Polierte Umarex 1911

  • So, die Bedienelemente von ME sind angekommen. Den Schlittenfang und die Sicherung musste man ein wenig bearbeiten, damit sie passen. Der Combat-Hahn passt aber optimal.
    Ein Problem gibt es jetzt nur bei der Sicherung, da die Gummigriffschalen beim Entsichern ein wenig im Weg sind und man die Sicherung schon kräftig nach unten drücken muss. Da ich mir aber eh Griffschalen aus Holz (das hoffentlich bald ankommt) selber machen werde, stört mich das jetzt weniger.
    Ach ja, bei den neuen Griffschalen möchte ich, wie bei diesen auf dem Bild auch, auch eine Gummigrifffläche einbauen, die vorne um den Griff herumgeht. Weiss zufällig jemand wo man Gummi zum selbstzuschneiden, evtl. sogar mit ner Struktur wie das Fischhautmuster, herbekommt ??? Hab schon in Baumärkten und ebay geguckt, aber außer Gummischläuchen und Fußmatten nichts gefunden.

    Neue Griffschalenschrauben habe ich auch angebracht. Sieht einfach besser aus, als die normalen schwarzen Schlitzschrauben.

    Eine Federführungsstange ist auch eingebaut. Ist auf dem Bild jetzt nicht zu sehen, aber hier:
    unsere neuen Schätzchen...

    Außerdem habe ich mir ein LPA-Visier (natürlich nicht verstellbar :crazy2: ) nachgebaut und auf den 1911er montiert. Selbstverstädlich habe ich nicht am Schlitten rumgewerkelt, sondern lediglich die Schraube, die den Schlagbolzen hält durch eine Längere ausgetauscht und damit das Visier befestigt.

    Mal abgesehen von den Griffschalen, ist jetzt noch ein längerer Magazinschuh in Planung, sowie noch die brünierte Laufhülse durch eine Vernickelte zu ersetzen (wenn ich noch eine irgendwo herbekomme :confused2:). Ein Kompensator wäre auch noch ganz schön, aber erstmal werden die anderen Sachen in Angriff genommen, dann sehe ich weiter.
    Bilder werden dann natürlich folgen. ;)

    Images
    • colt1911_1.jpg

      35.29 kB, 600×389, viewed 1,128 times
    The only sure thing in life is death! You die if you worry, you die if you don't worry, so why the f**k worry!

    The post was edited 3 times, last by hmpf ().

  • Ja, es geht vorallemdingen darum, das es schwarz und griffig ist. Habe so was ähnliches schon mal bei Triebel gesehen, das waren so Aufkleber für Glock's und USP's. Allerdings viel zu teuer. Wo bekommt man so ein Tape her? Sportgeschäft?
    The only sure thing in life is death! You die if you worry, you die if you don't worry, so why the f**k worry!
  • @ hmpf:

    gehe einfach in ein Sportgeschaeft, das Skateboards fuehrt und frage nach Abfallstuecken. Du brauchst ja kein grosses Format.
    Einige € in die Kaffeekasse und fertig!

    Du kannst aber auch z. B. einen Hogue- oder Pachmayr-Ueberziehgriff
    mit oder ohne Fingerrillen nehmen und die Vorderseite unter die Griffschalen klemmen -evtl. kleben-.

    Gruss pak9
  • @ pak9:

    Den gleichen Gedanken hatte ich auch schon, aber wenn ich die Preise für diese Überziehgriffe sehe, täte es mir in der Seele weh, die zu zerschneiden.
    The only sure thing in life is death! You die if you worry, you die if you don't worry, so why the f**k worry!

    The post was edited 1 time, last by hmpf ().

  • Sind die aus Metall? Ich nehme mal an, die Aufschrift steht für "United States Marine Corps".
    The only sure thing in life is death! You die if you worry, you die if you don't worry, so why the f**k worry!
  • Wo wir schon bei USMC-Sachen sind, hast du denn auch das USMC von KA-BAR? Oder wie die Marines es nennen: "Das beste Messer der Welt"? ;)









    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
  • Nimm nen Dremel mit Polieraufsatz dann geht das super, ich habe das zwar nicht bei meiner Government gemacht, aber bei meiner P88. Dadurch glänzt die dann auch als wäre sie verchromt.
    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-
  • bei mir wärs die CP88
    will mich mal übernächste woche an die arbeit machen. will sie 2farbig machen hab hier aber noch keinen gesehen der sowas an einer co2 gemacht hatt deshalb frage ich .
    danke.
  • bei mir solls anders rum sein aber bei co2 is das problem das der hintere teil des "schlitten"
    ja fest ist deswegen dachte ich ich kans mit ner lösung einwenig anlösen.
    sprich eintauchen bis zum grifstück -------->warten----------->polieren--------->klarlack drüber und fertig. naja mal schauen.
  • Für meinen Geschmack immer wieder merkwürdig das komische Loch aller Umarex - Repliken am Abzug,Meiner Meinung nach ein absolutes No-No für Sammler.Aber scheinbar stehe ich mit meiner Meinung da ziemlich alleine dar! Denn sonst würde sich ja alle Welt auf die alte PTB von IWG stürzen.
    Happiness is a warm gun - J.Lennon

    The post was edited 6 times, last by AIR-KING ().

  • Was für ein Loch? Da sitzt bei mir ein Stift drin. Allerdings muss ich auch sagen dass die Reck und IWG Governments den schöneren Abzug haben, zumal der eher zur 1911 A1 passt. Der Abzug der Umarex 1911er ist eher 1911 ohne A1 von den Dimensionen her.



    "Was unterscheidet letztendlich den freien Menschen vom Sklaven? Geld? Macht? Nein! Der freie Mensch hat die Wahl, der Sklave gehorcht!"
    -Wenn du im Sarg liegst, haben sie dich das letzte Mal reingelegt!-