Laserpatrone?

    • Hallo allerseits,
      mal berichten aus dem Training.... und eine Frage habe ich natürlich auch.
      Ich hänge die Zielscheibe an, da ist gut zu sehen, dass ich mit der Glock 19 gut ins Schwarze treffe, mit der neuen M190 nach oben abgehe. Hat jemand Erfahrung mit M190 aus Taiwanfabrikation? Sollte man schlicht nicht gekauft haben, vermute ich, muss ja nen Grund haben, dass sie einen Hunderter billiger ist ;) Ich wollte sie wegen des Gewichts (Vollmetallausführung).
      Oder kann man was einstellen an der Waffe (ich als Laie finde da kein Adjustment, auch wenn so ein kleiner Schraubschlüssel im Lieferumfang dabei war...)
      Images
      • target.jpg

        86.15 kB, 727×850, viewed 5 times
    • Vance wrote:

      naja, klar, dachte ich mir auch schon. Aber ist es nicht irgendwie "mogeln" ;)
      Nein
      Gruß Holger

      Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA m,it Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!
    • Beim Duell Wettkampf kommste aber mit Spiegel aufsitzend mit der Zeit nicht hin, daher wir da mit Fleck halten geschossen.
      Gruß Holger

      Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA m,it Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!
    • Ich habe in Wettkämpfen ,viele Jahre lang beide Techniken genutzt. Spiegel aufsetzen und Fleck . Disziplin Gebrauchspistole. Mit entsprechendem Trainig funktioniert beides gut.
      Für die Walther GSP gab es ein Klappkorn , da kann Präzision und Duell mit Spiegel aufsetzen geschossen werden.
    • Alles klar Leute, danke. Bin eben ein Newbie ;)
      Habe aber noch ein andres Problem mit der Waffe, sie scheint nur im Automatic-Level zu funktionieren, also wenn der Hebel in 90 Grad steht. Es war kein Handbuch dabei, und so weiß ich nicht, ob es nicht doch an mir liegt, oder ob da was nicht in Ordnung ist und sie zurück geschickt werden muss. Laut youtube kann man umstellen....

      Schaut, so sieht es aus (also, der Hebel lässt sich bewegen, dann passiert aber nichts):
      Images
      • 20210331_120316[1].jpg

        147.74 kB, 747×850, viewed 4 times
    • Vance wrote:

      Alles klar Leute, danke. Bin eben ein Newbie ;)
      Habe aber noch ein andres Problem mit der Waffe, sie scheint nur im Automatic-Level zu funktionieren, also wenn der Hebel in 90 Grad steht. Es war kein Handbuch dabei, und so weiß ich nicht, ob es nicht doch an mir liegt, oder ob da was nicht in Ordnung ist und sie zurück geschickt werden muss. Laut youtube kann man umstellen....

      Schaut, so sieht es aus (also, der Hebel lässt sich bewegen, dann passiert aber nichts):
      Das mit der Formulierung "Automatik-Level" müsstest Du mir mal genauer definieren.
      Aber "also wenn der Hebel in 90 Grad steht" ist doch korrekt.
      Rot ist tot, d.h., siehste rot, kommt auch vorne was raus!

      Michael

      P.S.: Bitte nicht nachsehen!!!!!!

      Nachtrag:

      Sieht bei meiner Beretta auch so aus.
      Verdeckt der Sicherungshebel die rote Markierung, greift der Abzug nicht.
      Ist rot frei, greift die Mechanik.
      Das ist die Sicherung, kein Feuerwahlhebel!

      Hergenrath (Royaume de Belgique, province Liège, arrondissement Verviers, communauté germanophone (DG))

      The post was edited 2 times, last by Co2-Tron ().

    • Mir wird Himmel Angst, wenn ich solche Beiträge lese.
      Öhm, kein handbuch bei, bei ner Neuwaffe?
      Das Net kann da Abhilfe schaffen, gelle!
      419.00.00.pdf (umarex.de)

      Vance wrote:

      Alles klar Leute, danke. Bin eben ein Newbie ;)
      Habe aber noch ein andres Problem mit der Waffe, sie scheint nur im Automatic-Level zu funktionieren, also wenn der Hebel in 90 Grad steht. Es war kein Handbuch dabei, und so weiß ich nicht, ob es nicht doch an mir liegt, oder ob da was nicht in Ordnung ist und sie zurück geschickt werden muss. Laut youtube kann man umstellen....

