Locations für Cowboy Action Shooting (CO2-CAS)

    • Micha@"Mike Faraday" wrote:

      ....und so unkompliziert kommuniziert das Ganze und dann kommt so ein "Klopper" dabei raus...man könnte meinen man wäre in einer Filmkulisse, toll :love:

      ..wir hatten gestern im Wohnzimmer "Trockenübungen" (1,50-2m Entfernung) mit ner NERF-Pistole auf auf Coladosen-große Ziele...wir wollten das "Schnellschießen" aus der Hüfte üben, OHNE in den Anschlag zu gehen, und man täuscht sich wirklich wie knapp dann doch alles oftmals vorbei ging :D

      Das ist wie mit den Frauen Micha,
      wenn du Solo bist und mit aller Gewalt was neues suchst, dann wird das nichts,
      die Traumfrau läuft einem ganz unverhofft über den Weg, wenn man gar nicht daran denkt. ;)

      Micha@"Mike Faraday" wrote:

      ..wir hatten gestern im Wohnzimmer "Trockenübungen" (1,50-2m Entfernung) mit ner NERF-Pistole auf auf Coladosen-große Ziele...wir wollten das "Schnellschießen" aus der Hüfte üben, OHNE in den Anschlag zu gehen, und man täuscht sich wirklich wie knapp dann doch alles oftmals vorbei ging :D

      Mit nem scharfen .45er Revolver hast du da Vorteile, die leichte Cola-Dose fällt auch vom Luftzug um, wenn du knapp daneben schießt :D
      "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
      - John Wayne -
    • Achtung Jungs aufgepasst
      ich hoff ihr seht das richtig...der erste Link gibt an was immer da ist....die Fotos auf dem 2 Link sind Fotos von unserem Westerntreffen dass jährlich einmal stattfand seit 17 Jahren und mit viel aufwand aufgebaut wurde. Das wird es wahrscheinlich so nicht mehr geben da meine Leute nicht mehr so ziehen,
      Fakt ist bei genügend Teilnehmern können Händler vor Ort sein ....kann auch einen Westernflohmarkt dranhängen.

      zu der Frage von Sunset....ja ich weis man schießt auch auf einen Meter daneben wenn mann meint das ist doch hupfig;-)
      Ich selbst war schon in Philippsburg, Blumberg Nenzingen...usw. Übrigens Robert siehe You Tube ist mein guter Freund.
      Habe alles fürs CAS BdS in scharf. Bin halt jetzt über das Corona ins CO2 eingestiegen im Keller das ich nicht einroste...und siehe da es macht Spass
      Hab noch nie so viele Diabolos in einer so kurzen Zeit verschossen. und mit viel Freude eine kleine Stage aufgebaut.
      Geh nie mit einem Messer zu einer schießerei. ;)
    • Wild Bill wrote:

      Das ist wie mit den Frauen Micha,
      wenn du Solo bist und mit aller Gewalt was neues suchst, dann wird das nichts,
      die Traumfrau läuft einem ganz unverhofft über den Weg, wenn man gar nicht daran denkt. ;)

      Mit nem scharfen .45er Revolver hast du da Vorteile, die leichte Cola-Dose fällt auch vom Luftzug um, wenn du knapp daneben schießt :D
      Seeeehr guter Vergleich...so geschehen bei mir, uns...meiner Michele Faraday :love:

      Hahaaa...sehr geil, jo...die Dose wer wechgeflogen :cowboy:

      Indi1860 wrote:

      Das wird es wahrscheinlich so nicht mehr geben da meine Leute nicht mehr so ziehen,

      Habe alles fürs CAS BdS in scharf. Bin halt jetzt über das Corona ins CO2 eingestiegen im Keller das ich nicht einroste...und siehe da es macht Spass
      Hab noch nie so viele Diabolos in einer so kurzen Zeit verschossen. und mit viel Freude eine kleine Stage aufgebaut.
      Wieder so ein Phänomen, ich wollte gerade schreiebn das es wie eine Traumwelt ist, wenn man Euer Treiben aus dem Fotoalbum so sieht und sich da mit reindenkt...gerade in Corona-Zeiten fehlt einem das gesellige doch extrem...so langsam.
      UND DANN liest man...so wird es so was nichjt mehr geben, die Leute ziehen nicht mehr mit...das ist sooooo scahde, da man ja annehmen sollte, es ist was schönes, besonderes...wie gesagt, schade für Euch, für Dich @Indi1860

