m/sek. , dafür aber sehr konstant.

      Ich denke über eine neue Feder nach, um die zulässige Leistung bestmöglich auszunutzen.
      Bei FWB Anfragen, oder was in Gotha kaufen?
      Wer hat hier Erfahrungen?
      Feinwerkbau 300s :)
      Feinwerkbau 150 :D
      Slavia 620 :|
      Diana 35 :/
      Haenel 49a :)
      UZI :thumbsup:
      G98 :thumbup:
      Tippmann Phenom 8o
    • New

      grenadierwagen wrote:

      Meine 300s macht nur 152 m/sek. , dafür aber sehr konstant.
      Ohne Gewichtsangabe und Diasorte ist das jetzt schwer...

      Bei 0,51 bis 0,55g Dias der "üblichen Verdächtigen" ist das definitiv zu wenig und ist auch nicht mit der Feder behoben!!!

      Kolbenring schon gecheckt? Womit geschmiert?

      Gruß
      UCh
      :W: eihrauch - Always on the Target!

      " It don't mean a thing if it ain't got a spring! " :thumbup:

      - Field-Target-Team Kölschhausen -
    • New

      Yup. Richtig geschmiert bringt einiges.

      Und ein Set von Gotha ist auch nicht verkehrt.

      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)
    • New

      Hallo, hab das Gewehr vor drei Monaten bei Egun ersteigert.
      Bisher nur den Schaft saniert.
      Weiter habe ich nichts zerlegt.
      Die Diabolos sind Rws Training mit 0,53 Gramm Gewicht.
      Feinwerkbau 300s :)
      Feinwerkbau 150 :D
      Slavia 620 :|
      Diana 35 :/
      Haenel 49a :)
      UZI :thumbsup:
      G98 :thumbup:
      Tippmann Phenom 8o
    • New

      Checken ist auf jeden Fall sinnvoll. Dann weißt Du, daß alles ok ist, auch der Puffer gewechselt wurde oder nicht und daß Sie richtig geschmiert ist. Und dann hält Sie weitere 50 Jahre.


      Gruß Play
      Feinwerkbau: (FWB 600, 601,602, 603, 300S, 65, 100, 150), Steyr 110, Anschütz SA 2001, Walther: (LGM2, LG90, LGR, WLA, P88), AR20, Air Magnum, Single, Weihrauch: (HW30, HW77, HW40, HW 75), Colt ((CO2):1911, M45 CQBP, SAA), Umarex: (MP40, C96, HPP, SA177), Smith & Wesson: ((CO2): 586, Chiefs Spezial), GSG: (M11, CP1-M, CR600W, PR900W, P08), Crosman: (2240, 1377), Norconia: (P1, QB78d), Diana: (D75, Stormrider, Chaser), Jandao (Tomahawk, Chase Star, Pony)