      Schaut, so sieht es aus (also, der Hebel lässt sich bewegen, dann passiert aber nichts):
      Automatic ? seit wann ist das gegeben.



      @Co2-Tron
      :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: genau so isses.
      Gruß Holger

      Diana Chaser Rifle-AM 850 - WLA m,it Diopter / Diana Trailscout/ Stormrider/ Chiappa Rhino
      Immer die Wahrheit sagen bringt einem wahrscheinlich nicht viele Freunde, aber dafür die Richtigen. (John Lennon) Ich mag keine Roten Socken!
    • Burgenlaender57 wrote:

      Mir wird Himmel Angst, wenn ich solche Beiträge lese.
      @Co2-Tron
      :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: :thumbup: genau so isses.
      Angst und Bange wird mir, wenn ich betrachte, wie der Thread begann:

      TE wrote:

      ... Ich habe im Sept. im Schützenverein angefangen - und im November beendete Corona meine "Karriere". Da Training und Waffensachkundeprüfung erst mal in unabsehbarer Ferne liegen ...
      Danke für die :thumbup:

      pandur wrote:

      Der Kollege hat ein anderes Spielzeug.
      pyramydair.com/manual/hfc-m190/
      Jepp, aber auch da ist es die Safety.

      Michael

      P.S.:
      Dank diesem tollen Forum kann sich der TE aber über alles kundig machen und
      ich hoffe, da er Interesse am Hobby/Sport hat, wird er es machen.

      Hergenrath (Royaume de Belgique, province Liège, arrondissement Verviers, communauté germanophone (DG))
    • Ich habe bei einem eigentlich namhaften Versand bestellt, es lag ein "allgemeines Blatt" bei, wie man Gas einfüllt und die BBs. Nein, KEIN Handbuch. Meine Suche im Netz brachte u.a. dieses:


      Mein Account darf dann gerne gelöscht werden, ich such mir ein neues Hobby.

      Viel Spaß noch allerseits.
    • Vance wrote:

      ...
      Mein Account darf dann gerne gelöscht werden, ich such mir ein neues Hobby.
      ...
      Echt jetzt ?!?

      Hier hast Du doch ein riesiges Wissen der Mitglieder, das Du abgreifen kannst.
      Hier werden Fragen beantwortet.

      Nur weil man nicht auf Anhieb mit etwas zurecht kommt, schmeißt man doch nicht gleich die Flinte ins Korn.

      Michael

      Hab mir gerade Dein verlinktes Video angesehen, wenn man genau hinsieht, beim 30 ft-Test, dann sieht man beim US-Modell, dass es drei Stellungen des Hebels gibt, er also in US Sicherung und Feuerwahlhebel ist.
      Full-Auto in D über Spielzeugniveau nicht mgl.!

      Hergenrath (Royaume de Belgique, province Liège, arrondissement Verviers, communauté germanophone (DG))

      The post was edited 2 times, last by Co2-Tron ().

    • Ich kann es schon irgendwie verstehen, wenn jemand, der sich als neu im Hobby vorstellt und dann als Antwort auf Fragen quasi durch die Blume an den Kopf geworfen bekommt, dass er scheinbar zu blöd ist, seine Waffe zu bedienen, erstmal keine Lust bekommt, weiter zu machen.
      Jeder hier war mal Anfänger und hatte Fragen, über die manche Experten lächeln könnten.
      Aber auch dafür ist das Forum da.
      Ihr könnt euch sicher sein, die Welt der Waffen ist so groß und vielfältig, dass jeder hier mal an seine Grenzen kommt. Die einen früher, die anderen später, aber irgendwann jeder.
      "Büchsen kann man nie zuviele haben!"
      Pippi Langstrumpf
    • Vollkommen richtig :thumbup:

      ! Aber bei Sicherheit hört der Spaß auf !

      Und darauf wurde nur deutlich hingewiesen.

      Zudem entstammte die ursprüngliche Anfrage im Kontext zur Sachkunde usw., was für mich als reiner LP/LG Schütze auf das Ziel GK deutete.
      Wir sprechen von Sicherheit!
      Ich möchte nicht in der Schussrichtung eines Schützen stehen, der denkt, seine Waffe schießt nur, wenn er den "Zeiger" auf rot gestellt hat.

      Die Beiträge sollten kein Abwaschen sein, sonder ernst zu nehmende Sicherheitshinweise.
      Falls anders rüber gekommen, sorry.

      Michael

      Hergenrath (Royaume de Belgique, province Liège, arrondissement Verviers, communauté germanophone (DG))