      Immer wieder geil von einem Real Steel Schützen zu lesen das ihm CO2 auch Spaß macht :n12: :thumbup:
      „Yee-Haw!“... :cowboy: Das ist der Weg!
      Cowboy Action Shooter & Airsofter
      CO2-CAS Shooter List
    • Indi1860 wrote:

      Achtung Jungs aufgepasst
      ich hoff ihr seht das richtig...der erste Link gibt an was immer da ist....die Fotos auf dem 2 Link sind Fotos von unserem Westerntreffen dass jährlich einmal stattfand seit 17 Jahren und mit viel aufwand aufgebaut wurde. Das wird es wahrscheinlich so nicht mehr geben da meine Leute nicht mehr so ziehen,
      Fakt ist bei genügend Teilnehmern können Händler vor Ort sein ....kann auch einen Westernflohmarkt dranhängen.

      zu der Frage von Sunset....ja ich weis man schießt auch auf einen Meter daneben wenn mann meint das ist doch hupfig;-)
      Ich selbst war schon in Philippsburg, Blumberg Nenzingen...usw. Übrigens Robert siehe You Tube ist mein guter Freund.
      Habe alles fürs CAS BdS in scharf. Bin halt jetzt über das Corona ins CO2 eingestiegen im Keller das ich nicht einroste...und siehe da es macht Spass
      Hab noch nie so viele Diabolos in einer so kurzen Zeit verschossen. und mit viel Freude eine kleine Stage aufgebaut.
      So wie ich das mitbekommen habe, sind ja auch einige CO2ler hier aus dem Süden und sicher daran interessiert, das regelmäßig zu machen. Mich inbegriffen.
      Und ich hätte auch große Lust bei diesen jährlichen Westertreffen dabei zu sein, sehr gerne auch mit Händlern und Flohmarkt. Das ist bestimmt eine tolle Sache.
      Und es findet sich bestimmt auch der ein oder andere, der bei euch entstandene Lücken im Teilnehmerfeld füllen kann.
      Es wäre einfach zu Schade, wenn so was tolles wie das Wild West Hobby einfach wieder aufhören würde.
      "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
      - John Wayne -
    • Als regelmäßige/ständige "Training-Station-SÜD" für Euch bestimmt super interessant und für ein jährliches Treffen werden garantiert auch wir NORD-Truppen anreiten... :thumbup:

      Ich blätte immer noch in den Alben, echt schön....

      @Indi1860 was mir gerade bei Euren Bildern vom Schießstand positiv auffällt...Ihr habt die Wände und den Hochschußschutz scheinbar begrünt, gefällt mir echt, dann wirkt es nicht so sehr nach grauem Bunker... :thumbsup:
      „Yee-Haw!“... :cowboy: Das ist der Weg!
      Cowboy Action Shooter & Airsofter
      CO2-CAS Shooter List
    • Indi1860 wrote:

      die Fotos auf dem 2 Link sind Fotos von unserem Westerntreffen dass jährlich einmal stattfand seit 17 Jahren und mit viel aufwand aufgebaut wurde. Das wird es wahrscheinlich so nicht mehr geben da meine Leute nicht mehr so ziehen,
      Fakt ist bei genügend Teilnehmern können Händler vor Ort sein ....kann auch einen Westernflohmarkt dranhängen.
      (...)
      Habe alles fürs CAS BdS in scharf. Bin halt jetzt über das Corona ins CO2 eingestiegen im Keller das ich nicht einroste...und siehe da es macht Spass
      Hab noch nie so viele Diabolos in einer so kurzen Zeit verschossen. und mit viel Freude eine kleine Stage aufgebaut.

      Dafür zeigen die Fotos, was schon einmal möglich WAR. Selbst die besten Veteranen können das nicht ewig auf die Beine stellen.
      C02 bringt die Chance, neue Westernfans zu gewinnen, die dann vielleicht auch noch Pulverdampf schnuppern möchten. Mich interessiert mittlerweile beides.

      Micha@"Mike Faraday" wrote:

      Immer wieder geil von einem Real Steel Schützen zu lesen das ihm CO2 auch Spaß macht :n12: :thumbup:

      Das ist ja das Geniale. Inzwischen haben wir goile CO2-Waffen mit Ladehülsen, von denen man vor 10 Jahren nur träumen konnte.
      Fast wie eine Zeitreise zum Western-Boom in den 1970ern, als Schwarzpulverrevolver noch frei erhältlich und der Einstieg ins Hobby relativ einfach war.

      Wild Bill wrote:

      Es wäre einfach zu Schade, wenn so was tolles wie das Wild West Hobby einfach wieder aufhören würde.
      Das wird es nicht. "Western" ist aus vielen Köpfen verschwunden, weil es kaum noch neue Filme/Serien gibt. "Bonanza" war für die ganze Familie, "Django Unchained" nicht unbedingt. ;)

      In den Spielzeugabteilungen werden hauptsächlich die großen Lizenzen präsentiert. Mit Star Wars, Dragons, Monster High oder Cars wird man zugemüllt. Trotzdem hängen in den Eckchen die gewohnten Cowboyrevolver. Das Interesse am Wilden Westen ist weiterhin da, wird allerdings von Spezialisten, wie Westernstädten & Vereinen bedient. Die Ausnahme im Kinderzimmer, "Spirit", zielt auf Mädchen und Westernreiten.

      Vor "Gewaltvorwürfen" würde ich mich beim CO2CAS nicht fürchten. Aus dem Supermarkt habe ich einen Playmobilkatalog mitgenommen, der stapelweise herumlag. Polizeitruppen in martialischen SEK-Trucks. Flammenschwert-schwingende Fantasyritter. Als 2021er Neuheiten: Eine Skelettarmee. Dämonen. Kampfdinosaurier mit Riggs für Raketenwaffen. Dagegen liegen die Playmobil Cowboy-Sets aus meiner Kinderzeit auf dem Level "hilfsbereite Feuerwehr" oder "gemütliche Baustelle".
      Rhino-Lebenserfahrung: Dieses Grünhorn bleibt ein "Greenhorn", egal wie der angezeigte Rang lautet... :saint:
    • Indi1860 wrote:

      Ich selbst war schon in Philippsburg, Blumberg Nenzingen...usw. Übrigens Robert siehe You Tube ist mein guter Freund.

      Habe alles fürs CAS BdS in scharf. Bin halt jetzt über das Corona ins CO2 eingestiegen im Keller das ich nicht einroste...und siehe da es macht Spass
      Hab noch nie so viele Diabolos in einer so kurzen Zeit verschossen. und mit viel Freude eine kleine Stage aufgebaut.
      Schön zu hören, dass du auch Spaß an den CO2 Waffen findest. Heißgas und CO2 - Beides hat seine Vor- und Nachteile.

      Grüße an Robert, wenn du ihn mal wieder siehst ;)

      co2cas.de
      Jetzt neu! Home of CO2 Air Cowboys.

      Besuch uns auch hier im Forum unter
      Cowboy Action Shooting (Westernschießen) mit co2 oder Luftdruckwaffen

      Dein Umarex Colt SAA oder deine Walther Lever Action sind zu schade für die Vitrine! ;)
    • So, das war heute ein echt krasser Tag! Musste erst mal alles verarbeiten!

      @Wild Bill ist schon mal dabei, wenn es nach Schluchsee geht. :thumbsup:
      Voraussichtlich könnte das etwa ab Mitte April klappen.
      Wer sich, wenn der Termin steht, dazu gesellen möchte, meldet sich dann hier.
      Natürlich wird der Termin auch hier bekannt gegeben.

      Eins ist sicher: Ausrüstung muss mit! :D

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Whow! Für ein erstes Kennenlernen bereits ein Team von 4 Desperados? Cool! :thumbsup:
      Wild Bill, Texas Jim und LuckyDuke, ich freue mich, euch kennen zu lernen! 8)

      Sobald ein möglicher Termin fest steht, kläre ich mit Indi1860 ab, wie der Tag abläuft und informiere euch.
      Dass der Tag zum Kennenlernen und vermutlich nicht zum schießen ist, dürfte klar sein.
      Wobei ich zur Sicherheit mein "Köfferchen" mit nehme. Man weiss ja nie ... :rolleyes:

      Falls jemand von euch gerne knipst oder filmt, bitte Bescheid geben. Ein Gimbal für Smartphones kann ich mit bringen.
      Westernkleidung ist nicht nötig. Wer welche hat, kann sie gerne tragen. Ist aber an dem Tag kein Muss!
      Falls jemand nen Hut mit 56cm Umfang hat, bitte mitbringen! Ich hätte noch einen mit 61cm übrig. ;)

      Fragen zu weiteren Details bitte per PN, damit der Strang nicht ausufert.

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Wow, es ist einfach eine Freude mitzulesen.
      Ich wäre auch sehr gerne dabei. Auch wenn ich noch ein wenig an meiner Ausstattung zulegen muss. So habe ich endlich einen vernünftigen Grund, dass nicht auf die lange Bank zu schieben.
      für mich sind es ca 400km. Bin aber schlimmeres gewohnt :D

      Gruß
      Thommy
      Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück
    • @thommy911:
      400 km für ein erstes Treffen? Alle Achtung!
      So bald es einen Termin gibt, gebe ich hier Bescheid.

      Wenn Du vernünftige Klamotten suchst, werden wir schon gute und preiswerte Tipps posten. ;)
      Das aber dann besser in einem passenderen Thread. :rolleyes:

      Alter Schwede! Diese dämliche Corinna sorgt hier ja für ordentlich Furore! 8|
      Es geht doch "nur" um einen weiteren Standort für unser CO2CAS!
      Wobei ich zugeben muss, dass ich den Termin auch am liebsten heute hätte! :D

      Wobei, was solls? Hauptsache endlich mal wieder raus und das Leben genießen! :thumbup:

      Gruß
      Der Doc
      "Lasst mich als ersten starten, dann sehen die Anderen die Stages vorab in Zeitlupe!"
      Mein legendärer Spruch vom CO2CAS 18.05.2019 in Amberg bei der Red River Trail Crew 1968 e.V.
    • Ja, was soll ich machen. Habe zwar nur ca 30minuten bis Lingelcreek ( wusste gar nicht, dass es das gibt, bis ich im Forum drüber gelesen hatte), aber da ist ja auch zu.
      Ich möchte einfach nur mal wieder mit normalen Leuten zu tun haben, die genauso einen an der Klatsche haben, wie ich.
      deswegen gilt für mich, an so vielen Treffen wie möglich teilnehmen. Anregungen sammeln, Ausrüstung erweitern und und und.

      Gruß
      Thommy
      Wenn das die Lösung ist, dann hätte ich gerne mein Problem zurück
    • thommy911 wrote:

      Ja, was soll ich machen. Habe zwar nur ca 30minuten bis Lingelcreek ( wusste gar nicht, dass es das gibt, bis ich im Forum drüber gelesen hatte), aber da ist ja auch zu.
      Ich möchte einfach nur mal wieder mit normalen Leuten zu tun haben, die genauso einen an der Klatsche haben, wie ich.
      deswegen gilt für mich, an so vielen Treffen wie möglich teilnehmen. Anregungen sammeln, Ausrüstung erweitern und und und.

      Gruß
      Thommy
      Ich habe auch erst gestern von @erik_fridjoffson erfahren, dass ca 30 min. von mir entfernt ein Schützenverein ist,
      die Westernschießen machen und neben ihren rund 50 Schießständen für scharfe Waffen auch 10 Schießstände für CO2 Waffen haben. 8o

      SGi Schwäbisch Hall

      Die haben sogar in den 60ern das Sportschießen in Deutschland mitbegründet.
      Der Schützenverein hier direkt bei uns im Ort, bzw. oben aufm Berg macht nur reines Sportschießen.
      "Sattle kein Pferd, das du nicht reiten kannst."
      - John Wayne -